Drucker, Scanner, Kombis 11.340 Themen, 44.974 Beiträge

Brother 135C

fuchs5 / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mit dem obigen Drucker ein Problem, er druckt eine Farbe nicht mehr.
Alle Reinigungsversuche sind bisher fehl geschlagen.
Brother hat mir ihr proffesionelles Reigungssystem vorgeschlagen, es beginnt mit Stecker ziehen, Menü drücken, dann muss Maintenace erscheinen, es ist ein langer Reinigungsprozess, den man genau einhalten muss, sonst geht danach nichts mehr.
Auch nach dieser Anleitung habe ich gearbeitet, bisher ohne Erfolg.
Vielleicht hat noch jemand eine Idee?

Mit freundlichem Gruß

fuchs5

bei Antwort benachrichtigen
REPI fuchs5

„Brother 135C“

Optionen
http://www.justanswer.de/elektronik/5wu4w-hallo-mein-drucker-brother-dcp-135c-mu-ich-den-druckkopf-reinigen-die.html

I
ch würde mir da aber lieber ein neues Gerät kaufen und zukünftig den Tintenstrahler nicht mehr vom Strom trennen, damit die Selbstereinigungsfunktion immer automatisch anlaufen kann, um eben das Eintrocknen des Schlauchsystems bzw. Druckkopfes zu verhindern.
Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
dirkj fuchs5

„Brother 135C“

Optionen
er druckt eine Farbe nicht mehr. Alle Reinigungsversuche sind bisher fehl geschlagen.
Vielleicht ist die Farbe alle? Neue Patrone versucht?
bei Antwort benachrichtigen
fuchs5 dirkj

„Vielleicht ist die Farbe alle? Neue Patrone versucht?“

Optionen

Wenn die Farbe alle wäre, hätte ich es gemerkt, und es wird auch angezeigt.
Bisher sind alle Reinigungsversuche fehl geschlagen.

Mit Gruß

fuchs5

bei Antwort benachrichtigen