Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

DSL- Selbst anschliessen wie ???

Vibes / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi Leute,


hab mir den DSL Anschluss inkl. ISDN von Arcor bestellt, die wollen aber für das Anschliessen erstmal 40 Euro Anfahrt und dann noch 50 Euro pro Stunde fürs anschliessen haben. (Alles ca. Preise) mir ist das zu teuer, hab halt nicht soviel Kohle. Also ich hab nur Kabel aus der Wand gucken, könnt Ihr mir ne Seite nennen wo genau erklärt wird wie ich den Kram ans laufen bringe. Ich mein nicht Software sondern haupsächlich den Kabelkram. Da gibts doch bestimmt was im Netz oder ?

Bembel Vibes

„DSL- Selbst anschliessen wie ???“

Optionen

Grundsätzliche Dinge stehen ja schon in den mitgelieferten Anleutungen, aber ganz genau steht's im T-DSL Handbuch und das gibt's hier (Klick Mich!) zum Download (pdf-Format).

Schönen Gruß

Bembel Vibes

„DSL- Selbst anschliessen wie ???“

Optionen

Warum funktioniert der komische Link von der Telekom nur ab und zu?
Nun ja, hier der direkte Link zum Handbuch:

http://www.telekom.de/dtag/downloads/tdsl-hdb.pdf

Schönen Gruß

Bad-Angel@winfuture.de Vibes

„DSL- Selbst anschliessen wie ???“

Optionen

Schau am besten mal hier: http://www.adsl-support.de

515515 Vibes

„DSL- Selbst anschliessen wie ???“

Optionen

Hallo
Ist eigentlich kein Problem wenn Du bei denen die Hardware kaufst ist ein (sorry)idiotensicherer Plan dabei. Ich habe bei dem Verein meine Flat. Die haben auch eine kostenlose Technische Hotline.
MfG
René

MasterGandi Vibes

„DSL- Selbst anschliessen wie ???“

Optionen

Eigentlich ist das ganze recht einfach, so wie du es beschrieben hast hast du also noch keine Dose gesetzt, auch nicht so schlimm du musst nur das erste Amtsleitungspaar direkt an den NTBA anschliessen.

Wenn du direkt am Hausanschluss bist dann:
==========================================
Das erste Amtsleitungspaar ist als a-Leitung ein nur rotes Kabel ohne Striche / und als b-Leitung auch ein rotes Kabel mit weit auseinanderliegenden schwarzen Strichen.

Nun musst du den NTBA unten die Abdeckung wegschrauben und siehst zwei Klemmen dort klemmst du die beiden Leitungen an. Es sollte dann die LED auf den NTBA leuchten. Wenn nicht hast du das falsche geringelte Kabel erwischt dann probier einfach mal die anderen roten Kabel durch.

Nun steckst du ein Netzwerkkabel (RJ45 Stecker) in den NTBA und dein DSL Modem (wenn der Netzstecker drin ist fängt eine Led rot zu leuchten an blinkt den grün und wird nach ner weile zum Dauergrün) nun ist dein DSL Modem mit der Basisstation synchronisiert. Jetzt musst du nur noch ein Netzwerkkabel vom Netzwerkanschluss (nicht der ATM Anschluss) des DSL-Modems zu deiner Netzwerkkarte im PC Stecken (wenns richtig ist fängt wieder eine LED grün zu leuchten an) und die Software auf dem PC installieren.

Jetzt noch die von deinem Provider zugeschickten Daten eintragen (Passwort Username usw.) und fertig ist der DSL Anschluss.

Bembel MasterGandi

„Eigentlich ist das ganze recht einfach, so wie du es beschrieben hast hast du...“

Optionen

Sorry, aber was Du, Herr Gandi, da schreibst ist total falsch!
Als allererstes kommt mal der Splitter an die Reihe, entweder per Klemmenanschluss, oder eben per TAE-Stecker an die erste Dose. Vom Splitter gehts zum einen in das DSL Modem und zum anderen in den NTBA.
Vom Modem, ist ja klar, mit nem Netzwerkkabel an die Netzwerkkarte des Rechners und vom NTBA entweder den S0-Bus im Haus verteilen und/oder eine Telefonanlage, die dann z.B. auch den Anschluss von analogen Telefonen ermöglicht.