Drucker, Scanner, Kombis 11.367 Themen, 45.394 Beiträge

HP Drucker von ALDI: Chance zum Nachfüllen mit Fremdtinte?

artelitho / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

HP-Drucker von ALDI für € 49,99

Hallo, guten Tag, habe ich noch eine Chance bei dem angebotenen HP, den mit Fremdtinte nachzufüllen?

Habe einen alten F 4280, der kein WLAN kann und darum in iMac-Nähe stehen muss. Ausserdem ist er innen vom Auslecken verschmutzt vom Vorreinigen, also Schwamm voll.

Hat WLAN auch Nachteile? Verbraucht er 24h Strom, weil er sonst Gedächtnis verliert?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 artelitho

„HP Drucker von ALDI: Chance zum Nachfüllen mit Fremdtinte?“

Optionen

https://geizhals.de/?fs=DeskJet+2620&hloc=de&in=

https://geizhals.de/kompatibler-druckkopf-mit-tinte-zu-hp-304-xl-schwarz-a1697302.html

https://geizhals.de/1921896219

Die Druckkosten sind da natürlich auch mit Fremdpatronen immer sehr hoch!

https://www.der-refiller.de/drnachfuellanleitungen/hpnachfuellanleitungen/hp300301302304901/hp-304--304xl-color-nachfuellanleitung.php

Das Nachfüllen ist da nur was für die janz Harten und fast immer mit Sauerei verbunden und geht oft nur 2-3x gut...

https://geizhals.de/brother-hl-l5000d-hll5000dg1-a1408831.html?hloc=de

Der kluge Mann kauft da nen guten Laserdrucker und verzichtet auf den Farbdruck!

Das Teil ist gut für 100.000 Seiten auch mit Fremdtonern und davon kannst du bei nem Billig Tintenpisser nicht einmal träumen, das sind absolut alle Ex und Hopp Teile!

https://geizhals.de/kompatibler-toner-zu-brother-tn-3480-schwarz-hohe-kapazitaet-tn3480-a1480423.html

Zudem schlägt da der Seitenpreis jeden Billig Tintenpisser um sowas von, selbst wenn man selbst nachfüllt und viel Glück hat und Arbeit und Ärger nicht einrechnet!

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 Alpha13

„https://geizhals.de/?fs DeskJet 2620 hloc de in ...“

Optionen

Ich habe mir vor nicht langer Zeit den hier gekauft: https://www.amazon.de/Brother-DCP-L3510CDW-Kompaktes-Farb-Multifunktionsger%C3%A4t-wei%C3%9F/dp/B07FXLY5JL

Den gibt es mittlerweile für unter 300 Euronen. Wenn du den Drucker bei Brother registrierst, dann hast du sogar volle drei Jahre Garantie mit "Vor-Ort-Service" auf das Teil! Ich würde den immer wieder kaufen.....

Das Teil läuft einwandfrei unter Linux (mein Hauptrechner) und Windows 10 (Rechner meiner Frau, meines Sohnes und auf meinem Zweitrechner).

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Raecher_der_Erwerbslosen1

„Ich habe mir vor nicht langer Zeit den hier gekauft: ...“

Optionen

Dem kann Ich nur voll und ganz beipflichten.

https://geizhals.de/brother-mfc-9332cdw-mfc9332cdwg-a1184402.html?hloc=de

Ich habe vor 5 Jahren diesen besser ausgestatteten Brother AiO Farblaser für rund 330€ neu gekauft und der läuft immer noch wunderprächtig und hat weit über 50.000 Seiten mit Fremdtonern gedruckt.

Der TE ist aber ein Möchtegern "Sparfuchs"...

https://geizhals.de/brother-mfc-l2710dn-mfcl2710dng1-a1740710.html?hloc=de

nimmt man wenn man bei nem AiO sehr preisgünstig und gut drucken will.

bei Antwort benachrichtigen
artelitho Alpha13

„Dem kann Ich nur voll und ganz beipflichten. https://geizhals.de/brother-mfc-9332cdw-mfc9332cdwg-a1184402.html?hloc de Ich ...“

Optionen

Ihr habt ja meistens recht mit dem Laserdrucker. In meinem Fall ist es ausnahmsweise so, dass ich selten mal eine Sonnenuhr ausdrucken muss für Leute, die keinen Computer haben oder wenn ich einen Geschenkgutschein ausdrucken muss. 

S/W wirkt dann nicht so überzeugend.

mehr farbige Sonnenuhren

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 artelitho

„Ihr habt ja meistens recht mit dem Laserdrucker. In meinem Fall ist es ausnahmsweise so, dass ich selten mal eine Sonnenuhr ...“

Optionen
S/W wirkt dann nicht so überzeugend.

Dann schau dir den an, den ich verlinkt habe. Das ist ein Farblaser!

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
xtom Raecher_der_Erwerbslosen1

„Dann schau dir den an, den ich verlinkt habe. Das ist ein Farblaser!“

Optionen

moiens,

hab son tintenfarbdruckerfaxcopymultidingens von brother, seit etwa 5 jahren, drucke wenig, und kaufe so einmal pro jahr 12 patronen für 10 euro beim superchinabilligheimer, und das funktionert prima....

vielleicht nur glück gehabt, aber im ergebnis ist der seitendruckpreis bei 100 eu anschaffungspreis und <1 euro pro patrone wohl unschlagbar.....

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 artelitho

„Ihr habt ja meistens recht mit dem Laserdrucker. In meinem Fall ist es ausnahmsweise so, dass ich selten mal eine Sonnenuhr ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen