Drucker, Scanner, Kombis 11.366 Themen, 45.341 Beiträge

Brother MFC-J6510DW druckt plötzlich Blau andersfarbig

fbe / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe eine Reinigung angestoßen, beim Testausdruck fehlt Cyan. Deshalb erneut gereinigt Cyan war da aber nicht richtig einige der Kästchen waren ohne Farbe. Darauf hin nochmals gereinigt. Der Cyan Ausdruck war eheblich schlechter. Ich habe dann insgesamt 10 Reinigungs Vorgänge gemacht. Da bei wurde der Testausdruck immer schlechter statt besser, zuletzt kam statt Cyan Magenta in das Testfeld mit vielen Lücken. Ich habe dann das Testen abgebrochen.

Ich benutze keine Original Tintenpatronen habe aber noch nie so schlechte Druckergebnisse gehabt. Der Drucker wird nie ausgeschaltet und stößt in  Tages-Abständen selbstständig eine  Reinigung an. Wenn der Drucker Farbe braucht meldet er sich. Die Cyan Patrone ist voll.

Wie kann ich das Problem beheben?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Brother MFC-J6510DW druckt plötzlich Blau andersfarbig“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„https://www.nickles.de/forum/drucker-scanner-kombis/2020/drucker-canon-tintenstrahl-druckt-nur-orange-rot-539264206.html ...“

Optionen

Danke Alpha,

leider sieht mein A3 Drucker anders aus als in allen Brother Helpvideos im Netz zu sehen ist.

Auch der Druckkopf läßt sich bei ausgeschaltetem Drucker nicht aus der Parkposition herausholen weil er unter einer Abdeckung versteckt ist.

Kann man da bei eingeschaltetem Drucker besser dran und den Druckkopf verschieben?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Danke Alpha, leider sieht mein A3 Drucker anders aus als in allen Brother Helpvideos im Netz zu sehen ist. Auch der ...“

Optionen

"Wenn man den angeschalteten Drucker einfach aufklappt kann man ca 5sek auf "Stopp" drücken, damit der Druckkopf freiwillig in die Mitte fährt"

https://www.computerbase.de/forum/threads/brother-mfc-5890cn-druckkopf-eingetrocknet-oder-verstopft.1027894/

Und sonst läufts jenau wie im Video gezeigt!!!

bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„Wenn man den angeschalteten Drucker einfach aufklappt kann man ca 5sek auf Stopp drücken, damit der Druckkopf freiwillig ...“

Optionen

Ich habe  über Amazon das im Video  https://www.youtube.com/watch?v=JdaqkWpSe9Y zu sehende Reinigungskit bestellt. In der Packung war aber statt des Plasticschlauchs zum spülen  eine Injektionsnadel. Deshalb habe ich die Herstellerfirma Octopus-fluids angerufen und darum gebeten mir einen passenden Schlauch zu schicken. Die Dame am Telefon war ausgesprochen freundlich und fragte nur nach der Amazon Bestellnummer. Die Nummer durchgegeben und am nächsten(!) Tag bekam ich per dpd ein Päckchen mit Spritze, passendem Schlauch und Gummihandschuhen. Ein Lob an die Firma für die unkonventionelle Art des Austauschs.

Ich habe mich dann an die Reinigung gemacht. Druckkopf in die Mitte gefahren und mit einem feuchten Tuch den Druckkopf gesäubert. Mit der Spritze wie im Video beschrieben versucht den Druckkopf frei zubekommen. Weil es schon spät war habe ich die Arbeit unterbrochen und heute weitergemacht.

 Dabei trat folgendes Problem auf den Druckkopf konnte ich nicht wie am Vortag in die Mitte fahren weil der Drucker ständig die offen stehende Klappe anmeckert auch wenn die Klappe geschlossen ist. Offenbar ist der entsprechende Kontakt durch die Überbrückung beschädigt.

Mit der Spritze den Druckkopf durchspülen geht nicht wenn der Kopf in der Parkposition ist.

Hat jemand einen Vorschlag wie ich da weiter machen kann oder muß ich den Drucker entsorgen?

Für den Fall brauche ich einen neuen Drucker mit Scanner und Blatteinzug  kan jemand was aus dem Riesenangebot empfehlen?

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Ich habe über Amazon das im Video https://www.youtube.com/watch?v JdaqkWpSe9Y zu sehende Reinigungskit bestellt. In der ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„https://geizhals.de/brother-mfc-l3730cdn-mfcl3730cdng1-a1872977.html?hloc at hloc de offerlist“

Optionen

Bei dem Video war selbst Dir wohl was nicht geheuer Lachend...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„Bei dem Video war selbst Dir wohl was nicht geheuer ...“

Optionen

Natürlich nicht, nur muß man da natürlich schon den Drucker kippen um mindestens 45° und fixieren und den Reiniger mindestens ne Stunde einwirken lassen...

https://www.youtube.com/watch?v=BryQ57F7G_4

Außerdem muß man bei der Aktion mit der Spritze nicht unbedingt den Druckkopf bewegen und Papier unter selbigen legen, da sollte man da aber sehr wenig Druck ausüben und den Reiniger ebenfalls mindestens eine Stunde einwirken lassen.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Natürlich nicht, nur muß man da natürlich schon den Drucker kippen um mindestens 45 und fixieren und den Reiniger ...“

Optionen

Es wäre sinnvoller und hilfreicher wenn Du mal dazu schreiben würdest, daß man mit diesem ganzen Zinnober beginnen muß sobald die ersten Düsenausfälle erkannt werden!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„Es wäre sinnvoller und hilfreicher wenn Du mal dazu schreiben würdest, daß man mit diesem ganzen Zinnober beginnen muß ...“

Optionen

Absolut dummes Zeug!!!

Diese Aktionen haben bei mir auch schon bei diversen Tintenpissern geholfen, die absolut keine Tinte mehr aufs Papier gepißt haben...

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Absolut dummes Zeug!!! Diese Aktionen haben bei mir auch schon bei diversen Tintenpissern geholfen, die absolut keine Tinte ...“

Optionen

Darauf warten die Druckkopfhersteller schon seit Jahren...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 einfachnixlos1

„Darauf warten die Druckkopfhersteller schon seit Jahren...“

Optionen

Keine Ahnung, aber ein großes Maul gibts da nur noch zu konstatieren...

EOD

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Keine Ahnung, aber ein großes Maul gibts da nur noch zu konstatieren... EOD“

Optionen

Also alles wie immer...

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Ich habe über Amazon das im Video https://www.youtube.com/watch?v JdaqkWpSe9Y zu sehende Reinigungskit bestellt. In der ...“

Optionen
Für den Fall brauche ich einen neuen Drucker mit Scanner und Blatteinzug 

Nachdem ich nun einen Satz Original Patronen reingesteckt habe druckt er wieder, allerdings ohne Cyan. Einen Testdruck nach einer Reinigung macht er auch nicht. Ich hoffe dass ich das auch noch hinbekomme. Morgen werde ich eine neue Reinigungsaktion an der Cyan Patrone mit Spritze und Schlauch machen.

bei Antwort benachrichtigen
fbe

Nachtrag zu: „Nachdem ich nun einen Satz Original Patronen reingesteckt habe druckt er wieder, allerdings ohne Cyan. Einen Testdruck ...“

Optionen
Morgen werde ich eine neue Reinigungsaktion an der Cyan Patrone mit Spritze und Schlauch machen.

Gesagt, getan.

Bis auf Farbfehler (Magenta wird Gelb gedruckt) funktioniert wieder alles. Ich hoffe dass das nach mehreren Ausdrucken besser wird.

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 fbe

„Gesagt, getan. Bis auf Farbfehler Magenta wird Gelb gedruckt funktioniert wieder alles. Ich hoffe dass das nach mehreren ...“

Optionen

Kannst Du mal einen aktuellen Düsentest hier einstellen?

bei Antwort benachrichtigen
fbe einfachnixlos1

„Kannst Du mal einen aktuellen Düsentest hier einstellen?“

Optionen
Kannst Du mal einen aktuellen Düsentest hier einstellen?

bei Antwort benachrichtigen