Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Seagate Festplatte zu heiß

Magic Man / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe in meinem System ein Seagate Festplatte , bei der die Smart überwachung eingeschaltet ist. Wenn ich die Daten auslese wird mir angezeigt, dass die Temparatur max 28 Grad sein darf. Ohne zusätzliche Lüftung ist die tatsächliche Temp. auf 47 und mehr Grad. Bei den anderen Festplatten(Western Digital,Maxtor), die ich habe steht eine maximale Temp. von 60 Grad drin. Ist das normal, dass die Seagate so einen niedrigen maximal Wert hat??

bei Antwort benachrichtigen
Jim4 Magic Man

„Seagate Festplatte zu heiß“

Optionen

Unter 50° ist in Ordnung.
Ansonsten solltest du über eine zusätzliche Belüftung nachdenken

bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich Magic Man

„Seagate Festplatte zu heiß“

Optionen

Bis 51°C laufen meine Seagates normal, dann werden sie langsamer und irgendwann wenn's wärmer wird, machen sie böse Fehler => Low Level Format notwendig (alle Daten weg).

Dauerhaft sollte die Platte nicht heißer als 45°C werden.

D.h. das Gehäuse muss gut entlüftet werden (Unterdruck, ausblasende Lüfter) und ev. sollten im Festplattenbereich Lufteinlässe sein. Notfalls ersatzweise irgendwie einen großen langsam drehenden Lüfter innen montieren, der die Festplatten anbläst. Bei alten breiten PATA-Kabeln kann die Installation von Rundkabeln die Luftzirkulation im PC verbessern.

Die Luft kommt ev. besser in den PC wenn man hinten unten ein paar Slotbleche rausbricht.

Temperaturanzeigen müssen nicht stimmen. Ich würde den PC mal ohne Seitenwand längere Zeit im Leerlauf laufen lassen und dann die gefühlte Temperatur (Festplattenunterseite, Motor) mit der gemessenen Temperatur vergleichen.

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Magic Man

„Seagate Festplatte zu heiß“

Optionen

Es hängt auch immer etwas damit zusammen, wo im Gehäuse die Platten eingebaut sind...

Evtl. die Pallten etwas auseinanderziehen (einen Slot dazwischen frei lassen) oder eben einen leisen Lüfter davor hängen, damit sie besser gekühlt werden...

Je niedriger die Temp. umso besser für die Lebenszeit der Fetplatte...

bei Antwort benachrichtigen