Drucker, Scanner, Kombis 11.410 Themen, 45.830 Beiträge

HP Photosmart D5460 Printer

kesart / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe Problememit meinemHP Drucker, versuche ich,ein Bild zu druckenund erhalten eineMeldung, dass es einSpool-Problem gibt.

Windows XP Pro offline.

Hier ist der Test Bericht vieleicht sagt es jemanden was:

Datenformat:    RAW
Freigabename:    HPPhotos
Standort:
Kommentar:
Treibername:    UNIDRV.DLL
Datendatei:    hphd5403.gpd
Konfig. Datei:    UNIDRVUI.DLL
Hilfedatei:    UNIDRV.HLP
Treiberversion:    6.00
Umgebung:    Windows NT x86
Druckmonitor:    PCL Language Monitor

zusätzliche Treiberdateien:
    C:\WINDOWS\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hphd540a.ini
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzst696.d11    (61.081.635.00)
    C:\WINDOws\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hphd5403.vdf
    C:\WINDOWS\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hphd5403.xm1
    C:\WINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzsc696.dtd
    C:\wINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzh1696.cab
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzui696.d11    (61.081.635.00)
    C:\wINDOWS\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzvu696.d11    (61.081.635.00)
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpps5403.d11    (61.081.635.00)
    C:\wINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzev696.d11    (61.081.635.00)
    C:\WINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzsm696.gpd
    C:\WINDOWS\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpz3m696.gpd
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERs\w32x86\3\hpz3r696.d11    (61.081.635.00)
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpfrs696.d11    (A.04.07.002)
    C:\wINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpfie696.d11    (A.06.00.001)
    C:\WINDOws\system32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpfig696.d11    (A.02.01.011)
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpfst071.rpo
C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERs\w32x86\3\UNIRES.DLL (6.0.6001.22116
(vistaspl_1dr.080215 1730))
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\STDNAMES.GPD
    C:\wINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hphd5403.exp
    C:\wINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzur696.d11    (61.081.635.00)
    C:\wINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzpr696.d11    (61.081.635.00)
    C:\WINDOws\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzpa696.vdf
    C:\WINDOWS\System32\spool\DRIVERS\w32x86\3\hpzpa696.d11    (61.081.635.00)
Dies ist das Ende der Testseite.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kesart

„HP Photosmart D5460 Printer“

Optionen

Alles von HP unter Systemsteuerung => Software deinstallieren, neustarten und dann diesen HP Photosmart D5400 Printer series Basic Drivers installieren:

http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/softwareDownloadIndex?softwareitem=dj-59780-4&cc=de&dlc=de&lc=de&os=228&product=3396080&sw_lang=

bei Antwort benachrichtigen
kesart Alpha13

„Alles von HP unter Systemsteuerung Software deinstallieren, ...“

Optionen

Hi Alpha13

Den ganzen tag rum geärgert, Habe alles mit hilfe von HP online deinstaliert, und die Basic Drivers instaliert. Habe immer noch den gleichen problem. Hier screenshot die Meldung dass ich bekommen:

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kesart

„Hi Alpha13 Den ganzen tag rum geärgert, Habe alles mit ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
kesart Alpha13

„http://support.microsoft.com/kb/324757/de“

Optionen

Funktioniert leider auch nicht. habe dass hier gefunden, Ich traue mich nicht, es zu tun. :

Spooler Subsystem App aufgehört zu arbeiten und wurde geschlossen ", könnten Sie diesen Fehler in Windows XP und Windows Vista-Betriebssystem auftreten, am häufigsten für einen der HP-Drucker verursacht, wenn die Druck-Spooler gestoppt wird.
Zuerst müssen Sie den Druck spooler Einstellungen zu überprüfen, befolgen Sie die folgenden Schritte.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Start.
Klicken Sie auf Systemsteuerung.
Klicken Sie auf System und Wartung.
HINWEIS: Dieser Schritt ist nicht erforderlich, wenn die klassische Ansicht in Windows Vista.
Klicken Sie auf Administrative Tools.
Doppelklicken Sie auf Dienste.
Suchen Sie den Print Spooler-Eintrag.
Rechten Maustaste auf den Print Spooler-Symbol und klicken Sie dann auf Starten.
Eine Statusmeldung wird angezeigt.
Der rechten Maustaste auf "Print Spooler" und wählen Sie "Eigenschaften".
In der Registerkarte Allgemein sicher, dass der Starttyp auf Automatisch gesetzt ist. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start des Service Status isStopped.
Klicken Sie auf die "Recovery"-Registerkarte und ändern Sie alle 3 Drop-Down-Boxen auf "Dienst neu starten".
Stellen Sie sicher, das 2 Textfelder unterhalb sagen "1" in ihnen.
Wählen Sie den "Anmelden" Tab und stellen Sie sicher, dass die "Local System Account" ausgewählt ist und klicken Sie auf Übernehmen und OK
Dann versuchen Sie zu drucken oder die Print-Eigenschaften oder installieren Sie den Treiber als zutreffend.
Wenn Sie noch keinen Zugang oder Ausdrucke aus dem Drucker verwenden, befolgen Sie die folgenden Schritte:
1. Klicken Sie Start> Systemsteuerung.
2. Gehen Sie auf Programme und Funktionen in der Systemsteuerung.
3.In der linken Seite, klicken Sie auf "Windows-Funktionen ein-oder ausschalten"
4. Klicken Sie auf + Zeichen von Print Services
5. Check Mark, und wählen Sie LPD und LPR. Sie sollten das Kontrollkästchen vor "Internet Printing Client" zu entfernen.
6.Restart den PC, um sicherzustellen, gibt es keine Fehler Spooler-Dienst.
Wichtig:
Diese erfordern manchmal zwei Anläufe, wählen Sie zuerst LPD und LPR und die Änderungen speichern. Wählen Sie das "Internet Printing Client" sowie.
Klicken Sie auf Übernehmen und OK.
Starten Sie den PC, um sicherzustellen, dass die Schritte aktiviert sind.
Gehen Sie zurück und de-select Internet Printing Client. Dieser bewirkt einen Neustart wieder
Alternativ versuchen Sie die Option Druckaufträge direkt zum Drucker in den Druckereigenschaften statt der Verwendung der Spooler-Option.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kesart

„Funktioniert leider auch nicht. habe dass hier gefunden, Ich ...“

Optionen

Computer im abgesicherten Modus starten

Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus, so dass Sie Dateien aus der Druckerwarteschlange entfernen können. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

  1. Starten Sie den Computer neu, und drücken die F8-Taste auf der Tastatur starten. Auf einem Computer, der so konfiguriert ist, dass mehrere Betriebssysteme starten, können Sie die Taste [F8] drücken, wenn das Startmenü angezeigt wird.
  2. Wählen Sie Abgesicherter Modus aus, wenn das Menü Erweiterte Optionen für Windows angezeigt wird, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
  3. Wenn das Startmenü angezeigt wird, wieder aufgefordert werden, wählen das Betriebssystem auf dem Computer, wählen das Betriebssystem mithilfe der Pfeiltasten, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Hinweis Geben Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus zu starten, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Hilfe und SupportAbgesicherter Modus Drücken Sie in das Suchfeld ein die EINGABETASTE, und klicken Sie dann auf das Thema Windows im abgesicherten Modus starten .

Drucker und den Treiber-Spool-Dateien jetzt löschen

Löschen Sie die Spooldateien Drucker und den Treiber im abgesicherten Modus. Dazu starten Sie Microsoft Windows Explorer, und löschen Sie alle Dateien und Ordner in den folgenden zwei Ordnern (wobei C: das Laufwerk, in dem Windows XP installiert haben, ist):

  • C:\Windows\System32\Spool\Printers
  • C:\Windows\System32\Spool\Drivers\w32x86

http://support.microsoft.com/kb/324757/de

Vorher alles von HP löschen und danach den Treiber neu installieren.

Wenn das nicht hilft darfst du da AFAIK schon XP neu installieren.

bei Antwort benachrichtigen
kesart Alpha13

„Computer im abgesicherten Modus starten Starten Sie den ...“

Optionen

Hallo Alpha13,

Danke für die Info, Ich habe es vorsichtshalb Kopiert, falls die lös

Ich fand diese Lösung in der HP Forum.


Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung > Drucker und Faxgeräte

Klicken Sie rechts auf HP Drucker und wählen Sie Eigenschaften

Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert

Deaktivieren Sie "Erweiterte Druckfunktionen aktivieren"

klicken Sie auf OK

Es hat Funktioniert!!!!!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 kesart

„Hallo Alpha13, Danke für die Info, Ich habe es ...“

Optionen

Der schrottige HP Treiber war dann die Ursache...

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 kesart

„HP Photosmart D5460 Printer“

Optionen

Führe das hier durch:

  • Drucker ausschalten
  • Kommandozeile öffnen [cmd]
  • Dort den Befehl eingeben und mit Enter abschließen: net stop spooler
  • Druckerqueue öffnen und einzelnen/ alle Druckaufträge abbrechen
  • evtl. Häkchen vor Drucker anhalten entfernen
  • Dann wieder zurück zur Kommandozeile und den Befehl eingeben: net start spooler
  • Drucker wieder einschalten

Quelle:http://www.metallhuhn.de/goodies/druckerstop.php

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
kesart shrek3

„Führe das hier durch: Drucker ausschalten Kommandozeile ...“

Optionen

Hallo shrek3,

ist dass eine dauerhafter lösung für die Spooler sub sytem, oder ist es nur für wenn die fehler auftritt und die programm streikt?

vg

Kesart

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 kesart

„Hallo shrek3, ist dass eine dauerhafter lösung für die ...“

Optionen

Um es sybillinisch zu sagen:

Es ist dann eine dauerhafte Lösung, wenn die Programme nicht streiken und dein Windows "rund" läuft.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
kesart shrek3

„Um es sybillinisch zu sagen: Es ist dann eine dauerhafte ...“

Optionen

OK :)
Ich habe Alpha13 etwas nach oben geantwortet dass ich sehr warscheinlich der lösung gefunden habe.

Danke

bei Antwort benachrichtigen