Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.287 Themen, 105.993 Beiträge

Schon wieder eine böse Abzocke..

luttyy / 15 Antworten / Baumansicht Nickles
bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon luttyy

„Schon wieder eine böse Abzocke..“

Optionen

Gier frisst Hirn.
Wer meint er kann einen 2 TB Stick für ein paar € kaufen der normalerweise im vierstelligen Bereich angesiedelt ist dem ist nicht zu helfen.
Solche Leute müssen einfach Lehrgeld zahlen bis sie es begreifen.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym60 swiftgoon

„Gier frisst Hirn. Wer meint er kann einen 2 TB Stick für ein paar € kaufen der normalerweise im vierstelligen Bereich ...“

Optionen

Sag das der Oma die für ihren Neffen zum Geburtstag etwas kauft oder einer anderen unbedachten Person. Gut, das kann einem bei Ebay auch passieren wie mir zum Beispiel. Schon Jahre her. Es waren zwei Speicherkarten (micro SD) mit jeweils 8 GB. 

Hatte keinen Bock Abgaben a la Gema und Co. zu entrichten. Pro Stück haben mich die gefälschten Karten ca. 2,35 Euro gekostet. 

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Anonym60

„Sag das der Oma die für ihren Neffen zum Geburtstag etwas kauft oder einer anderen unbedachten Person. Gut, das kann einem ...“

Optionen

Die Oma kauft wohl eher was für den Enkel. Der Neffe wird von der Tante beglückt.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
RW1 luttyy

„Schon wieder eine böse Abzocke..“

Optionen
Noch nie gehört von dem Laden, scheint aber zu laufen!

Na ja, in Deinem Alter.... Zwinkernd

das wird bei Facebook und vor allem übers Handy beworben. Gibts auch ne extra App dafür. Es macht aber ein höllen Spaß da mal auf den Seiten rumzustöbern WAS man dort alles (zumindest theoretisch) kaufen kann. Ich sebst hab 2 Mal da bestellt, einmal Zubehör fürs Handy und ein Mal Klamotten. Die Handyschale kam recht flott und war o.k. für 1,99€ :-), die Klamotten kamen nie an. Das Geld wurde aber anstandslos zurücküberwiesen. In so fern ist der Laden o.k.

Aber ob man dort wirklich Teile kaufen sollte auf die man sich verlassen muss? Grundsätzlich sollte man erst mal hirnen vor klicken. Was mehr als 20% billiger ist als der Durchschnittspreis ist meist auch billig, bzw Schrott.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy RW1

„Na ja, in Deinem Alter.... das wird bei Facebook und vor allem übers Handy beworben. Gibts auch ne extra App dafür. Es ...“

Optionen
Na ja, in Deinem Alter....

So so Zwinkernd

Hat wohl eher damit zu tun, dass ich diesem Zuckerberg als intelligenter Mensch aus dem Wege gehe..Cool

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne luttyy

„So so Hat wohl eher damit zu tun, dass ich diesem Zuckerberg als intelligenter Mensch aus dem Wege gehe..“

Optionen

Zu Zeiten der Fußball-WM liefen da, wenn ich mich recht erinnere, auch Werbespots im öffentlich-rechtlichen Fernsehen. Slogan "Wish - Zuviel Zeit".

Ich hab mir den Laden auch mal angeguckt. Was mich eher abgeschreckt hat waren die horrenden Versandkosten im zweistelligen Euro-Bereich, die dann auch pro Artikel angefallen wären - selbst wenn man vom selben Artikel zwei Stück gekauft hätte (die dann erwartungsgemäß in einer Sendung gekommen wären) muss man 2x Versand zahlen.

Nee, dann nich.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman RW1

„Na ja, in Deinem Alter.... das wird bei Facebook und vor allem übers Handy beworben. Gibts auch ne extra App dafür. Es ...“

Optionen
Was mehr als 20% billiger ist als der Durchschnittspreis ist meist auch billig, bzw Schrott.

Also muss man ständig eigene Preisvergleiche anstellen, um zu einen Durchschnittspreis zu kommen. Es gibt aber auch Ware, die ist exorbitant zu teuer, z.B. Alupfosten. Da sind 1/4 der Preise von Durchschittspreisen möglich. Die Handelspanne ist enorm. Bei Neu-PKW gibts bis zu 41% vom Listenpreis, je nach Marke. Vergleichen lohnt immer.

Und alle Teile, die man so braucht, kommen ehh nicht aus dem Lager des Nachbarhändlers. regional kaufen ist tot. Mal davon abgesehen, das man im Ausland kaufen muss, weil viele Teile in Deutschland nicht gibt, oder nicht auf Lager sind.

Bei USB-Sticks und Flash-Karten wäre Auslandskauf Blödsinn.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Schon wieder eine böse Abzocke..“

Optionen
"Realität bestraft geilen Geiz"

Wäre doch auch eine schöne Überschrift zu diesem Thema.

Noch nie gehört von dem Laden

Doch, ich wurde schon mehrfach gefragt, ob ich den Laden kenne und dort auch bestelle, mache ich natürlich nicht -"Ich bin doch nicht blöd"Zwinkernd

Die wish.app muss man sich erst einmal installieren und die ist sehr neugierig...(da habe ich schon abgebrochen)

Gruß

h1

bei Antwort benachrichtigen
triker luttyy

„Schon wieder eine böse Abzocke..“

Optionen
China-Müll erster Güte!

Nicht nur Sticks/Speicherkarten mit fragwürdiger "Qualität" sind zu erwerben, sondern auch gefakte Grafikkarten mit umgeflashtem Bios....

Interessant ist dieses Video:

https://youtu.be/XAHeuKtbuEE

Cool

Gesundheit konnte ich mir nicht kaufen... Deshalb habe ich fast keine mehr...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy triker

„Nicht nur Sticks/Speicherkarten mit fragwürdiger Qualität sind zu erwerben, sondern auch gefakte Grafikkarten mit ...“

Optionen

Freut mich, dich wieder mal zu lesen..Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
triker luttyy

„Freut mich, dich wieder mal zu lesen..“

Optionen

Bin mal wieder aus der Uniklink antlassen und bin noch ein wenig verstrahlt.

Physisch verstrahlt bin ich es ja schon seit langen, nun aber wieder mal Psychisch.Cool

Gesundheit konnte ich mir nicht kaufen... Deshalb habe ich fast keine mehr...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy triker

„Bin mal wieder aus der Uniklink antlassen und bin noch ein wenig verstrahlt. Physisch verstrahlt bin ich es ja schon seit ...“

Optionen

Kenne ich alles zu genüge..Stirnrunzelnd

Konnte gerade so die Kurve kratzen..

bei Antwort benachrichtigen
luttyy triker

„Nicht nur Sticks/Speicherkarten mit fragwürdiger Qualität sind zu erwerben, sondern auch gefakte Grafikkarten mit ...“

Optionen

So, ich habe mir das Video mal angeschaut.

Mein Gott,

ich weiß jetzt, warum ich diesen Laden nicht kenne ;-))

Ein Drecksladen erster Güte und wer dort kauft, hat was an der Waffel!

Und es wird genau das gesagt, was ich schon die ganze Zeit hier erzähle.

Keine MwSt., kein Zoll in keinem dieser China-Hinterhof-Klitschen und die Preise sind letztendlich alle überhöht, wenn die Grundabgaben ordentlich bezahlt werden!

Ob GearBest oder sonst wer, spielt keine Rolle.

Aber es gibt auch hier bei Nickles genug User, die an den Grundabgaben bewusst vorbei kaufen und MN selbst spielt da auch gerade keine rühmliche Rolle!

Jeden Morgen steht ein Dummer auf, man muss ihn nur finden und die Chinesen scheinen das im Griff zu haben Geld

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
triker luttyy

„So, ich habe mir das Video mal angeschaut. Mein Gott, ich weiß jetzt, warum ich diesen Laden nicht kenne - Ein Drecksladen ...“

Optionen
Ein Drecksladen erster Güte und wer dort kauft, hat was an der Waffel!

 Da gehen wir absolut konform Lachend

Gesundheit konnte ich mir nicht kaufen... Deshalb habe ich fast keine mehr...
bei Antwort benachrichtigen
fichti_02 triker

„Da gehen wir absolut konform“

Optionen

Wish ist sowas wie Amazon, halt für Chinesen, die billig nach Europa verkaufen wollen.
Den Markt für China hat Alibaba fest in der Hand - und dort wird auch darauf geachtet, den Ruf zu wahren. 

Ergo suchten sich die weniger ehrlichen Händler andere Möglichkeiten. Sie scheinen diese  bei Wish gefunden zu haben. 

Nach meiner Erfahrung hat die größte Käuferschicht dort entweder ein sehr hohes Einkommen oder halt das extreme Gegenteil. 

Den einen ist es egal wenn ein Billigprodukt halt nix taugt, die können sich das leisten.

Den anderen fehlen schlicht die Möglichkeiten und leider oft  auch die Intelligenz.

Die verlieren ihr Geld dann im digitalen Bermudadreieck zwischen Plattform, Händler und Zahlungsdienstleister. 

Traurig aber wahr...

bei Antwort benachrichtigen