Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.376 Themen, 107.102 Beiträge

Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen

blochi1 / 31 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

eine rechtliche Frage.

Ich habe mir einen Dokumentarfilm als DVD gekauft und wollte diesen nun auf einen Stick bringen. Bisher hat es auch immer geklappt, nun mußte ich aber feststellen, daß dieser Film kopiergeschützt ist.

Da ich kein DVD Player mehr habe, wollte ich nach der Rechtslage anfragen.

Den Film kann ich nicht einmal am Computer ansehen, ich kann nur VOB Dateien sehen,

die sich aber nicht kopieren lassen.

Ich habe auch keinen Laptop um diesen an mein 4 K Fernseher anzuschließen.

Was könnte ich rechtlich unternehmen?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen
Was könnte ich rechtlich unternehmen?

Nichts. Eine Umgehung des Kopierschutzes wirst Du rechtlich kaum erzwingen können.

Wenn Du ein DVD-Laufwerk an den Computer anschließt (notfalls ein externes per USB), könntest Du mit einer geeigneten Player-Software (z.B. VLC) die DVD zumindest abspielen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
blochi1 mawe2

„Nichts. Eine Umgehung des Kopierschutzes wirst Du rechtlich kaum erzwingen können. Wenn Du ein DVD-Laufwerk an den ...“

Optionen

Hallo,

das ist ja der Witz, wenn ich die DVD in mein DVD Laufwerk lege wird diese nicht erkannt,

auch nicht wenn ich den Inhalt mit dem VLC Player starten möchte.

Es sind 3 *.BUP und 3 *.IFO und dann die 6 VTS VOB Dateien drauf

bei Antwort benachrichtigen
luttyy blochi1

„Hallo, das ist ja der Witz, wenn ich die DVD in mein DVD Laufwerk lege wird diese nicht erkannt, auch nicht wenn ich den ...“

Optionen

Bist du sicher, dass du diese Version vom VLC installiert hast?

https://www.videolan.org/vlc/index.de.html

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 blochi1

„Hallo, das ist ja der Witz, wenn ich die DVD in mein DVD Laufwerk lege wird diese nicht erkannt, auch nicht wenn ich den ...“

Optionen

Also Du hast ein DVD-Laufwerk und Du hast VLC. Das sind ja schon mal alle wichtigen Voraussetzungen.

Kannst Du denn andere DVDs mit dieser Konstellation abspielen?

Bzw.: Hast Du die betreffende DVD mal auf einem anderen Gerät ausprobiert?

Es sind 3 *.BUP und 3 *.IFO und dann die 6 VTS VOB Dateien drauf

Ja, das sind die üblichen Dateitypen einer DVD - also alles OK!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen

https://www.youtube.com/watch?v=Cpq4h6wfl9g

läuft mit der neuesten VLC Version auch nicht?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen

Wenn gar nichts hilft, dann hier die Power-DVD Testversion laden!

Mit der läuft es mit Sicherheit..

https://de.cyberlink.com/downloads/trials/index_de_DE.html

bei Antwort benachrichtigen
fbe blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen
Da ich kein DVD Player mehr habe
das ist ja der Witz, wenn ich die DVD in mein DVD Laufwerk lege wird diese nicht erkannt,

Du hast keinen DVD Player und willst in den nicht vorhandenen Player eine DVD einlegen, wie soll dass denn gehen?

Hast du vielleicht nur ein CD Laufwerk?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy fbe

„Du hast keinen DVD Player und willst in den nicht vorhandenen Player eine DVD einlegen, wie soll dass denn gehen? Hast du ...“

Optionen

Ein CD-Laufwerk kann aber keine DVD-Daten auslesen!

Die Dateien von der DVD kann er ja sehen..

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 fbe

„Du hast keinen DVD Player und willst in den nicht vorhandenen Player eine DVD einlegen, wie soll dass denn gehen? Hast du ...“

Optionen

Player

Laufwerk

bei Antwort benachrichtigen
blochi1 fbe

„Du hast keinen DVD Player und willst in den nicht vorhandenen Player eine DVD einlegen, wie soll dass denn gehen? Hast du ...“

Optionen

Hatte mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt.

Ich meinte in mein DVD Laufwerk im Computer.

Es hat sich aber erledigt, klappt nun alles wieder

bei Antwort benachrichtigen
luttyy blochi1

„Hatte mich vielleicht nicht richtig ausgedrückt. Ich meinte in mein DVD Laufwerk im Computer. Es hat sich aber erledigt, ...“

Optionen

Test

bei Antwort benachrichtigen
schnaffke blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen

VOB Dateien lassen sich immer kopieren, ob du sie dann abspielen kannst, ist eine andere Frage. Kopierschutz umgehen ist hier verboten. Es gab allerdings mal Tools, die das konnten, z.B. DVD Shrink, das war aber damals schon verboten, heute sicher immer noch auch, und ob es das noch gibt, weiß ich nicht. Ob du dich damit in die rechtliche Grauzone bewegen möchtest, ist natürlich dir selbst überlassen.

mal grundsätzlich gefragt:

Ich habe mir einen Dokumentarfilm als DVD gekauft und wollte diesen nun auf einen Stick bringen. Bisher hat es auch immer geklappt,

Und wie hast du das bisher gemacht ohne DVD Player und ohne Laptop?

Was könnte ich rechtlich unternehmen?

Gar Nichts!!! Wie hier schon gesagt.

Eine Idee hätte ich noch, woran es hakt:

Du schreibst, dass du die DVD auch in deinem DVD Player nicht abspielen kannst. Hast du mal den Region Code geprüft? DVDs aus dem außereuropäischen Raum haben oft einen anderen Region Code. https://de.wikipedia.org/wiki/Regionalcode

Um die DVD dann abzuspielen, muß man den Region Code des DVD Laufwerks ändern. Um  das jetzt genau zu erklären, müßte ich selber jetzt erst mal lange graben, das ist schon so lange her, aber ich hatte diesen Fall jedenfalls schon mal.

bei Antwort benachrichtigen
blochi1 schnaffke

„VOB Dateien lassen sich immer kopieren, ob du sie dann abspielen kannst, ist eine andere Frage. Kopierschutz umgehen ist ...“

Optionen

ich bin es noch einmal,

wie schon geschrieben klappt es nun am Copmputer.

Eine VOB Datei die ich ausfindig gemacht habe lief immer in einer unendlich Schleife (15 Sec)

in dieser Zeit war dort ein Icon zu sehen mit einem Flieger, den mußte ich anklicken und mit diesem anklicken lief dann auch der Film bis zum Ende.

Aber noch einmal zu den Hinweis, VOB Dateien lassen sich immer kopieren, das stimmt nicht,

auf dieser DVD klappt es nicht. Ist aber nun auch egal, der Film läuft am Computer.

Auf meinem 4K Fernseher aber nicht, weil ich kein Player mehr habe. Bei mir ist alles auf Stick oder Festplatte.

Die anderen Möglichkeiten um eine VOB zu erzeugen ist nun eine andere Sache.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 blochi1

„ich bin es noch einmal, wie schon geschrieben klappt es nun am Copmputer. Eine VOB Datei die ich ausfindig gemacht habe ...“

Optionen
Aber noch einmal zu den Hinweis, VOB Dateien lassen sich immer kopieren, das stimmt nicht,

Was passiert denn dann bei dem Versuch, sie zu kopieren?

Gibt es eine Fehlermeldung?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
RW1 blochi1

„ich bin es noch einmal, wie schon geschrieben klappt es nun am Copmputer. Eine VOB Datei die ich ausfindig gemacht habe ...“

Optionen

Läuft sie denn nun auf deinem PC mit VLC?

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 schnaffke

„VOB Dateien lassen sich immer kopieren, ob du sie dann abspielen kannst, ist eine andere Frage. Kopierschutz umgehen ist ...“

Optionen
DVD Shrink, das war aber damals schon verboten

Naja, es gab mal eine Zeit, da war es (hier) noch erlaubt.

und ob es das noch gibt, weiß ich nicht

Es gibt eine Version davon, die keinen Kopierschutz knacken kann. Die ist hier natürlich immer noch erlaubt, nützt nur in den meisten Fällen nichts.

Wie wir aber aus einem anderen Thread wissen, ist es (z.B.) in der Schweiz noch erlaubt, einen Kopierschutz zu knacken. Deshalb gibt es DVDShrink für solche Länder auch noch in der nützlichen Variante.

Der juristisch korrekte Rat könnte also z.B. auch heißen: Mit der DVD und allen benötigten Geräten in die Schweiz reisen, dort DVDShrink herunterladen und damit die DVD-Inhalte auf den USB-Stick übertragen. (Nach Deutschland einführen darf man den Stick dann natürlich nicht...)

DVDs aus dem außereuropäischen Raum haben oft einen anderen Region Code.

Das Problem löst DVDShrink nebenbei auch noch.

Um die DVD dann abzuspielen, muß man den Region Code des DVD Laufwerks ändern.

Das kann man aber nur begrenzt oft machen. Wenn man ständig umstellt, ist irgendwann Schluss damit und der zuletzt eingestellte Regionalcode bleibt fest bestehen. Wer regelmäßig z.B. DVDs aus USA und aus Europa schauen möchte, braucht dann dafür zwei separate DVD-Laufwerke.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
RW1 blochi1

„Kopiergeschützte DVD auf Stick bringen“

Optionen

@all: Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen "illegalem Kopieren" gemacht wir. Wer von uns ist denn so rechtssicher und kann das beurteilen?

Offenbar gibt es ganz seröse Unternehmen, die das sehr viel anders sehen. Und auch wenn (ich auch) man von der CHIP nicht soo viel hält, so glaube ich nicht dass der Verlag sich eine Anleitung zur Raubkopie leisten klann, wenn die nicht einigermaßen legal ist.

Deshalb hier: https://praxistipps.chip.de/dvd-auf-festplatte-kopieren-so-gehts_35423

@blochi1: Etwas googlen und Datum auf dieses Jahr setzen und du bekommst 100e von Anleitungen wie das geht.

Und grundsätzlich: Was sich auf einem Computer abspielen lässt, lässt sich auch aufzeichen. :-)

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 RW1

„@all: Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen illegalem Kopieren gemacht wir. Wer ...“

Optionen
Und auch wenn (ich auch) man von der CHIP nicht soo viel hält, so glaube ich nicht dass der Verlag sich eine Anleitung zur Raubkopie leisten klann, wenn die nicht einigermaßen legal ist.

Die CHIP schreibt ausdrücklich:

"Legaler Software ist es nicht erlaubt, die Dateien von der DVD einfach zu kopieren."

Stattdessen beschreiben sie ein Verfahren, bei dem der Film abgespielt und gleichzeitig aufgenommen wird. Kann man machen, ist aber ziemlich umständlich.

Was sich auf einem Computer abspielen lässt, lässt sich auch aufzeichen.

Ja. Aber das etwas Anderes als die gesamte DVD (incl. Bonusmaterial und Menüs) so zu kopieren, dass sie auf anderen Datenträgern lauffähig ist.

DVD Shrink wurde genannt.

Wer es nutzen will, sool es nutzen.

(Wer unsinnige Krämpfe veranstalten will, darf das natürlich auch.)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 RW1

„@all: Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen illegalem Kopieren gemacht wir. Wer ...“

Optionen
Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen "illegalem Kopieren" gemacht wir.

Kann ich Dir sagen, weil die "Prediger des Legale..." sich penibel, auch auf der Straße, an alle Vorgaben halten. Da ist keiner bei, der je eine Geschwindigkeitsübertretung begangen hat.Lachend

Was ich mit meinen CD/DVDs mache, ist in meinen Wänden ganz alleine mein Bier!
Die Programme die ich nutze, sind alle egal.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Kann ich Dir sagen, weil die Prediger des Legale... sich penibel, auch auf der Straße, an alle Vorgaben halten. Da ist ...“

Optionen
Die Programme die ich nutze, sind alle egal.

Legal, Illegal, Scheißegal!

Die Leichen dieser Moralprediger mit erhobenem Zeigefinger die sie selbst im Keller haben, will ich lieber nicht zählen..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Legal, Illegal, Scheißegal! Die Leichen dieser Moralprediger mit erhobenem Zeigefinger die sie selbst im Keller haben, ...“

Optionen

Du sagst es.
Und Deutschland wäre ein Schlaraffenland, wenn sich alle strikt an die Legalität (welche?) halten würden, aber unsere Politiker verbiegen diese ja auch nach Belieben und Lobby Fürsprache.
Übrigens sind viele meiner Programme von der Firma mit den drei AffenLachend, nix sehen, nix hören, nix sagen....

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Du sagst es. Und Deutschland wäre ein Schlaraffenland, wenn sich alle strikt an die Legalität welche? halten würden, ...“

Optionen

Politik?

Die Futtertröge bleiben, nur die Schweine ändern sich..

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 RW1

„@all: Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen illegalem Kopieren gemacht wir. Wer ...“

Optionen

Hi!

Ich weiß nmicht warum ausgerechnet in diesem Forum immer so ein Aufstand wegen "illegalem Kopieren" gemacht wir.

Das hat historische Gründe. Vor etwa 10 Jahren haben ganze Anwaltskanzleien von Abmahnungen zu Links zu solcher Software gelebt. Niemand kann ausschließen, dass das alte Thema nicht immer noch gelegentlich in Futter, Benzin und Abmahnkosten umgesetzt wird.

Klar; als User in einem Forum geht mir das auch am Arsch vorbei. Als Beitreiber eines Forums, also als der, der dann zahlt, wäre das nicht so.

Ich weiß noch das Foren wie das ehemalige DVDBoard damals wegen der ganzen Abmahnungen sich im wörtlichen Sinne verkauft haben, um einen Partner mit genug Kapital in der Hinterhand zu haben. das waren ja damals fast alles privat gegründete Foren.

Als Privatmensch ist mir das aber auch egal. Wobei ich das Thema abgehakt habe: meine Silberscheiben sind inzwischen Blurays. Da habe ich gar nicht die Ausstattung am PC, um da etwas rippen zu können.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Andreas42

„Hi! Das hat historische Gründe. Vor etwa 10 Jahren haben ganze Anwaltskanzleien von Abmahnungen zu Links zu solcher ...“

Optionen
Da habe ich gar nicht die Ausstattung am PC, um da etwas rippen zu können.

Ich aber ;-))

Habe es aber nur mit einer Bluray gemacht..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Andreas42

„Hi! Das hat historische Gründe. Vor etwa 10 Jahren haben ganze Anwaltskanzleien von Abmahnungen zu Links zu solcher ...“

Optionen

Hi!

Da habe ich gar nicht die Ausstattung am PC, um da etwas rippen zu können.

Das dürfte fast mit jedem Mittelklassemöhrchen gehen, die richtige Software vorausgesetzt. Es dauert dann nur etwas länger.
Mit einer illegalen Software, die man illegal freigeschaltet hat, klappen dann auch illegale Kopien.Zwinkernd (Rhein theorettisch)

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Hi! Das dürfte fast mit jedem Mittelklassemöhrchen gehen, die richtige Software vorausgesetzt. Es dauert dann nur etwas ...“

Optionen

Zumindest braucht es ein Blue-Ray-Lesegerät..Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Zumindest braucht es ein Blue-Ray-Lesegerät..“

Optionen

Geht das nicht mit nem platten Spieler?Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Geht das nicht mit nem platten Spieler?“

Optionen

Versuch macht Kluch...Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Versuch macht Kluch...“

Optionen

Ich machte den Versuch, deshalb wurd ich kluch...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hatterchen1

„Hi! Das dürfte fast mit jedem Mittelklassemöhrchen gehen, die richtige Software vorausgesetzt. Es dauert dann nur etwas ...“

Optionen

Ich wollte damit auch sagen, dass ich kein echtes Interesse daran habe. Ich weiß, dass es geht, stecke da aber kein Geld für neue Hardware und oder Software rein.

Bis dann

Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen