Drucker, Scanner, Kombis 11.411 Themen, 45.843 Beiträge

Druckerpatronen bei HP

Scaartyus / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Verwendung von no name Druckerpatronen in HP-Drucker

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Scaartyus

„Druckerpatronen bei HP“

Optionen

Hallo Scaartyus,

ist es eine Frage oder kommen noch ein Beitrag oder ein Link?

MfG.

violetta

bei Antwort benachrichtigen
Traute Scaartyus

„Druckerpatronen bei HP“

Optionen

Warum nicht?

Verwendung von no name Druckerpatronen in HP-Drucker

mache ich nur oder hast du ein Garantiegerät?

Der Druckername wäre schon mal wichtig!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Scaartyus

„Druckerpatronen bei HP“

Optionen

Welcher HP-Drucker genau???

Bei HP-Tintenstrahlern mit in der Druckpatrone integriertem Duckkopf kann man Fremdpatronen schon nehmen, sonst besser nicht!

Sonst sollte man schon besser wissen wie man nen Druckkopf richtig reinigt!

bei Antwort benachrichtigen
Laymann Sandra Scaartyus

„Druckerpatronen bei HP“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.
VC1541 Laymann Sandra

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
dass durch die Verwendung von kompatiblen Tintenpatronen ein etwaiger Garantieanspruch erlischt.

Du musst hier trennen zwischen Gewährleistung (dem Händler gegenüber) und der Garantie des Herstellers (eine freiwillige Leistung).

Letztere kann der Hersteller natürlich auslegen, wie er lustig ist.

bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend Scaartyus

„Druckerpatronen bei HP“

Optionen

Welcher HP Drucker?

Besser kompatible Patronen von KMP, oder anderen bekannten Marken nehmen. Bei dem Dreck, was oft beim "großen Fluss", oder in der "Bucht" angeboten wird, hätte ich meine Bedenken.

Aber es ist deine Entscheidung, musst du selbst wissen.

Grüße ff

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen