Archiv DSL - die dicke Leitung 2.020 Themen, 9.450 Beiträge

SCHEIß TELEKOM

(Anonym) / 43 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Telekom ist doch wohl der letzte Drecksladen!!!!
So ein Scheiß Unternehmen, tun so als ob sie immer noch das Monopol auf alles hätten ( an den Preisen und der Abartigen Arroganz zu merken) dabei wären die doch schon längst Pleite wenn der verkackte Staat ihnen nich das Geld mit Hochdruck in den Arsch pumpen würde
(unser Geld !!)

TÖTET DIE TELEKOM !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

STRG+ALT+ENTF (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Tja, so ist das.

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

was bist Du denn für einer ?

Ron Sommer (Anonym) (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Du Sack ! Jetzt hab' ich vor Wut meinen Telefonhoerer erwuergt. Dich mach' ich haftbar wegen Anstiftung zum Mord.

Eckerhart (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Bin gaanz Deiner Meinung bei AOL giebst jetzt die Flat für 39.90 im Monat. Hurra
Nieder mit T-Spießerline.

Herman Munster Eckerhart

„Bin gaanz Deiner Meinung bei AOL giebst jetzt die Flat für 39.90 im Monat....“

Optionen

Dann lies noch mal genauer: "benötigt den DSL-Zugang der Telekom".

Ätsch!

Nickel85 Eckerhart

„Bin gaanz Deiner Meinung bei AOL giebst jetzt die Flat für 39.90 im Monat....“

Optionen

Viel Spaß mit der AOL-Software *MUAHAHAHA*!!!

vesala (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

nabend erstmal,
war ja klar das so ein kommentar nur anonym gepostet wird.
ich akzeptiere jede meinung die anständig vertreten und argumentiert wird, aber das kann ja wohl nur wieder ein 13jähriger verzapft haben, der wohl wieder telefonverbot von papa bekommen hat, weil er heimlich 0190er nummern angerufen hat.
tschuldigung, bitte bitte liebe nickles-leutchen, setzt endlich mal filter gegen solche schrottpostings ein!!!!
oder erlaubt nur noch postings von mitgliedern!!!

bis dann Vesala

Anonym vesala

„nabend erstmal, war ja klar das so ein kommentar nur anonym gepostet wird. ich...“

Optionen

Gebe dir vollkommen recht....
Danke das du es geschrieben hast und ich es nicht in die Tasten klopfen mußte.....
HanD
de triker

judas (Anonym) (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

jaui... ganz Deiner Meinung- halt fast -
Dennoch bevorzuge ich Telekom vor AOL.
Aol muß ja wirklich nicht mehr sein !! Die verkaufen ihre Kapazitäten 4 fach die Telekom nur 2.5 fach?

Herman Munster (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Satt daneben, Freundchen!

Wer gibt dir denn überhaupt erst die Möglichkeit, diese Gehirnfürze hier zu verbreiten? Eben: die liebe, gute Telekom. Ätsch, ätsch und dreifach ätsch!

christian29 Herman Munster

„Satt daneben, Freundchen! Wer gibt dir denn überhaupt erst die Möglichkeit,...“

Optionen

har har har har!! ;-))

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Da hat wohl einer nicht in Wirtschaft aufgepasst:
Monopol: Auf dem Markt gibt es entweder nur einen Nachfrager und/oder nur einen Anbieter.
Es gibt sehr viele ISP. Ist das noch ein Monopol?

Und jetzt zu AOL!
Kann mit AOL sich im DFÜ einwählen?
Mit T-online kann man das.


Bitte in nächster Zeit argumentiere mit fachlichen Argumenten. Aber du kannst es wahrscheinlich nicht, darum ziehst du mit Beleidigungen in den Dreck.

MarsAttack (Anonym) (Anonym)

„Da hat wohl einer nicht in Wirtschaft aufgepasst: Monopol: Auf dem Markt gibt es...“

Optionen

stimmt. es ist sehr wichig in wirtschaft aufzupassen.
Microsoft ist kein monopol. telekom ist auch keins. und die allianz ist keine bank sondern eine versicherung.
träum weiter und lass dich von den angeboten dieser firmen einlullen.
die sprache des posters ist nicht meine und es ist seine sache. deine argumente sind aber auch nichts anderes als theoretische heisse luft.

Nickel85 (Anonym)

„Da hat wohl einer nicht in Wirtschaft aufgepasst: Monopol: Auf dem Markt gibt es...“

Optionen

Datt is in jedem Fall eine DFÜ-Verbindung!

Nur kommst du bei AOL nicht über das "DFÜ-Netzwerk" von Windows 'rein!

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Wo liegt das Problem mit der Telekom?
Wer net zufrieden ist, geht halt zu eínem anderen ISP und lässt sich wie bei AOL, über die Staaten routen(habs selbst getestet).
Ich bin zufriedener Kunde von dem Monopolistischen T.
Ich hatte noch keine Probleme bzw. grosse Wartezeiten mit der Umstellung auf ISDN und TDSL.Die Geschwindigkeit ist auch meist besser als bei anderen ISP's. Wenn jemand lieber nen Golf TDI fahren will der weniger verbraucht ist das seine Sache(es wird keiner gezwungen), ich fahre lieber Porsche und für dan Speedspass zahle ich auch gerne mehr.

MfG
Monopolisten Unterstützer

Lutz2 (Anonym)

„Wo liegt das Problem mit der Telekom? Wer net zufrieden ist, geht halt zu eínem...“

Optionen

oh du glücklicher.Nur leider ist die Telekom doch ein Monopolist der seine Kunden verarscht.Meine DSL Anmeldung liegt seit August 2000 bei der Telekom.Auftrag wurde mir bestätigt mit dem Dank das ich trotz einer geringen Wartezeit mich für tdsl entschieden habe .Anschluß sollte bis Dezember 2000 eigerichtet werden.Die Verfügbarkeitsprüfung im Internet wechselt wöchentlich von Verfügbar bis momentan Anschluß KW3 2002.Wenn das keine verarsche ist,ich fühle ähnlich wie der Poster ganz oben.Mit meinen Kunden dürfte ich nicht so umgehen ich hätte heute keine mehr.Wenn man mir gesagt hätte Verfügbar KW 3 2002 ok aber ständig wechselnde Angaben und dann ständig Werbung für tdsl.Die Millionen für die Werbung sollte man lieber in den Ausbau des Netzes stecken.Auf meinen Beschwerdebrief hin hat man mir versucht ein Paket für Homepageerstellung und entsprechenden Speicherplatz bei der Telekom zu verkaufen.@Hermann Munster habe die Beiträge von dir bisher
ganz in Ordnung gefunden aber jetzt scheinst du dich als Mitarbeiter der Telekom zu outen oder ist Hermann Munster Deckname für Ron Sommer
Gruß Lutz Jakubzyk

Morge Lutz2

„oh du glücklicher.Nur leider ist die Telekom doch ein Monopolist der seine...“

Optionen

Hi, auch ich hab' von September 2000 bis Juni 2001 gewartet. Die Verfügbarkeitsabfrage im Internet bezieht sich auf neue Anträge. Wenn ich da heute nachschaue steht da für meinen Ort auch 2. Quartal 2002. Also immer differenzieren ! Klar die Werbung ist nervig ! Sehe ich auch so !

Lutz2 Morge

„Hi, auch ich hab von September 2000 bis Juni 2001 gewartet. Die...“

Optionen

leider ist auch die Auskunft beim Geschäftskundenvertrieb für mich
momentan KW 03 2002

organ seller (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Falls es einige noch nicht bemerkt haben, die Telekom hat ein Monopol!
Netcologne mietet nur die letzte Meile (kilometer) zum Kunden oder gar nur den Anschluss.

Alle Vermittlungen: Telekom.
DSL (egal bei welchem Anbieter) : Telekom.

einzige ausnahme ist in Bayern und nennt sich Streamgate.

(Anonym) organ seller

„Falls es einige noch nicht bemerkt haben, die Telekom hat ein Monopol!...“

Optionen

STIMMT NICHT, DSL VON ARCOR IST ANDERS, ES GEHT ÜBER ARCOR SERVER NICHT WIE z.B.

AOL, T-Online, 1und1, etc

aber ARCOR IS SCHEIßE ICH BINN NOCH KUNDE BEI DENEN ABER ICH WERDE WOHL WIEDER ZU DER SCHEIß TELEKOM WäCHSELN. DIE SIND DOCH BESSER.

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen
(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen
Schneider_78 (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Ich muß sagen, die Telekom hat sich in letzter Zeit stark gebessert. Ok, es gibt immer noch einige Probleme mit dem Service, aber im Vergleich zu früher..??
Und? Welche Alternative haben wir denn überhaupt? AOL?? *Totlach*

Mr. M (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Die ISDN Flatrate von AOL ist doch auch Tod gerade mal 52.000 User im Jahr werden aufgenommen - denn verlust denn die Freaks verursachen können die bei der geringen menge schon verkraften!

Es gibt also keine Richtige ISDN/ANALOG Flaterate mehr unter 100 DM! Da ändert auch AOL'S angebot nichts!

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Also:Monopol ist definiert als ein Markt,in dem es nur einen Anbieter gibt.Das ist in den allermeisten Ortsnetzen und damit bei den Ortsgesprächen nach wievor die Telekom.Microsoft ist in einen Oligopol tätig.Sehr wenige Anbieter (Linux,Mac,...).Übrigens die Telekom hatte ein natürliches Monopol.Hohe Fixkosten (Leitungen und so) bei sehr geringen variblen Stückkosten.In gewissem Sinne hat die Telekom weiter ein Monopol,da sie fast alle Leitungen in Deutschland beherrscht.Nur wenige wie Arcor,Otelo,Viag,Netcologne,.. haben eigene Leitungen,die anderen müssen sie von der Telekom mieten.Die die eigene Leitungen haben müssen nur die letzte Meile weg und zum Kunden von der Telekom mieten (Ausnahme:Netcologne,...)
Die Telekom hat ihren Service stark verbessert.Zwar nur in Sachen Abmahnungen.Aber immerhin etwas.
Und wer gibt denn der Telekom das Geld?Auch die privaten T-Aktionäre.Ich glaube das reicht schon,wenn der Steuerzahler das Telefonnetz und das Kabelnetz aufbaut und die Telekom es umsonst verkaufen bzw. vermieten kann.

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

hat schon mal einer mit AOL gezockt is doch das letzte dann lieber noch die telekom

maik2001 (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

hier hat einer so glaube ich seine wut herausgelassen, er hätte aber lieber aus dem fenster schreien sollen. es passt irgendwie nicht hierher. vielleicht war die handyrechnung zu teuer oder mangels guthaben wurde der internetanschluß gesperrt.
ich hatte im übrigen auch schon diverse internetprovider uunet, addcom, ngi. aber keiner ist von der performance und dem service besser als die telekom. versuch doch mal bei einem anbieter die emailbenachrichtigung auf handy zu bekommen. bei t-online ist sie inklusive ohne aufpreis.
was ich natürlich sch... finde, das ich schon über ein jahr auf meinen dsl-anschluß warte in der 52. kw soll es nun werden, aber mal sehen.

feliks (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

@maik2001: 52.KW??? Ist da nicht Weihnachten??
Gruß
feliks

luttyy (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Wenns dem nicht passt, soll er sich Brieftauben halten. Dummschwätzer!

Gerdat (Anonym) (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

T-DSL soll es schon für 49,00 DM pro Monat geben unter Verwendung eines normalen analogen Telefon-Anschlusses.

Kann mir mal jemand sagen, ob das stimmt?

Gerdat (Anonym)

Nachtrag zu: „T-DSL soll es schon für 49,00 DM pro Monat geben unter Verwendung eines...“

Optionen

Sorry ich meine T-DSL FLAT über analog für 49,00DM pro MONAT.

Stimmt das?

ZapMan (Anonym) Gerdat (Anonym)

„Sorry ich meine T-DSL FLAT über analog für 49,00DM pro MONAT. Stimmt das?“

Optionen

Das stimmt, allerdings musst du noch 40,-DM grundgebühr (monatlich) für die Bereitstellung von T-DSL dazurechnen ... (bei Analog ist die Grundgebühr nur für DSL alleine schon 40,- mit ISDN wäre diese Grundgebühr nur so um die 15,- oder so)

ob nun DSL mit Analog oder DSL mit ISDN .... das sind genau 9pf unterschied! Und bei beiden Rechenbeispielen musst du zumindest noch die 49,- für die FLAT dazurechnen.... kommst mit so knapp 113,-DM im monat mit flat dann raus... ob ISDN oder Analog ist da dann egal!!!

Nur zu dem Unterschied, dass du bei der Beantragung von ISDN meines wissens nach eine MINDESTLaufzeit von 12 Monaten hast bevor du kündigen kannst... habe auch DSL über analog bestellt, lass mir doch nicht ISDN aufzwingen sollte mal die Teledoof auf die Idee kommen DSL zu kündigen, steh ich dann mit ISDN da und muss das für mindestens ein Jahr auch nutzen. Das seh ich nicht ein... oder wieder nur ein Versuch der Teledoof jeden das ISDN reinzuwürgen um mehr zu verdienen nachdem sie T-DSL getötet haben... wer weiß das schon?!

bin mal gespannt, wie lange es dauert, bis es bei mir mit DSL funktioniert...

Pers (Anonym) (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Jo. In den 49 Mark ist dann aber nur die Gebühr für die Flatrate enthalten. Hinzu kommen noch die Anschlussgebühren und die monatlichen Grundgebühren für T-DSL. Die Preise weiss ich leider selbst nicht.....

Wojtila (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Die Telekom hat das uneingeschränkte Monopol. Wer besitzt die "last mile", die Ortsnetzanschlüsse zum Endkunden? Egal mit wem oder wie ihr ins Netz geht es sind immer Mietleitungen der Telekom. Es kann auch gar nicht anders sein, es sein denn ihr wollt die Milllardenkosten für eigene Leitungen eures Anbieters auf der Rechnung haben! Zur DSL-Werbung und Wirklichkeit ist genug gepostet worden. Ich finde ihr solltet euch an Kleinigkeiten wie Intels Ankündigung der 64 Bit-CPU erinnern, Startbeginn 2.Hj. 2000, hat von euch bis jetzt einer eine diese CPU`s gesehen? Oder ein entsprechendes Bord? Oder Microsfts Ankündigung der Verschmelzung der Betriebssysteme unter Windows 2000? Gemeinsame Treiberarchitektur? Lasst die Kirche im Dorf, die Telekom braucht im Schnitt ein halbes Jahr von der Anmeldung bis zur Realisierung, die Ami`s 2-5 Jahre. Und noch eins, wem ist aufgefallen das im letzten halben Jahr die Hihgspeedzugriffe im Download immer langsamer werden? Jetzt sind die Server der Flaschenhals,eine verzehnfachung des Download erfordert neue Server, bei dieser Wirtschaftslage ist absehbar,das die Geschwindigkeit bald in Richtung ISDN-Niveau absinkt.

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

LOL ein halbes jahr habe ich auf TDSL gewartet .
dann bekahm ich alles Spliter/Modem und die schriftliche freischaltung , als nach einer woche immer noch die SYNK lampe rot leuchtete hat es mir gelangt ich rief bei diesen DRECKVEREIN an .
Na jedenfalls kahm ein technicker und hat die leitungen durchgemessen das ergebniss die leitung war zu lang .
MEGA ÄTZENDEND dieser verein weiß nicht mal wie lang ihre leitungen sind aber erstmal schnell verträge rausschicken um noch mehr kohle zu machen .
ist übriegens noch mehr user hier so gegangen .
ich kann nur sagen die TELECOM ist das allerletzte .
wenn die wenigstens die flat für ISDN behalten hätten .
ne damit konnte man ja nichts verdienen .
in dem sinne

(Anonym)

Nachtrag zu: „LOL ein halbes jahr habe ich auf TDSL gewartet . dann bekahm ich alles...“

Optionen

Kauf dier erstmahl tüte däutsch, hatt mier auch gehilfft

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Tach, ich bin´s der von ganz oben !!
1. Mit :"tun so als ob sie immer noch das Monopol hätten" ist nich gemeint das sie das Monopol haben ( tun so als ob ist nich gleichbedeutend mit immer noch haben)!!!!!! Wenn noch mehr Klärungsbedürfnisse bezüglich meiner Artikulation vorhanden sind, bin ich gerne bereit auch diese zu erläutern!!
2. Ferner war dieses Posting nur ein spontaner Wutausbruch, daher bitte ich meine übertrieben unflätige Ausdrucksweise zu entschuldigen! Ich wollte nur meine Meinung zur T. äußern, die nicht gerade von positiver Natur ist, außerdem hätte ich niemals erwartet das ich es damit auf die Hauptseite schaffe!!
Ich weiß das ohne die Telekom keinerlei Internetbenutzung meinerseits möglich wäre, aber trotzdem gibt es ihnen ( der T.) nicht das Recht die kleinen Kunden in einer derart abfälligen weise zu behandeln!!
Oder sehe ich das falsch !??

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Bla Bla Bla Bla
Wahnsinn!! Ich habe noch nie in einem Forum soviel gemaule über irgendwelche FLATES und deren Anbieter gelesen. Hier gehts ja zu wie im Kindergarten. Weis gar net was ihr hier so rummeckert. Ihr seit alle von euren Eltern (Grundgebühr) und irgendwelchen billig Flates verwöhnt. Wenn man mal überlegt das es eigentlich vor einiger Zeit noch normal war für ein Flat 78,-DM zu bezahlen und das für 56k oder 64kbps. !!!OHNE MODEM o. FRITZ CARD!!!
Und jetzt regt ihr euch auf über die DSL Flat die ein wenig mehr kostet und ABER auch eine VIEL GRÖSSERE Geschwindigkeit zu bieten hat, oder ?? Und dazu noch ein MODEM, oder? Man, Man, Man. Da platzt einen ja der Kragen. Und wer nicht gerade aufn Kuhdorf wohnt wird wohl keine Probleme haben mit DSL. Bei mir hats ja auch nur 1 1/2 Monat gedauert. Und da war auch noch nix vorbereitet. Und euer Geld habter ja sowieso nach ein oder zwei CD´s wieder raus... (Mucke o. Games) ODER WOZU BRAUCHT IHR SONE FETTE LEITUNG?? Zum Chaten, wa?? HA HA.

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Ist es denn überhaupt rechtens, wenn die Telekom Werbung für DSL macht, aber zum Beispiel gar kein DSL anschließen kann weil man auf dem Dorf wohnt und zu weit von der nächsten Vermittlungsstelle entfernt ist ?
Also ich finde das ungerecht, wenn die Menschen, die auf dem Dorf wohnen wohl erst so lange warten müssen, bis vielleicht irgendwann mal eine weitere Vermittlungsstelle eingerichtet wird.
Ich bin wirklich sprachlos und enttäuscht zugleich.
Und angenommen daß das alles mal funktioniert auf dem Dorf ( vielleicht in ein paar Jahren ) woher weiß man, ob man in dieser Zeit überhaupt noch Internet braucht ?? Bis dahin kann man doch schlimm krank werden oder gar gestorben sein, was dann?

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

DSL ist COOOOLLL

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Mal ne Frage welche Telekommunikationsfirma bietet eigentlich noch nen Service an. Es wird immer die Telekom angerufen wenn der Anschluss nicht geht.
Wer wartet den dieses Scheiß Kupfernetz nein nicht Arcor oder andere die Telekom.
Und das Flats und der ganze Scheiß so teuer sind ist deswegen weil der ganze Service teuer für die Telekom ist.

mfg [AWPBrothers]BoogieMAN

Der DSL King (Anonym) (Anonym)

„SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Welcher behinderte nimmt denn in eine Diskussion über einen Internetzugang überhaupt AOL mit rein?
AOL ist ja mal der letzte Dreck! Schon mal versuch AOL über nen Router laufen zu lassen? Sollte man auch sein lassen denn ohne die Dreckssoftware von denen geht das nicht !1!
T-online rules!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

(Anonym)

Nachtrag zu: „SCHEIß TELEKOM“

Optionen

Wenns die TELEKOM nicht gäb dann könntes du nicht ins Internet und Telefonieren auch nicht wenn du ma dein gibs anstgenst dann wirds du von alleine drauf kommen und musst doch ma überlegen wieviele Kunden Telekom hat.....und wenn dafür halt der Servier etwas mager ist aber Telefonieren und Internet kannst du doch und wenn es keine T... gäb auch kein DSL also erst denken bevor man Postet in a Forum
gez: WWW-Freak@gmx.net