Drucker, Scanner, Kombis 11.410 Themen, 45.830 Beiträge

Farbpatrone wechseln bei Epson Stylus Color 660

Mosti / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Trotz ca. 20 Reinigungsversuchen bei meinem Epson Stylus Color 660 druckt die blaue Farbe nicht. Die Druckanzeige zeigt an, dass die Farben noch halb voll sind. Jetzt möchte ich neue Farben einsetzen. Bei dem Drucker ist das aber nur möglich, wenn die Farben leer sind. Welche Möglichkeit habe ich trotz halb voller Druckpatrone die Farben zu wechseln?

bei Antwort benachrichtigen
cheftutti1 Mosti

„Farbpatrone wechseln bei Epson Stylus Color 660“

Optionen

Hallo Mosti,

das selbe Problem hatte ich auch vor graumer Zeit und man hat es Lösen können.
Guckst Du hier: http://www.nickles.de/static_cache/538090582.html

Bei mir hats gut funktioniert. Ich befülle die Patronen selber, danach Reseten und Reinigung durchführen. Nicht im Entwurfsmodus drucken sondern eine Stufe höher und siehe da es funzt einwand frei.

Gruß
Chefetutti

bei Antwort benachrichtigen
brain04 cheftutti1

„Hallo Mosti, das selbe Problem hatte ich auch vor graumer Zeit und man hat es...“

Optionen

also ich hatte au mal den drucker. ich glaub es war so: wenn er an ist, hälst du die "Papier"-Taste en paar Sek gedrückt und schon geht der Schlitten rüber.....

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
bei Antwort benachrichtigen
mJet Mosti

„Farbpatrone wechseln bei Epson Stylus Color 660“

Optionen

Hi du;

vielleicht kann ich die helfen.
Hatte bis vor kurzem Epson Stylus Color 670.

Also, den Drucker ausschalten, Deckel/Haube öffnen,
den "Wagen" (vorsichtig) nach rechts drücken
und anschließend vorsichtig in die gewünschte
Stelle bringen (nach links ziehen).
Nun kannst du den Bügel hochklappen und
die Patronen entnehmen.
Fertig.

MFG

P.S.: Nach dem du die Patronen wieder
eingesetzt hat, klappst du den
Bügel wieder runter und schaltest
den Drucker wieder ein.
Den Wagen brauchst du net
per Hand in die Warteposition
zu schieben.
Macht der Drucker nach dem
Einschalten selber.

bei Antwort benachrichtigen
Mosti mJet

„Hi du vielleicht kann ich die helfen. Hatte bis vor kurzem Epson Stylus Color...“

Optionen

Hallo Freunde,

Danke für Eure vielen Antworten der Tip von brain4 war Gold wert. Papiertaste ein paar Sekunden drücken und der Schlitten fährt in die Position zum Tintenpatronen wechseln. Trotz neuer Tintenpatronen leider immer noch kein besseres Ergebnis. Druckkopf vermutlich verstopft. Weis vielleicht jemand, wie man Druckköpfe bei Epson Drucker manuell reinigen kann?

Gruss Mosti

bei Antwort benachrichtigen
brain04 Mosti

„Hallo Freunde, Danke für Eure vielen Antworten der Tip von brain4 war Gold...“

Optionen

ich tu, was ich kann ;-)

Hast du mal 3mal hintereinander die druckkopfreinigung durchgeführt? (ich weiß, es kostet tinte aber ggf. hilft dies auch bei dir)

also ich hab mal so düsenreinigungszeug gekauft. versuch es doch damit mal - kost net viel. oder versuch mal mit em strohhalm dort durchzublasen wo die tinte zum papier befördert wird.

Ich bleib am Ball

PS: ich heiß brain04 net brain4 *g*

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
bei Antwort benachrichtigen
cheftutti1 Mosti

„Farbpatrone wechseln bei Epson Stylus Color 660“

Optionen

Hallo Mosti,

hier 2 Links die du mal anschauen könntest, vieleicht findest du da ne Lösung.
http://213.239.207.76/drucker/index.php?id=1
http://www.enderlin-direkt.com/news/faq_einleitung.html

Gruß
Chefetutti

bei Antwort benachrichtigen