Fotografieren und Filmen 2.953 Themen, 18.310 Beiträge

Erfahrungen mit Digicam

Brave Kinder / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hiaho, unser daddy hat Anfang Dezember einen runden Geburtstag (50.)wir möchten etwas mehr für ein Geschenk (Geburtstag + Weihnachten) ausgeben und möchten ihm eine Digitalcamera schenken. Er besitzt eine alte Minolta Spiegelreflex aus den 70er Jahren und er ist auch ein ambitionierter Hobbyfotograf. Er kann auch gut mit dem PC umgehen (braucht er auch beruflich). Wir hätte an die neue Panasonic DMC-FZ30 gedacht, die jetzt überall recht gelobt wird. So als Art Zwischenlösung SRL und Digital. Hat bereits jemand Erfahrungen mit dieser Camera, beziehungsweise, wie sind eure Meinungen dazu, Alternativen? Danke im Voraus für alle Antworten!

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Brave Kinder

„Erfahrungen mit Digicam“

Optionen

Ich weiss nicht recht. Erst einmal ist die Panasonic sicher ein feines Gerät, welches aber wegen des sehr kleinen Chips und der hohen MP Zahl zu starkem Rauschen neigt, besonders bei höheren Empfindlichkeiten.
An deiner/eurer Stelle würde ich ihm eher ein SLR Gehäuse schenken, von der gleichen Firma wie seine jetzige analoge Kamera. Die Einsteigermodelle kosten auch nicht mehr als die FZ30 und damit lässt sich schon einiges anfangen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
kongking Fetzen

„Ich weiss nicht recht. Erst einmal ist die Panasonic sicher ein feines Gerät,...“

Optionen

Nutze eine FZ 20. Für einen Amateur wie mich genial.
2,8 Öffnung auf gesammelter Brennweite.
Vermisst wird intensiv ein besserer Weitwinkel...
Rauschen: Vorhanden. Ab 200 oder gar 100 ISO weniger,
aber bei 2,8 Leica Objektiv zu realisieren.

Nachtrag: Das "Rauschen" sieht auf der Cam
grottenschlecht aus, Bilder nicht löschen,
erst auf PC und dann...

...................................................................................

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen kongking

„Nutze eine FZ 20. Für einen Amateur wie mich genial. 2,8 Öffnung auf...“

Optionen

Nüx dagegen, aber die FZ30 hat 3MP mehr, bei gleicher Chipgrösse und so rauscht es halt ein büschn mehr.
Da eine SLR deutlich weniger rauscht und sich wesentlich höhere ISO Zahlen verwirklichen lassen, sollte die Entscheidung bei vorhandenen Linsen nicht schwer fallen. Da sehen die Bilder schon auf dem Kameramonitor gut aus und mit Schärfentiefe lässt sich auch viel besser arbeiten.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
dirk42799 Brave Kinder

„Erfahrungen mit Digicam“

Optionen

Hallöle,

sofern euer Vater AF-Objektive für die Minolta hat, könntet ihr auch an den Body der Konica-Minolta Dynax 5D oder 7D denken. An denen kann er auch seine alten Objektive weiterverwenden.

Im übrigen guckt mal in die aktuelle Chip-Foto, da werden Kleinbild-Digitalkameras mit SLR-Ambitionen getestet. Sehr interessanter Artikel...

Gruß,

Dirk

ja, ich schreibe absichtlich nach den alten Rechtschreibregeln!
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen dirk42799

„Hallöle, sofern euer Vater AF-Objektive für die Minolta hat, könntet ihr auch...“

Optionen

>>sofern euer Vater AF-Objektive für die Minoltabild hat, könntet ihr auch an den Body der Konica-Minolta Dynax 5D oder 7D denken. An denen kann er auch seine alten Objektive weiterverwenden.
Das geht nicht nur bei Minolta, sondern definitiv bei allen Herstellern, darum hatte ich meine Antwort so formuliert.
Ausserdem denke ich, dass das sowieso nur ein Fake war.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen