Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.439 Themen, 107.870 Beiträge

Festplattenelektonik

Schorsch11 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe die Fesplatten-elektronik einer Festplatte die funktioniert abgeschraubt, und an eine andere Festplatte
gleichen Typ's ausprobiert. Platte lief wurde aber im Bios nicht erkant. Der Versuch war also erfogslos.
Nachdem ich die Elektronik zurückgeschraubt habe an die dazugehörende Festplatte wird diese im Bios nicht erkant.
Wer kann helfen.

bei Antwort benachrichtigen
2Stein.. Schorsch11

„Festplattenelektonik“

Optionen

Ei Schorsch du bist doch sonscht ein schlauer Borsch warum machschte denn so'n Mischt
jetzt sind beide Platte für die Abfallkischt.

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 2Stein..

„Ei Schorsch du bist doch sonscht ein schlauer Borsch warum machschte denn so n...“

Optionen

Naja, normalerweise sollte ein Tausch der Elektronik bei baugleichen Festplatten kein Thema sein...

Hab ich früher auch schon öfters gemacht (wärend des Studiums bei einem grossen Deutschen PC-Händler). Gut, das waren dicke fette Seagate-Platten. Dort klappte das ohne Probleme...

Evtl. waren bei dir die Platten nicht 100% gleich, so das irgendwas kaputt gegangen ist...

Hier hilft nur weiter versuchen...

bei Antwort benachrichtigen