Drucker, Scanner, Kombis 11.410 Themen, 45.830 Beiträge

hp photosmart 7345 mit knirschendem Patronenwagen, der klemmt

Laufente2 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo ! Mein Photosmart ist plötzlich sehr krank: Mitten im Druck ertönt ein fürchterliches Knirschen, der Patronenwagen bleibt stehen und die Meldung "Tintenpatronenhalter klemmt - Stau beseitigen und OK drücken" erscheint. Ein Stau ist nirgendwo vorhanden, OK gedrückt, Wagen fährt hin und her. Dann wirft mein lieber Drucker das nicht fertig gedruckte Dokument aus, fährt den Wagen in die Garage und lächelt mich grünlich an.
Dieses Abenteuer habe ich bei jedem zweiten Blatt !!!!
Weiß jemand von Euch Rat ? Vielen Dank schon mal !

bei Antwort benachrichtigen
leamausi Laufente2

„hp photosmart 7345 mit knirschendem Patronenwagen, der klemmt“

Optionen

Hallo Laufente2 :-)

Also das Problem hatte ich auch schon mal mit meinem HP DeskJet 3820. Bei mir war das Problem ein zweiter installierter Drucker (Epson Stylus C64 Photo Edition). Ich habe dann beide Drucker wieder runtergeworfen, erst den Epson installiert und zum Schluß den HP. Dieser wurde dann auf den aktuellen Standarddrucker gesetzt (von Windows aus). Das hat geklappt.

Das gleiche Prob hatte ich auch mit meinem neu erworbenen Lexmark P4350. Gleiche Vorgehensweise - Lexmark als letztes installiert - und läuft nun.

Das Verklemmen des Patronenwagens kannst Du vielleicht auch lösen, indem du die Gleitstange, auf welcher der P-Wagen sitzt mal ordentlich mit üblichem Sonnenblumenöl abreibst (aus der Küche!). Oder mit Margarine fetten. Hat bei mir auch schon geholfen.

bei Antwort benachrichtigen
Laufente2 leamausi

„Hallo Laufente2 :- Also das Problem hatte ich auch schon mal mit meinem HP...“

Optionen

Hallo, Leamausi !

Ich habe tatsächlich einen 2. Drucker (Epson) am zweiten USB - das hätte ich aber im Leben nicht mit dem Patronenwagen in Zusammenhang gebracht !?!

Das Fetten hatte ich erst im Sinn, habe dann aber gehört, dass die Hersteller angeblich davor warnen. Der Grund ist mir nicht klar.

Ich probiere es einfach mal aus - wenn's bei Dir geklappt hat, kann ich wohl keinen Schaden anrichten .-)

Vielen Dank für Deine Tips !

bei Antwort benachrichtigen