Drucker, Scanner, Kombis 11.444 Themen, 46.219 Beiträge

Kyocera FS-1118MFP auf Werkseinstellungen zurücksetzen - wie?

Family1 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich habe leider das Passwort für das Webinterface vergessen und kann keine Einstellungen mehr vornehmen.
Wie kann ich den Drucker auf die Werkseinstellungen wieder zurücksetzen? Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit das Passwort zu ändern oder neu zu vergeben?


Danke

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Family1 „Kyocera FS-1118MFP auf Werkseinstellungen zurücksetzen - wie?“
Optionen

Moin,

ohne alles zurückzusetzen, sollte die unter http://www.copytechnet.com/forums/kyocera-mita-copystar/8487-kyocera-fs-1118mfp-admin-password-reset-procedure.html beschriebene Methode funktionieren.

Ist aber alles in Englisch.

Die dort angegebene Befehlszeile kannst du z. B. der Einfachheit halber mit dem Programm "PrintFile" von http://www.lerup.com/printfile/ übertragen.

Viel Erfolg wünscht
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Family1 Crusty_der_Clown „Moin, ohne alles zurückzusetzen, sollte die unter...“
Optionen

Danke Jürgen wie immer für die rasche Hilfe!


Leider komme ich mit dem Englisch nicht so zurecht und kann die Seite auch nicht über den google-Übersetzer übersetzen :-(


Ist das evtl. auch so zu erklären oder wäre das zu umfangreich?


Danke

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Family1 „Danke Jürgen wie immer für die rasche Hilfe! Leider komme...“
Optionen

Die Kurzfassung - solange der Druckertreiber noch installiert ist und die Druckfunktion funktioniert.

Printfile herunterladen und installieren und gleich eine kleine Konfigurationsänderung vornehmen: Button "Settings," dort "Text file..." anklicken, dort "Send to printer" auswählen und mit "OK" bestätigen und mit "Save" abspeichern.

Dann die Zeilen

!R! SIOP0,'RESET:0'; EXIT

oder

!R! SIOP0,"RESET:0"; EXIT;

in eine Textdatei schreiben (z. B. Reset.txt nennen). Diese Datei "ziehst" du dann einfach auf das gestartete Programm "Printfile", wählst dort den Kyocera aus und schickst den Druckauftrag ab.

Das "oder" oben zwischen den Befehlen bezieht sich darauf, dass sich der Autor mit der genauen Schreibweise nicht sicher ist, ob Apostroph oder Anführungszeichen. Im  Zweifel also bitte beide Schreibweisen ausprobieren, mit der jeweils falschen Methode geht nichts kaputt.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Nachtrag zu: „Die Kurzfassung - solange der Druckertreiber noch installiert...“
Optionen

Kleiner Nachtrag, um evtl. Mißverständnisse zu verhindern..

Die Befehle am besten mit dem Windows-Editor (Start - Ausführen - Notepad.exe) eingeben, nicht in einer Textverarbeitung etc.

Es soll hier reiner Text ausgegeben werden, kein formatiertes Dokument wie es z. B. Word erzeugen würde.

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Crusty_der_Clown „Kleiner Nachtrag, um evtl. Mißverständnisse zu verhindern.....“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Crusty_der_Clown Prosseco „Dieser Beitrag ist gelöscht.“
Optionen

Sascha, hast du nicht vielleicht noch eine "Jetzt helfe ich mir selbst"-Reparaturanleitung für einen Opel Kapitän, von der du ein paar Auszüge verlinken könntest? Die würden nämlich genauso weiterhelfen, wie die von dir verlinkte Seite.

Besonders interessieren würde es mich, wie du die hier on Board verbaute Netzwerkkarte ausbauen möchtest.

Kopfschüttelnd
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Crusty_der_Clown „Sascha, hast du nicht vielleicht noch eine "Jetzt helfe ich...“
Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
Prosseco Nachtrag zu: „Dieser Beitrag ist gelöscht.“
Optionen
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen