Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

Ich will Fastpath!!!!

Woidl1 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hab mal versucht die Telekom zu überreden bei mir Fastpath zu aktivieren. Schaut Euch mal den Mailverkehr an. Des is doch der letzte Witz! Telekom ich sch...s einen riesen Haufen auf Dich!!!!
Würde es bei mir Arcor oder ähnliches mit Fastpath geben, dann wär ich schon weg von T-DSL Flat! Gebt mal Euere Meinung dazu ab!

Hier mein verzweifelter Versucht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>mein T-DSL Anschluss läuft über die
>Telefonnummer: xxxxxxx. Für diesen TDSL-
>Anschluss möchte ich, dass Sie Fastpath
>aktivieren!!!!
>Ich spiele sehr oft übers Internet und durch TDSL
>ohne Fastpath ist der Ping schlicht weg eine
>Katastrophe. Sollten durch die Umstellung Kosten
>entstehen, dann möchten Sie mich bitte vorher
>benachrichtigen.
>
>Herzlichen Dank.
>
Die Antwort der Telekom:

Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Um eine fehlerfreie T-DSL Verbindung und zuverlaessige
Datenuebertragung zu gewaehrleisten, ist die Verwendung
spezieller Fehler-Korrekturverfahren - hier im
Fachjargon "Interleaving" genannt - unabdingbar.
Nur bei generellem Einsatz dieses Verfahrens koennen wir im
Interesse aller Kunden eine gleichbleibend hohe Qualitaet
und Funktion unseres T-DSL Highspeed-Internetzuganges
sicherstellen.
Es ist deshalb zurzeit nicht moeglich, zu Gunsten der
Online-Spieler auf diese Fehlerkorrektur zu verzichten; auch
die Einfuehrung eines "Fast Path" als gesondert zu
beauftragendes T-DSL Leistungsmerkmal steht aus technischen
und oekonomischen Erwaegungen derzeit nicht zur Diskussion.

Mit freundlichen Gruessen

Ihre Deutsche Telekom AG

i.A.

Andreas Harloff


Mein 2. Versuch:

Sehr geehrte Damen und Herren,
>
>ich verlange ja nicht das bei allen T-DSL Anschlüssen
Fastpath aktiviert
>wird, sondern nur bei mir! Meine Recherchen im Internet
haben ergeben, dass
>bei manchen Fastpath nachträglich aktiviert wurde und bei
manchen Fastpath
>schon von Anfang an läuft und das ohne jegliche Probleme!
Also sollte das
>für die Telekom kein Problem sein. Bei anderen Anbietern
(die leider noch
>nicht in unserer Region ihre Dienste anbieten) funktioniert
Fastpath auch
>ohne Probleme! Ist die Telekom in der Technik so weit
hinterher? 90 %
>Prozent der DSL-User würden sich über eine Aktivierung von
Fastpath freuen
>und ich denke, dass damit das angeschlagene Image der
Telekom wieder etwas
>aufpoliert wird.
>
>Mit freundlichen Grüssen


Die Antwort der Telekom:

Sehr geehrter Herr xxx,

vielen Dank fuer Ihre E-Mail.

Dem Wunsch nach Konfiguration auf Fastpath, also das
Datensicherungsprotokoll generell bei T-DSL abzuschalten,
kann nicht entsprochen werden, da ohne das vorhandene
Datensicherungsprotokoll der Vorteil eines schnellen
fehlerfreien Downloads von großen Dateien, wie Software,
Musik, Bilder und Videos mit T-DSL unmoeglich werden wuerde.
Es werden seitens der Telekom keine T-DSL-Anschluesse auf
Fastpath umgestellt.".


Mit freundlichen Gruessen

Ihre Deutsche Telekom AG

i.A.

Gabriele Lehmker




Ganz toll, oder?

Bomberman Woidl1

„Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

tja da bleibt wohl nur Q-DSL übrig. Wenn das bei dir verfügbar ist.

gelöscht_15325 Woidl1

„Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Tja, wahrscheinlich hat die Telekom wohl die Erfahrung gemacht, daß irgendwelche Halb-Affen erst lautstarkt Fastpath forderten, dies dann auch bekamen und sich dann im Anschluß darüber beschwerten, daß nun plötzlich ihre Downloadrate stark verschlechtert wurde, bzw. es auch mal zu Abbrüchen kam. Das kann ich zumindest aus dem Schreiben herauslesen. Ich versteh deshalb die Telekom durchaus, daß sie dies eben nicht immer anbietet (und wenn dann nur inoffiziell). Find dich damit ab, es gibt durchaus nicht nur dumme Leute auf der Welt und auch wenn das manchmal so aussieht sind viele Dinge schon sehr durchdacht!

Woidl1

Nachtrag zu: „Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Q-DSL gibt es bei mir leider nicht!

Mag schon sein, dass manche Sache durchdacht sind. Aber wenn es bei anderen Anbietern funktioniert...warum nicht auch bei der Telekom? Das ist das, was ich nicht verstehe.

Woidl

gelöscht_15325 Woidl1

„Q-DSL gibt es bei mir leider nicht! Mag schon sein, dass manche Sache durchdacht...“

Optionen

Das Leben lehrt doch, daß man manche Sachen nicht verstehen darf... :-)
Manche Sachen sind halt so, wie sie sind: beschissen ;-)

Woidl1

Nachtrag zu: „Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Da hast du recht czuk!

Hardwaretester Woidl1

„Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Fastpath funktioniert schon, auch bei TDSL, aber nur dann, wenn der Nutzer nicht zu weit von der nächsten Vermittlungsstelle weg ist. Ich hab mich ausgiebig mit einem Telekomtechniker unterhalten und der erzählte mir, das er schon inoffiziell Leute auf Fastpath umgestellt hat, aber nur dann wenn die nicht weiter als 1500m von der nächsten Vermittlungsstelle weg waren. Darüber gibt es tatsächlich Probleme. Leider bin ich über 2 km weg und er meinte das ich dann Probleme bekommen werde die sich z.B.in Abbrüchen der Verbindung außern können.

Woidl1

Nachtrag zu: „Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Ich kenne auch jemanden der bei der Telekom arbeitet und meine Vermittlungsstelle ist niche weiter als 500m weg. Das heisst, ich werde mir die noch mal zur Brust nehmen.

Woidl

Scorpion1200 Woidl1

„Ich will Fastpath!!!!“

Optionen

Frage : Wie kann ich fest stellen ob ich Fastpath habe oder nicht ???

gruß jens