Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.313 Themen, 106.342 Beiträge

SSD Formfaktor M.2 identisch zu SSD 2,5"?

fbe / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich möchte mir bei Schenker ( https://bestware.com/de/xmg-a507.html ) einen Laptop konfigurieren.

Auf der Seite werden diverse SSD M.2 und diverse SSD 2,5" angeboten.

Meine Frage:

Verhält sich eine M.2 SSD im Betrieb genau so wie eine SSD 2,5"?

Hintergrund:

Ich nutze jetzt für das Backup mit AcronisBootrableMedia.iso  mit 2 Stck.SSD 2,5" damit kann ich nach Bedarf SSD1 <->SSD 2 klonen. Ist das  bei einer SSD M.2 und einer SSD 2,5" genau so möglich?

THX

fbe

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso fbe

„SSD Formfaktor M.2 identisch zu SSD 2,5"?“

Optionen
Verhält sich eine M.2 SSD im Betrieb genau so wie eine SSD 2,5"?


Ja.

Lediglich ist die NVMe um einiges schneller als SATA am M2-Anschluss, die SATA macht so Pi mal D auch nur SATAIII. Das Verhalten als Laufwerk ist identisch und W10 kann normalerweise problemlos damit umgehen:

https://www.velocitymicro.com/blog/nvme-vs-m-2-vs-sata-whats-the-difference/

https://www.delock.de/infothek/M.2/M.2.html

https://blog.notebooksbilliger.de/faktencheck-worauf-muss-ich-beim-kauf-einer-m-2-ssd-achten/

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 fakiauso

„Ja. Lediglich ist die NVMe um einiges schneller als SATA am M2-Anschluss, die SATA macht so Pi mal D auch nur SATAIII. Das ...“

Optionen
Lediglich ist die NVMe um einiges schneller als SATA am M2-Anschluss, die SATA macht so Pi mal D auch nur SATAIII.

Wobei der größere Vorteil/Nutzen ja in der wesentlich höheren Schreibleistung liegt, wenn ich es richtig verstanden habe?

Macht dann in dem o.g. Gaming Laptop wohl eher keinen Sinn?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso einfachnixlos1

„Wobei der größere Vorteil/Nutzen ja in der wesentlich höheren Schreibleistung liegt, wenn ich es richtig verstanden ...“

Optionen
Wobei der größere Vorteil/Nutzen ja in der wesentlich höheren Schreibleistung liegt, wenn ich es richtig verstanden habe?


Naja - eine M2 mit SATA liest halt mit 550MByte/s und eine NVME mit 3200MByte/s, wenn sie volle Pulle geht. Ist schon e bissel fixer;-)

Im Alltag wird man´s wahrscheinlich eher ideell spüren ausser bei grossen Datenmengen, da die Preise inzwischen ziemlich zusammenrücken oder vielleicht besser gesagt bei so einer Investition der Aufpreis für eine NVMe nicht so prall ist, wäre es Quatsch, da noch auf SATA an M2 zu setzen.

Macht dann in dem o.g. Gaming Laptop wohl eher keinen Sinn?


Die Sinnfrage zu stellen habe ich mir meist abgewöhnt;-)

Gerade bei einem Gaming-PC würde ich jedoch reinstecken, was geht. Noch dazu weil bei einem Läppi im Gegensatz zum PC kaum noch aufgerüstet werden kann, wenn nicht gerade MXM und solches Zeugs verbastelt ist. Selbst da passt meist in der nächsten generation schon nichts mehr zueinander.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
fishermans-friend fbe

„SSD Formfaktor M.2 identisch zu SSD 2,5"?“

Optionen

Wie fakiauso geschrieben hat, ist es für den Betrieb irrelevant.

Einziger Punkt wäre nur, wie die M.2 SSD SSD angebunden ist. Entweder per SATA, oder als NVMe direkt am PCIex. Macht da im den tagtäglichen Betrieb, keinen großen relevanten Unterschied. Es sei denn, du überträgst häufig Datenmengen in TB-Größe.

Wulf Alex, Debian GNU/Linux 3. Auflage "In der Tat ist der Pinguin ein angenehmerer Sympathieträger als ein fliegendes Gebäudeteil, oder ein Stück angebissenes Obst."
bei Antwort benachrichtigen
fbe fishermans-friend

„Wie fakiauso geschrieben hat, ist es für den Betrieb irrelevant. Einziger Punkt wäre nur, wie die M.2 SSD SSD angebunden ...“

Optionen

Danke an alle für die Antworten,

die Links in fakiauso's Possting klären auf.

Ich bin kein Gamer! Ich möchte den Laptop für die Videobearbeitung mit Magix nutzen. Wir treffen uns wöchentlich um uns über gefertigte Videos auszutauschen. Für gutbefundene Beiträge werden ggf. bei https://www.nrwision.de/ hochgeladen.

Ich hoffe meine rudimentären Magix Kentnisse und die Filmgestaltung zu verbessern.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
RW1 fbe

„Danke an alle für die Antworten, die Links in fakiauso s Possting klären auf. Ich bin kein Gamer! Ich möchte den Laptop ...“

Optionen

Wobei ein Punkt hier nioch nicht beleuchtet wurde: Wärme! Die Kärtchen im M2 Format werden bei längeren Schreib/Leseorgien sehr heiß. Da muß ggf. Kühlung her. In einem Laptop kann das zu Hitzestau kommen und die M2 SSD geht in der Leistung merklich runter.

bei Antwort benachrichtigen
fbe RW1

„Wobei ein Punkt hier nioch nicht beleuchtet wurde: Wärme! Die Kärtchen im M2 Format werden bei längeren ...“

Optionen
Die Kärtchen im M2 Format werden bei längeren Schreib/Leseorgien sehr heiß.

Das gleiche gilt auch für 2,5" Platten die dann auch noch in einem Gehäuse werkeln. Da ist die "freiliegende" Karte besser dran.

fber

bei Antwort benachrichtigen