Drucker, Scanner, Kombis 11.360 Themen, 45.179 Beiträge

Welcher Multifunktionsdrucker könnte ihr für mich empfehlen?

user_333696 / 18 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, ich möchte einen Laser-Farb-Multifunktionsdrucker haben, der drucken, scannen und faxen kann. Folgende Eigenschaften muss es haben: - Beidseitig scannen und drucken - Möglichst günstige Toner, gerne auch Zubehörtoner. Was ich vor habe: Wir sind nur eine Familie. Wir drucken nicht viel, aber Fax wird dennoch gebraucht. Ist ganz praktisch, wenn man sich den Weg zur Postfiliale sparen kann. Farblich werde ich nur drucken, wenn es für die Kinder bei etwas in der Schule gebraucht wird. Ansonsten reicht Schwarzdruck aus. Ferner möchte ich alle Unterlagen, die nicht im Original gebraucht werden, einscannen auf meine Festplatte, die an meiner Fritzbox 7590 hängen soll, weil wir nicht viel Platz in der Wohnung haben. Vielen Dank. PS: Ich wollte mich eigentlich registrieren, aber die Mail kommt seit Stunden nicht.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 user_333696

„Welcher Multifunktionsdrucker könnte ihr für mich empfehlen?“

Optionen

Hallo,

dann gib doch hier mal deine Preisvorstellung ein, damit bekommst du schonmal eine Übersicht.

bei Antwort benachrichtigen
Birbey2 einfachnixlos1

„Hallo, dann gib doch hier mal deine Preisvorstellung ein, damit bekommst du schonmal eine Übersicht.“

Optionen

Problem ist, das manche eine Duplexeinheit haben, aber dennoch nicht beidseitig einscannen können bzw drucken.

Hatte auch schon bei heise.de nachgeschaut.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Birbey2

„Problem ist, das manche eine Duplexeinheit haben, aber dennoch nicht beidseitig einscannen können bzw drucken. Hatte auch ...“

Optionen
Problem ist,

Das ist kein Problem der Technik sondern des Preises und nennt sich
Automatischer Duplexdruck im Gegensatz zum manuellen Duplexdruck.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„Das ist kein Problem der Technik sondern des Preises und nennt sichAutomatischer Duplexdruck im Gegensatz zum manuellen ...“

Optionen

Falsch, das heißt naürlich DADF und ADF...

"

  • Die Basisversion des Automatischen Dokumenteneinzugs (englisch Automatic Document Feeder, ADF) zieht einzelne Blätter von einem Papierstapel ein, führt sie über den Scanner und wirft sie anschließend wieder aus. Es wird dabei nur die Vorderseite eines Blattes eingescannt, dieser Vorgang wird mit dem Fachbegriff Simplex beschrieben.
  • ARDF (englisch Automatic Reverse Document Feeder)- / RADF (englisch Reverse Automatic Document Feeder)-Varianten wenden das Blatt nochmals im Dokumenteneinzug und führen es für das Scannen der Rückseite nochmals am Laser- oder LED-Scanelement vorbei. Da Rückseite und Vorderseite eingescannt sind, ist der Fachbegriff hierzu Duplex.
  • DADF (englisch Duplex Automatic Document Feeder)- / SPDF (englisch Single Pass Document Feeder)-Varianten ziehen die Vorlagen in einem Durchlauf zwischen zwei Leseeinheiten – für Vorder- sowie Rückseite – durch die Scannereinheit. Dadurch entfällt das Drehen der Vorlage wodurch die Qualität der Kopie höher ausfällt – mögliche Verschiebungen von Bild und Text sind gegenüber einem erneuten Einzug wie bei ARDF/RADF Modellen ausgeschlossen."

https://de.wikipedia.org/wiki/Automatischer_Vorlagenwechsler

Und ARDF gibts praktisch AFAIK nicht.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Falsch, das heißt naürlich DADF und ADF... Die Basisversion des Automatischen Dokumenteneinzugs englisch Automatic ...“

Optionen

Wir sind hier in DE...

Ja- das Wiki kenne ich auch...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„Wir sind hier in DE... Ja- das Wiki kenne ich auch...“

Optionen

Das Feature wird auch in Deutschland jenau so genannt!!!

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Falsch, das heißt naürlich DADF und ADF... Die Basisversion des Automatischen Dokumenteneinzugs englisch Automatic ...“

Optionen
Da Rückseite und Vorderseite eingescannt sind, ist der Fachbegriff hierzu Duplex.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„“

Optionen

Absolut dummes Zeug...

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Absolut dummes Zeug...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 user_333696

„Welcher Multifunktionsdrucker könnte ihr für mich empfehlen?“

Optionen

Hallo user,

ein Farblaserdrucker ist für Dich sicher die falsche Entscheidung. 

Nimm einen Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker, z. B.: HP Officejet 3834, der bietet alles was Du brauchst und ist bei uns seit Jahren mit besten Erfahrungen in Betrieb. 

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
Birbey2 violetta7388

„Hallo user, ein Farblaserdrucker ist für Dich sicher die falsche Entscheidung. Nimm einen ...“

Optionen

Ne, die Patronen trocknen schnell aus und auf lange Sicht sind mir die Kosten zu hoch.

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Birbey2

„Ne, die Patronen trocknen schnell aus und auf lange Sicht sind mir die Kosten zu hoch.“

Optionen

Hallo Birbey2,

trifft aus eigener Erfahrung nicht zu.

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Birbey2

„Ne, die Patronen trocknen schnell aus und auf lange Sicht sind mir die Kosten zu hoch.“

Optionen

Ich hab hier einen EPSON WF-3640 stehen, in einem Raum, der letzten Sommer knapp 40°C heiss geworden ist. Der Drucker weiss offenbar nichts davon, dass seine Tinten schnell eintrocknen - und druckt auch nach längerer pause ohne Probleme. Sicherheitshalber mache ich in unregelmäßigen Abständen (ca. alle 6 - 8 Wochen) einen "Düsentest" um sicherzustellen, dass da wirklich nichts passiert.

Die maschine iat, nach meinem HP DeskJet 550 (lang, lang ists her..) der beste Drucker, den ich bisher hatte.

Der Kosten wegen habe ich mich dazu entschieden, die XL Patronen zu kaufen *obwohl* ich "Wenigdrucker" bin; da die Patronen nicht eintrocknen, rechnet sich das bisher.

Wenn der Drucker irgendwann mal versterben sollte (er werkelt hier seit 2013 zuverlässig) wird sein Nachfolger wahrscheinlich ein Modell der "Ecotank" Reihe - das sind Geräte mit integriertem CISS: Tintentanks, sie aus Flaschen nachgefüllt werden.

Das ergibt einen Seitenpreis, der manchen Laserdrucker vor Neid erblassen lässt.

Und: es hindert dich nichts daran, die Tanks nur teilweise zu befüllen.

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 user_333696

„Welcher Multifunktionsdrucker könnte ihr für mich empfehlen?“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Automatischer_Vorlagenwechsler

https://geizhals.de/?cat=multi&xf=10999_Drucker%2FScanner%2FKopierer%2FFax%7E14985_DADF%7E862_Farblaser

DADF heißt das Feature und vernünftige Drucker mit dem Feature sind teuer!

https://geizhals.de/?fs=MFC-L3730CDN&hloc=at&hloc=de&in=

oder

https://geizhals.de/?fs=MFC-L3710CW&hloc=at&hloc=de&in=

Würde Ich da nehmen (mit ADF vorlieb nehmen) und da kann man auch getrost Fremdpatronen verwenden.

bei Antwort benachrichtigen
Birbey2 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Automatischer_Vorlagenwechsler https://geizhals.de/?cat multi xf 10999_Drucker 2FScanner ...“

Optionen

Also wenn ich es richtig verstehe ist DADF besser als ADF, da das Umwenden entfällt und so nichts verrutschen kann.

Was ist denn der Unterschried zwischen Brother MFC-L3730CDN und Brother MFC-L3770CDW?

bei Antwort benachrichtigen
Birbey2

Nachtrag zu: „Also wenn ich es richtig verstehe ist DADF besser als ADF, da das Umwenden entfällt und so nichts verrutschen kann. Was ...“

Optionen

Noch was, das ist meine Vorauswahl. Alles mit DADF.

Was sind denn die kleinen Unterschiede bei HP? Blick da nicht durch.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Birbey2

„Noch was, das ist meine Vorauswahl. Alles mit DADF. Was sind denn die kleinen Unterschiede bei HP? Blick da nicht durch.“

Optionen

Wenn du Fremdpatronen nehmen willst solltest du schon immer besser nen Brother Drucker nehmen!

Ich habe "schöne" Erfahrungen mit etlichen Farblasern sammeln dürfen und nur bei Brother Farblasern lief das ohne Probs.

Die Probs gingen bei 2 Kyocera Farblasern soweit, dass die nach Einbau eines Satzes Fremdtoner unreparierbar im Arsch waren!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Birbey2

„Also wenn ich es richtig verstehe ist DADF besser als ADF, da das Umwenden entfällt und so nichts verrutschen kann. Was ...“

Optionen

1. Richtig.

2. WLAN und kein LAN beim MFC-L3770CDW.

bei Antwort benachrichtigen