Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.522 Themen, 109.074 Beiträge

Festplatten- und Partitionsprobleme!!!

bajou / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo PC Experten,

mein Rechner spielt verückt und zwar wie folgt :

Ich habe zwei identische Festplatten mit120 GB Volumen von Seagate Barracuda ATA V im Rechner verbaut.

Auf Festplatte 1 Master C:\ ist das Betriebssystem Windows XP Home und diverse Programme installiert.
Auf Festplatte 2 Slave J:\ meine gespeicherten Office-Daten und Bilder

Mein Problem : Festplatte2 wird nur als 42 GB Festplatte erkannt.

Auch nach erneuten formatieren, wurden nur die 42 GB formatiert.( Im Bios und unter Gerätemanager, Ereignisanzeige und Datenträgerverwaltung wird die Festplatte als 120 GB angezeigt)
Ich habe sicherlich irgendwann beim löschen der Partionen einen irreparablen Fehler gemacht, kann das aber leider nicht mehr nachvollziehen. Formatiert wurde in Format NTFS
Ich vermute,daß die Platte nur zum Teil mit 42 GB partitioniert ist dadurch der Rest zu 120 GB nicht angezeigt wird.

Auch die Überprüfung mit dem Tool gsmartcontrol führte nicht zum gewünschten Ergebnis. Die Festplatte ist OK.

Wie muß ich vorgehen damit das volle Volumen von 120 GB wieder zur Verfügung steht und komplett neu partitioniert werden kann ????

Hinweis : Meine Versuche die Festplatte mit dem Löschprogamm DBAN komplett zu überschreiben schlugen mit der gebrannten Start-CD fehl. - Folgende Fehlermeldung erscheint bei der Auswahl der unterschiedlichsten Löschmetoden
( DBAN finished with non-fatal errors )


Ich bitte um Eure Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy bajou „Festplatten- und Partitionsprobleme!!!“
Optionen

Gehe mal in die Datenträgerverwaltung.

Dort erscheint die Platte, löschst von dieser Platte alle Partitionen und erstellst eine neue..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
bajou luttyy „Gehe mal in die Datenträgerverwaltung. Dort erscheint die ...“
Optionen

Hallo luttyy,

ich möchte mich bei Dir vielmals entschuldigen,daß ich auf Deine schnelle Anwort nicht reagiert habe.
Dein Hinweis,ging in die richtige Richtung.Es lag offensichtlich an der fehlerhaften Partition.
Ich habe mit dem Programm "Acronis Disk Director" die Festplatte überarbeitet und komplett neu partioniert.

Nach der Wiederherstellung der Platte konnte ich auch mit DBAN problemlos überschreiben.
Ich war einfach so happy, daß danach alles funktionierte und habe dabei total mein Feedback an Dich vergessen.


Nochmals pardon ........,vielen Dank,eine schöne Weihnachzeit und ein erfolgreiches neues Jahr.


  mfg  bajou

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 bajou „Festplatten- und Partitionsprobleme!!!“
Optionen

Ist die Festplatte NTFS formatiert.

Bei DBAN genügt es, wenn Du es einfach startest ohne was auszuwählen.
Allerdings solltest Du die Kabel Deiner C-Platte wegnehmen, sonst ist die auch platt.

Es kann aber auch sein, dass die Jumper der Platte falsch sind. Da gibt es nämlich eine Konfiguration, die so einen Effekt hervorrufen kann.

bei Antwort benachrichtigen
bajou gelöscht_265507 „Ist die Festplatte NTFS formatiert. Bei DBAN genügt es, ...“
Optionen

Hallo IT-Lok,

ich möchte mich bei Dir vielmals entschuldigen,daß ich auf Deine schnelle Anwort nicht reagiert habe.
Die Jumper hatte ich überprüft und waren offensichtlich richtig gesetzt.
Ich habe mit dem Programm "Acronis Disk Director" die Festplatte überarbeitet und komplett neu im NTFS Format partioniert.
Nach der Wiederherstellung der Platte konnte ich auch mit DBAN problemlos überschreiben.
Ich war einfach so happy, daß danach alles funktionierte und habe dabei total mein Feedback an Dich vergessen.


Nochmals pardon ........,vielen Dank,eine schöne Weihnachzeit und ein erfolgreiches neues Jahr.


  mfg  bajou

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 bajou „Hallo IT-Lok, ich möchte mich bei Dir vielmals ...“
Optionen

Das ist schon OK.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie geruhsame Feiertage.

bei Antwort benachrichtigen