Drucker, Scanner, Kombis 11.338 Themen, 44.964 Beiträge

Mobiler Drucker gesucht

kybi / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo an Alle,

Thema steht schon in der Überschrift.

Ich suche einen kleinen gut transportablen Drucker für A4 und Farbdruck. Akku nicht nötig, Bluetooth nicht nötig, WLAN nicht nötig (wenn dabei wäre auch ok), DirektPrint oder ähnliches nicht nötig, Marke egal, neu oder gebraucht egal, scannen wäre schön aber primär nicht nötig, USB Anschluss, LPT nicht nötig. 

Danke im Voraus für Tipps.

kybi

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kybi

„Mobiler Drucker gesucht“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
kybi Alpha13

„https://geizhals.de/?fs WorkForce WF-100W in ...“

Optionen

Vorher schon gefunden, nett aber viel zu teuer für eine 3 wöchige Vater-Kind-Kur...

Ich benötige etwas kleines transportables und vor allem keinen Akku den ich ja auch unnötigerweise mitschleppen muss da im Gerät verbaut.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 kybi

„Vorher schon gefunden, nett aber viel zu teuer für eine 3 wöchige Vater-Kind-Kur... Ich benötige etwas kleines ...“

Optionen
Vorher schon gefunden, nett aber viel zu teuer für eine 3 wöchige Vater-Kind-Kur... Ich benötige etwas kleines transportables und vor allem keinen Akku den ich ja auch unnötigerweise mitschleppen muss da im Gerät verbaut.

Du wirst vermutlich nichts finden, was Deinen Vorstellungen entspricht.

Die mobilen Drucker haben i.d.R. immer einen Akku und sie kosten auch wenigstens 150 EUR.

Natürlich kannst Du irgendeinen Billig-Tintenstrahler für 50 EUR kaufen, der dann nicht "mobil" ist und somit auch ohne Akku ausgestattet ist.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
calypso at work mawe2

„Du wirst vermutlich nichts finden, was Deinen Vorstellungen entspricht. Die mobilen Drucker haben i.d.R. immer einen Akku ...“

Optionen
nichts finden

Ich habe mal so ein Teil gekauft. Ich glaube, es war ein Canon. Die Akkus waren nicht inne. 

Von der Qualität war ich begeistert. Etwas besser als unterirdisch. Aber nicht so gut wie miserabel.

Es ist lange her, evtl. hat sich da etwas getan.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kybi

„Vorher schon gefunden, nett aber viel zu teuer für eine 3 wöchige Vater-Kind-Kur... Ich benötige etwas kleines ...“

Optionen

Mobile Drucker ohne Akku gibts schon lange nicht mehr oder es macht preislich absolut keinen Unterschied und der Markt war und ist da absolut eng und teuer!

Neu kannst du dir ein vernünftiges Teil für weniger Kohle sowas von abschminken!

https://geizhals.de/canon-pixma-ip110-ohne-akku-9596b009-a1155148.html

https://geizhals.de/hp-officejet-100-mobile-l411a-cn551a-a635010.html?hloc=at&hloc=de

So viel muß man da immer löhnen und Ich würde das alte Teil = OfficeJet 100 Mobile L411a (CN551A) nicht kaufen:

https://www.ebay.de/p/HP%2DOfficejet%2D100%2Dmobile%2DPrinter%2DCN551A/2256082261?iid=293152848904&rt=nc

Zieh daraus deine Schlüße oder halt nicht.

https://geizhals.de/canon-pixma-ts205-2319c006-a1740197.html?hloc=at&hloc=de

Sowas quasi Ex und Hopp benutzen ist die einzige Alternative und wirklich mobil ist das Teil natürlich auch nicht und weniger als 2,5kg und billig ist auch nicht...

Außerdem sollte man solche Teile = keine mobilen Drucker natürlich absolut immer in der orginalen Verpackung transportieren.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 kybi

„Mobiler Drucker gesucht“

Optionen

Nimm dir doch einfach so ein BilligMuFu, der ist sehr leicht und im Prinzip mobil. Da Du keinen Akku brauchst, nehme ich an du bist im Hotel oder im WoMo bzw. Auto unterwegs. Dann bräuchtest Du noch ggf. einen Spannungswandler.

Ansonsten musst Du bei dem o.g. Drucker aufpassen, dass er immer flach steht, sonst läuft die Tinte aus.

Falls es auch ein SW Laser genügen würde; So einen hab ich noch hier und es ist auch noch etwa 30% Toner drin. Wäre für kleines Geld abzugeben. Der passt in eine durchschnittlich große Sporttasche.

Gruß

Ralf

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 RW1

„Nimm dir doch einfach so ein BilligMuFu, der ist sehr leicht und im Prinzip mobil. Da Du keinen Akku brauchst, nehme ich an ...“

Optionen
So einen hab ich noch hier und es ist auch noch etwa 30% Toner drin. Wäre für kleines Geld abzugeben.

.... Aber selbst der Nachfolger dieses Druckers ist laut Hersteller nur bis Windows 8.0 zertifiziert. - Könnte sein, dass der unter Win10 nicht mehr läuft.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„.... Aber selbst der Nachfolger dieses Druckers ist laut Hersteller nur bis Windows 8.0 zertifiziert. - Könnte sein, dass ...“

Optionen
Könnte sein, dass der unter Win10 nicht mehr läuft.....

Da kann man dann WinXP oder Win7 in einer virtuellen Maschine installieren, dann löppt dat.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Da kann man dann WinXP oder Win7 in einer virtuellen Maschine installieren, dann löppt dat.“

Optionen
WinXP oder Win7 in einer virtuellen Maschine installieren

Wer's mag.... Ich würde das nicht wollen. Mein oller HP LJ P1102w löppt selbst unter Vers1903 noch  und wird schon lange nicht mehr hergestellt und verkauft.... Und selbst dann würde ich mir das mit der virtuellen Maschine überlegen oder sie nur nutzen, bis mein Toner-Vorrat alle ist, fürchte ich.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
RW1 winnigorny1

„.... Aber selbst der Nachfolger dieses Druckers ist laut Hersteller nur bis Windows 8.0 zertifiziert. - Könnte sein, dass ...“

Optionen

Der druckt auch unter Windows 10. Die Treiber bringt W10 mit.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 RW1

„Der druckt auch unter Windows 10. Die Treiber bringt W10 mit.“

Optionen
Die Treiber bringt W10 mit.

Weiß ich doch. - Fragt sich nur, wie lange MS befindet, dass der nicht zu alt ist, wo er doch schon lange nicht mehr produziert wird. - Der Tag wird kommen, an dem MS den Treiber mit einem Upgrade rauswirft - es sei denn, er gibt mechanisch seinen Geist vorher auf.

Es werden noch Wetten diesbezüglich angenommen.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Weiß ich doch. - Fragt sich nur, wie lange MS befindet, dass der nicht zu alt ist, wo er doch schon lange nicht mehr ...“

Optionen
Der Tag wird kommen, an dem MS den Treiber mit einem Upgrade rauswirft

Gibt es dazu schon Beispiele?

Ist schon mal ein Treiber im Windows ersatzlos entfernt worden, obwohl das Gerät noch angeschlossen war?

Ich könnte mir vorstellen, dass bei Windows-Neuinstallationen der Treiber dann irgendwann mal nicht mehr mitgeliefert wird. Aber dass Treiber bei Updates kommentarlos entfernt werden, habe ich noch nie gehört.

Es werden noch Wetten diesbezüglich angenommen.....

Da will ich mich erstmal nicht beteiligen... :-)

Schließlich wissen wir nicht, was noch kommt.

(Meine Frage bezog sich auf die Vergangenheit.)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Gibt es dazu schon Beispiele? Ist schon mal ein Treiber im Windows ersatzlos entfernt worden, obwohl das Gerät noch ...“

Optionen
Gibt es dazu schon Beispiele?

Ja. Ich habe das irgendwo im Netz gelesen, weiß aber die Quelle nicht mehr. - Es handelte sich um einen alten Canon-Scanner, der bis zur Vers. 1903 mit einem Windows-Treiber supported wurde und nach dem Upgrade auf 1903 nicht mehr vorhanden war.

Der original Canon-Treiber ließ sich dann zwar aus dem Netz downloaden und installieren, aber ich wette, dass beim nächsten Upgrade wieder rausfliegen wird.

Ich habe auch einen alten CanoScan 5600F von Canon. Der wird bislang supported, allerdings nur mit den grundlegenden Funktionen.  Die Funktionstasten für Scan to PDF, Copy&Print, Scan (mit niedriger Auflösung) und Scan to E-Mail funzen nicht mehr und ein Nachinstallieren der Original-Treiber von Canon führt zu Problemen.....

Irgendwann wird der auch noch rausfliegen. Ich zittere bei jedem Upgrade.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Ja. Ich habe das irgendwo im Netz gelesen, weiß aber die Quelle nicht mehr. - Es handelte sich um einen alten ...“

Optionen
und nach dem Upgrade auf 1903 nicht mehr vorhanden war.

Ein weiterer Grund, nicht jedes Upgrade mitzumachen!

Demnächst werden aber die Funktionsupdates wieder Updates (und keine Upgrades) sein.

Dann dürfte auch so ein älterer Treiber leichter "überleben" als bei den bislang üblichen Upgrades.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Ein weiterer Grund, nicht jedes Upgrade mitzumachen! Demnächst werden aber die Funktionsupdates wieder Updates und keine ...“

Optionen
Demnächst werden aber die Funktionsupdates wieder Updates

Ich weiß.... Die Hoffnung stirbt zuletzt. Warten wir mal ab, ob das für Pro-User nicht doch ein gewisser Rückschritt wird. - Wir werden Beta-Tester......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen