Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.279 Themen, 105.913 Beiträge

Gastbeitrag: Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/

Wichtige Daten verschwunden? EaseUS Data Recovery Wizard hilft auch bei schweren Fällen!

jasmin.gast_autor / 1 Antworten / Baumansicht Nickles
EaseUS Data Recovery Wizard rettet Daten schnell und zuverlässig.

Daten versehentlich gelöscht oder plötzlich weg? Dateisystem eines Datenträgers wird nicht mehr erkannt? Bei derlei Horrorszenarien hilft die seit vielen Jahren bewährte Datenrettungslösung EaseUS Data Recovery Wizard Free, für Windows PC, Mac OS und Android erhältlich.

 Auf allen Plattformen glänzt der Retter mit sehr einfacher und verständlicher Bedienung: Rasch installieren, gewünschte Datenträger scannen, verlorene Daten wieder finden und reparieren lassen.

Das alles geschieht in einfachen verständlichen Schritten, kein Expertenwissen ist erforderlich.

Im einfachsten Fall müssen nur versehentlich gelöschte Daten zurückgeholt werden. Dabei ist es egal, ob nur eine Datei gelöscht wurde oder ob gar ein kompletter Datenträger formatiert wurde. Auch solche Formatierungen kann der "Rettungszauberer" praktisch rückgängig machen, wie hier gezeigt

EaseUS Data Recovery Wizard im Einsatz: Datenträger wählen, Suche nach gelöschten Daten starten, gefundene Daten reparieren lassen - einfacher geht es nicht.

Der Recovery Wizard kommt allerdings auch mühelos mit komplexen Situationen klar. Beispielsweise, wenn ein Virus das Dateisystem zerstört hat, für den Datenträger nur noch ein "RAW-Dateisystem" gemeldet wird, mit dem das Betriebssystem nichts anfangen kann. Die  Rettungslösung EaseUS kann solche "RAW-Systeme" zurück in lesbare Systeme wie NTFS konvertieren. Wie eine solche Datenrettung bei RAW-Systemen genau abläuft, ist hier detailliert beschrieben.

Datenrettung auch bei Android System

 Bei Android wird eine Datenrettung wahlweise direkt auf dem Gerät per App durchgeführt oder von einem PC aus via USB-Verbindung.

Für Android-Systeme dient die EaseUS Rettungs-App "Mobi Saver". Sie kann direkt über den Google Play Store (Link zur App) installiert und auf dem Mobilgerät ausgeführt werden. Alternativ lassen sich verlorene Daten eines Android-Gerät auch von einem PC aus retten. Dazu wird von der EaseUS Webpräsenz der MobiSaver für Android heruntergeladen und auf dem PC ausgeführt. Das Smartphone wird dann per USB-Kabel angeschlossen um die Datenrettung durchzuführen.

 TIPP: Richtig handeln bei Datenverlust

 Bei Datenverlust ist es entscheidend richtig vorzugehen. Experimente wie Neustart des PCs sollten möglichst vermieden werden, insbesondere auch jeglicher Schreibversuch auf Datenträger eines betroffenen Systems. Die Restaurierung von Daten eines beschädigten Datenträgers sollte ausnahmslos auf einen anderen Datenträger, beispielsweise eine externe Festplatte oder USB-Speicherstick, erfolgen. Sind Daten verschwunden und werden auf den entsprechenden Datenträger neue Daten geschrieben, kann das die verschwundenen Daten rettungslos überschreiben.

Somit es also auch heikel, auf einem betroffenen System eine Datenrettungs-Software wie EaseUS überhaupt zu installieren. Besser ist es, den Ernstfall erst gar nicht abzuwarten, sondern gleich vorbeugend EaseUS Data Recovery Wizard zu installieren um gewappnet zu sein.

Tipp: Ein Klick auf diesen Link bringt zusätzliche kostenlose 1,5 GByte Datenrettungsvolumen.

Kostenloses Rettungssystem jetzt sofort installieren!

Die Software kann ohnehin kostenlos runtergeladen und installiert werden, bis zu 500 MByte Daten lassen sich sofort gratis damit retten, wer die Software in einem Sozialen Netzwerk empfiehlt (oben im Menü auf das Teilen-Symbol klicken), kriegt noch 1,5 GByte dazu geschenkt.

 Nur für größere Datenrettungsvorhaben wird die Pro-Version benötigt, die recht preiswert für rund 66 Euro erhältlich ist. Alle Details zum EaseUS Recovery Wizard und die Download-Links für die verschiedenen Versionen gibt es hier: EaseUS Data Recovery Wizard Free

 

Hinweis: Es handelt sich hier um eine Information eines Anbieters, Sponsors oder Partners. Fragen, Meinungen und Diskussionen zur Mitteilung sind herzlich willkommen. Beiträge die sich nicht auf das Thema beziehen sind hier jedoch fehl am Platz und werden kommentarlos gelöscht.

bei Antwort benachrichtigen
nemesis² jasmin.gast_autor

„Wichtige Daten verschwunden? EaseUS Data Recovery Wizard hilft auch bei schweren Fällen!“

Optionen
Die  Rettungslösung EaseUS kann solche "RAW-Systeme" zurück in lesbare Systeme wie NTFS konvertieren. Wie eine solche Datenrettung bei RAW-Systemen genau abläuft, ist hier detailliert beschrieben.

Dieses Thema wurde schon mal in einem anderen Thread durchgekaut und bleibt imho ein Fake, denn das genannte "convert"-Tool kann nur FAT in NTFS umwandeln und benötigt dafür auch noch zwingend ein fehlerfreies FAT16/32 sonst würde es mit einer Fehlermeldung abbrechen. Mit einem unleserlichen oder unbekannten (oder nicht vorhandenem) Dateisystem (und noch nicht mal einem funktionsfähigen NTFS) kann der Befehl überhaupt nichts anfagen. Sorry, aber warum wird dieser Quatsch immer noch erwähnt?

Eine konstenlose bzw. Test-Version eines Datenrettungsprogrammes zu bewerben ist ok, aber die mehr als fragwürdige RAW-Konvertierung (noch nicht mal mit dem Rettungsprogamm selbst) noch immer zu bewerben halte ich für unseriös und kontraproduktiv. Ich persönlich hätte diesen Teil längst klammheimlich entfernt ...

... oder gibt es tatsächlich einen nachvollziehbaren Weg, wie das doch funktionieren sollte?

bei Antwort benachrichtigen