Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Meine SSD gebenchmarked - Werte normal oder defekt?

mike115 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!

Habe vor paar Jahren Kingston 60gb SSD gekauft. Habe das billigste genommen. Mein PC ruckelt irgendwie oft (bei Windows7 reagieren die Ordner nicht superschnell wenn ich sie aufmache zb, videos ruckel auch teilweise etwas..) - jetzt will ich wissen ob meine SSD defekt ist. Also so langsam dass man sie schon als defekt bezeichnen kann. Ich weiß die Kingston SSD die ich hier gekauft habe ist sowieso schon sehr langsam - aber solange sie schneller wie eine normale HDD-Festplatte ist, passt ja alles.

Hier sind meine Werte mit dem AS SSD Benchmark:

Ok, hier sind Vergleichswerte:

http://www.alex-is.de/PHP/fusion/articles.php?article_id=2

Fazit: Meine ist wohl die langsamste von allen, aber nicht defekt.
Vor allem '4K-64Thrd' (was auch immer das heißt) ist bei manchen anderen SSD's um mehr als 10x schneller. Auf der anderen Seite gibts auch eine SSD auf der Seite die nur 24mb/sekunde bringt.

Danke für Hilfe/Kommentare

bei Antwort benachrichtigen
testerxp mike115

„Meine SSD gebenchmarked - Werte normal oder defekt?“

Optionen

Hallo

die Werte sind niedig.

Aber müssen nicht aussagen das die SSD Defekt ist.

Es kommt auch auf die Pc Hardware an. Die muss zur SSD passen.

Die sie leider nicht angegeben haben.

Und was auch wichtig ist ist das Betriebssystem Verschlüsselt ?

Somit kann man schlecht sagen wo das Problem liegt.

bei Antwort benachrichtigen
mike115 testerxp

„Hallo die Werte sind niedig. Aber müssen nicht aussagen das ...“

Optionen

Hi! Dank Ich habe Windows 7 AMD Athlon64 X2 Dual Core 4200+ 1109 2gb ram ddr2 (pc2-5300) Ps im Taskmanager sehe ich dass utorrent viel cpu braucht. Obwohl es den Ruf hat total hardwareschonend zu sein. Interessant. Vielleicht zu viele Torrents gleichzeitig (nicht downloaden, nur aktiv) hm.

bei Antwort benachrichtigen
testerxp mike115

„Hi! Dank Ich habe Windows 7 AMD Athlon64 X2 Dual Core 4200 ...“

Optionen

Den test der SSD sollte man nur machen wenn kein Programm läuft.

In der Hardware Angabe fehlt das wichtigste welches Mainboard.

Es kann sein das das Mainboard die ssd nicht auf der Höchsten Geschwindigkeit unterstützt.

Heißt Mainboard zu alt.

bei Antwort benachrichtigen
Maybe mike115

„Meine SSD gebenchmarked - Werte normal oder defekt?“

Optionen

Moin,

der Athlon 64 X2 ist ein AM2-Prozessor. Die meisten AM2-Mainboard haben nur SATA2 Support, also max. 300 MByte/s.

Zudem ist ein 60GB für ein ständig wachsendes Win7 recht knapp bemessen. Je voller eine SSD ist, desto langsamer wird sie. Versuch ein wenig Platz zu schaffen, evtl. alte Programme, Datenträgerbereinigung etc.

Den Ruhezustand könntest Du z.B. auch deaktivieren:

http://support.microsoft.com/kb/2727881/de

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
mike115 Maybe

„Moin, der Athlon 64 X2 ist ein AM2-Prozessor. Die meisten ...“

Optionen

Danke!

(Worüber ich mich übrigens noch viel mehr wundere: http://www.nickles.de/thread_cache/539051196.html#_pc)

bei Antwort benachrichtigen
alex179 mike115

„Meine SSD gebenchmarked - Werte normal oder defekt?“

Optionen

Ich hatte mal eine OCZ ssd an meinem früheren PC und alten Laptop getestet. Die lief dort immer nur mit enttäuschenden Werten(max. 115 MB/s lesen). Gute Werte im Benchmark(ca 270 MB/s lesen) lieferte sie nur auf meinem neueren Laptop mit AHCI-Modus im Bios. Auf den alten Rechnern lief sie mit angezogener Handbremse und man konnte man auch nicht mal ein Firmware-Update durchführen.

Die alte OCZ habe ich mittlerweile durch eine grössere Samsung ssd 830 ersetzt, da sie defekt war. Die schafft unter Windows 8 im Laptop mit Core i5 folgende Werte:

Bei dem 4k Test ist sie sogar langsamer als Deine Kingston. Die ansonsten hohe Geschwindigkeit macht sich in der Praxis schon deutlich bemerkbar.

bei Antwort benachrichtigen
testerxp alex179

„Ich hatte mal eine OCZ ssd an meinem früheren PC und alten ...“

Optionen

Die Werte sind schon besser. Für eine 830 SSD.

Mach mal einen Test mit ATTO Disk Benchmark.

Das emfehlt ein Hersteller.

Meine Werte sind nicht Optimal da ich die Platte Verschlüsselt habe. (Besonders die Schreib Werte)

Ich habe eine 830 SSD 64 GB. Die auch etwas langsamer ist als die 256 GB Variante.

Ich habe einen i7 3820 und ein asus rampage iv formula.

http://extreme.pcgameshardware.de/ssd-hdd-laufwerke-und-speicher/81317-anleitung-ssd-vom-einbau-bis-zur-konfiguration-und-handhabung-von-windows.html#trim

sollte auch jeder kennen.

Und zum Surfen emfehle ich eine Ramdisk.

Einfach die Temp Ordner vom Internet Explorer oder Firefox in die Ramdisk und ihr merkt es geht noch schneller als mit der SSD.

Und das gut ist das geht auch ohne ssd.

Ich emfehle jedem eine Ramdisk zum Surfen es geht alles super schnell.

Die Reaktionszeiten sind viel besser.

Nahezu sofort sind Seiten da.

bei Antwort benachrichtigen
alex179 testerxp

„Die Werte sind schon besser. Für eine 830 SSD. Mach mal ...“

Optionen

Die 840 EVO von InvisibleBot hat mein Bruder auch. Die hat einen riesigen Schreibcache. Das sieht man an den hohen Werten beim schreiben grosser Dateien. Da kommt die Schreibrate der 830 im Benchmark natürlich nicht mit.

Beim Surfen habe ich keine Performance-Probleme. Es schont natürlich die SSD auch etwas , wenn Temporäre Dateien in eine Ramdisk geschrieben werden.

bei Antwort benachrichtigen
InvisibleBot mike115

„Meine SSD gebenchmarked - Werte normal oder defekt?“

Optionen

Den AS SSD kann ich nicht verwenden, weil der nur mit Net Framework 3.5 läuft. Und ich hab keine Lust das unter Win 8.1 zu installieren, bin froh das es nicht drauf ist.

- Beat the machine that works in your head! -
bei Antwort benachrichtigen