Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

EWE-DSL über einen Router

Sralihn / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
Wir haben uns einen SMC BR7004 Router zugelegt. Allerdings kommen wir nicht ins Internet. Die Lampe M1 blinkt (orange). Welche Einstellungen sind nötig? Muss ich einen Treiber installieren?

Sralihn

Nachtrag zu: „EWE-DSL über einen Router“

Optionen

nochmal eine genauere Beschreibung:

So, ich habe folgendes getan:

+ Hardware korrekt installiert (Wenn ich meinen PC mit dem DSL-Modem verbinde, komme ich ins Internet. Auch mit meinem 56k-Modem komme ich über Router online, wenn ich den WAN Type ändere.)

+ beim Router (BR7004) folgende Einstellungen vorgenommen:
- WAN Type: PPP over Ethernet
- PPPoE Account: Benutzername eingetragen
- PPPoE Password: Das von der EWE zugesandte Passwort eingetragen
- PPPoE Service Name: kein Eintrag
- Assigned IP Address: 0.0.0.0 (default / optional)

Wenn ich auf den Connect-Button klicke, verschwindet dieser Button für eine kurze Zeit.

Die Log-Datei sieht folgendermaßen aus:

WAN Type: PPP over Ethernet (R1.94a)
Display time: Donnerstag, 18. April 2002 07:39:58
* Restarted by 192.168.123.157
* DOD:triggered internally
Donnerstag, 18. April 2002 07:37:21 PPPoE start to dial-up
* PADI sent
* PADI sent
* PADI sent

Der Barricade-Monitor (nicht im Lieferumfang enthalten) von Michael Fritzsche zeigt nicht an, dass das Modem wählt.