Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

Highspeed Internet???

issi1 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Ich habe mal eine Frage zum sg. Highspeed Internet. Seit ich mit DSL surfe, starte ich Downloads zwar mit bis zu 80 K , aber der Aufbau einer Internetseite (also keine bestimmte sondern alle, zu jeder tages und nachtzeit) dauert genauso lange wie per ISDN. Woran liegt das? ist das normal?
Habe einen AMD 800Mhz TB, 128 MB RAM und eine AVM Fritz! Card.


Ach ja, dieser kleine Computer in der Taskleiste leuchtet ständig! Das ist doch der Traffic oder? Wenn ich aber gar nix mache leuchtet das Teil auch....

Was geschieht hier??


Grüße


Olaf

Herman Munster issi1

„Highspeed Internet???“

Optionen

1. Frage: JA - leider...

2. Frage: Stimmt, immer, wenn eines der beiden Bildschirmchen leuchtet, geht was rein oder raus. Mach mal nen Rechtsklick auf dieses Symbol und laß Dir die Eigenschaften anzeigen. Es sollte sich ein Dislog öffnen, in dem in Echtzeit die einkommenden und rausgehenden Datenpakete getrennt aufsummiert werden. Wenn keine Seite geladen wird, auch keine Icon-Bitmaps etc im Hintergrund, dann sollte bis auf einzelne Datenpakete hin und wieder "Ruhe im Karton" herrschen. Wenn das bei Dir nicht der Fall ist, auch nicht nach ein paar Minuten absoluten Nichts-Tuns, dann ist da mögl. was faul.

Hast Du gleichzeitig im selben rechner noch über eine zweite Netzwerkkarte ein internes Netz am laufen? D.h., könnte es DEREN Icon sein? Hast Du dann ggf. die DSL-Icondarstellung gar nicht aktiviert? Nur so als Idee. Interne Netze sind auch bei Stillstand sehr viel kommunikativer als ein DSL-Anschluß.

Eine Firewall installiert + aktiv? Mal einen Portscan durchgeführt? Womöglich Spyware? Autostartliste kontrolliert auf "Neuzugänge"?

Plazebo issi1

„Highspeed Internet???“

Optionen

ist normal dass immer mal ein paar Daten hin und hergeschickt werden und dann die Lampe leuchtet.
Bei Modem gibt es sowas wie Softwarekompression. Mit dem neuen V92-Standard kann man mit einem Modem fast so schnell surfen wie mit ISDN (wird allerdings von den meisten Providern nicht unterstützt).
Ich glaube bei ISDN gibt es keine Kompression, bei DSL erst recht nicht, da es sich nicht lohnen wurden bei der hohen Geschwindigkeit die Daten extra noch zu komprimieren.
Viele Server liefern auch nur eine begrenzte Geschwindigkeit, da sonst die Bandbreite von ein paar DSL-Usern ganz ausgeschöpft sein könnte und die anderem im Regen stehen bleiben.

Blues issi1

„Highspeed Internet???“

Optionen

An der Hardware liegt´s bestimmt nicht. Hast Du Deine Einstellungen mit DFÜ-Speed optimiert? Die Original-Windows-Einstellungen sind nicht optimal.