Drucker, Scanner, Kombis 11.302 Themen, 44.602 Beiträge

Kyocera Ecosys P3050dn

xxpe_maxx / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin Moin...

ich habe da ein kleines Problem das mich schier wahnsinnig macht.

Oben genannter Drucker ist eigentlich ein super Gerät allerdings mit einer kleinen Macke.

So lange ich bis zu 20 Seiten drucken muss fluppt alles wie sau. Sind es aber mehr Seiten, macht er immer wieder eine Pause bevor eine neue Seite aus dem Drucker kommt. Sind es auch mal richtig viele Seiten bricht der Druckvorgang nach 150 Seiten oder auch 250 Seiten komplett ab und die letzte Seite beinhaltet eine Fehlermeldung die die letzte gedruckte Seite aus der Datei angibt.

Der Drucker wird zur Zeit über den Netzwerkanschluss an einer Fritz betrieben und ist im Netzwerk auch erreichbar. Allerdings selbst wenn er direkt über USB an einem Windows 10 PC betrieben wird hat er die selbe Macke.

Ist das eine Sache der falschen Einstellung? Kann ich irgendwas im Drucker oder im Druckertreiber einstellen das der Drucker durch druckt?

Würde es evtl. helfen dem Drucker einen USB-Stick zu spendieren um den Speicher aufzurüsten? Es sind allerdings 500MB verbaut.

Ein ratloser Peter bedankt sich im voraus für die Tipps!

Unschuldig

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 xxpe_maxx

„Kyocera Ecosys P3050dn“

Optionen

Der KX Treiber (zertifiziert und signiert von Microsoft) 7.4.0830 ist installiert?

https://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/serviceworld/downloadcenter.false.driver.ECOSYSP3050DN._.DE.html

bei Antwort benachrichtigen
xxpe_maxx Alpha13

„Der KX Treiber zertifiziert und signiert von Microsoft 7.4.0830 ist installiert? ...“

Optionen

Ja, sind jetzt installiert. Vorher wurde der Treiber direkt über Windows 10 installiert.

Leider hat sich nichts geändert.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 xxpe_maxx

„Ja, sind jetzt installiert. Vorher wurde der Treiber direkt über Windows 10 installiert. Leider hat sich nichts geändert.“

Optionen

Dann mußt du die Fehlermeldung schon posten.

Orginalpatronen?

"macht er immer wieder eine Pause bevor eine neue Seite aus dem Drucker kommt"

Hatte Ich bei Fremdpatronen bei nem anderen Kyocera Ecosys auch schon.

Sonst ruft man da bei Kyocera an.

bei Antwort benachrichtigen
xxpe_maxx Alpha13

„Dann mußt du die Fehlermeldung schon posten. Orginalpatronen? macht er immer wieder eine Pause bevor eine neue Seite aus ...“

Optionen

Zufällig gabs gestern wieder eine:

XPS Print Error

Job name: (none)

Document name: (none)

Page number: 63

Error: XPS format error (19,4,330)


Die Page number variiert, Auf den format error habe ich noch nicht geachtet. Neu war allerdings das er nun schon bei 63 Seiten streikt. Ich kann aber ab der letzten gedruckten Seite fehlerfrei weiter drucken (muss ich nur um Druckmenü entsprechend die Seiten eintragen). Einzig was passieren kann (bei Dateien mit sehr vielen Seiten) das der Druck wieder mit einer solchen Meldung abbricht.

Es ist übrigens eine original Kartusche eingesetzt.

Er macht ungefähr 20 Seiten absolut problemlos. Die kommen nach der Aufwärmphase zügig aus dem Drucker raus. Anschließend macht er eine Pause und zieht dann ein neues Blatt ein (es kommt auch vor, das es 2 oder 3 Seiten sind. Da ist er absolut flexibel! Zwinkernd) und gibt es bedruckt aus. Es macht auch noch einen Unterschied ob es Rechnungen oder Lieferscheine sind. Der Druck auf den Rechnungen ist natürlich etwas mehr wie auf den Lieferscheinen.

bei Antwort benachrichtigen
hddiesel xxpe_maxx

„Zufällig gabs gestern wieder eine: XPS Print Error Job name: none Document name: none Page number: 63 Error: XPS format ...“

Optionen

Hallo xxpe_maxx,

hast du schon ohne Seitensortierung getestet, ob hier auch das Problem besteht?

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 xxpe_maxx

„Zufällig gabs gestern wieder eine: XPS Print Error Job name: none Document name: none Page number: 63 Error: XPS format ...“

Optionen

http://www.copytechnet.com/forums/kyocera-mita-copystar/115242-kyocera-m6535cidn-xps-print-error-need-help.html

Du druckst da mit dem XPS und nicht dem Kyocera KX Treiber und das geht in die Hose!

Da mußt du schon den richtigen Drucker = Treiber auswählen.

https://www.tintencenter.com/blog/drucker-deinstallieren/

Ich würde da über die Registry alle Drucker löschen und den KX Treiber (zertifiziert und signiert von Microsoft) 7.4.0830 noch einmal installieren.

bei Antwort benachrichtigen
xxpe_maxx Alpha13

„http://www.copytechnet.com/forums/kyocera-mita-copystar/115242-kyocera-m6535cidn-xps-print-error-need-help.html Du druckst ...“

Optionen

Wow, vielen Dank! Das war ein supergenialer Tipp! 

Nachdem ich alle Treiber deinstalliert habe und das Setup von Kyocera noch einmal nach einem Neustart gestartet habe läuft bei einem Testdruck alles einwandfrei durch!

Ich bin total happy!

bei Antwort benachrichtigen