Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

Welche Netzwerkkarte?

Hyronimus / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hab heute die T-DSL Geräte erhalten.
Laut Gebrauchsanweisung fehlt mir noch eine Netzwerkkarte?Welche nimmt man denn da?Hab null Ahnung.(DSL habe ich mir auch nur bestellt,wegen der Flat)
Würde ich auch gerne selber einbauen,hab aber null Ahnung.
Ich habe irgendwo mal gehört,bei den Aldi Rechnern müßte auch die Festplatte verschoben werden.(Und das bei null Ahnung)
Hat jemand ne\'Ahnung?
Gruß

(Anonym) Hyronimus

„Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Bei aldi-Rechnern BIOS-Update, wenn ich mich recht entsinne, Netzwerkkarte ist ziemlich egal, Hauptsache Ethernet 10 oder 10/100 Mbit mit RJ45-Stecker. Und kauf ja keeine mit ISA-Steckplatz, sondern nur PCI!

christian29 (Anonym)

„Bei aldi-Rechnern BIOS-Update, wenn ich mich recht entsinne, Netzwerkkarte ist...“

Optionen

Dem ist nichts hinzuzufügen!!!

DonCaputto (Anonym) Hyronimus

„Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Geh in den Teledoof Laden und mach Randale, vor kurzem gabs ne Karte für 1 DM wenn man DSL beantragte.
Und die Karte war kein Billigschrott. Hake nach und lass sie dir nachliefern

Hyronimus

Nachtrag zu: „Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Danke für die Antworten.
Da ich ja wusste,das die Installation von DSL beim Aldi Computer mit Schwierigkeiten verbunden sein kann,habe ich mit lieber einen Techniker kommen lassen.
Viereinhalb Stunden war der bei mir.
Jetzt hat der die Festplatte neu aufgespielt.
Ich habe einen Hardwarekonflikt und DSL läuft sehr instabil.
Meine Analog Flatrate gefiel mir besser.
Wollte ich nur mal sagen.
Gruß Hyronimus

(Anonym) Hyronimus

„Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Dann wars kein Techniker, sondern ein Dilletant!

luttyy Hyronimus

„Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Kann man auch prima mit einer USB-Netzwerkkarte machen!

organ seller Hyronimus

„Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

selber schuld, wer sich einen telekomiker kommen lässt.

eigene erfahrungen sind immer noch die bestem. und ne netzwerkkarte einzubinden dürfte wohl das einfachste sein, was es gibt.

Hyronimus

Nachtrag zu: „Welche Netzwerkkarte?“

Optionen

Nur der richtigkeitshalber.Das war kein Telekomtechniker.(Hätte ich den Mal genommen)
Ich habe das ganze System wieder im Auslieferungzustand hergestellt.In dreißig Minuten war DSL fertig.
Heute weiß ich,das ich beschissen wurde.
USB wollte ich erst auch haben,habe dann aber gehört,soll nicht so gut sein.Kostet auch 15oDM,jedenfalls hier in Bremen.
Gruß Hyronimus