Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

alte platte einbinden

hulrich / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

habe von einem alten system eine Platte (50MB)
wahscheinlich fat16. die daten möchte ich an meinem XP rechner einlesen. beim booten wird die Platte sauber als 52MB Quantum erkannt. im Explorer ist sei jedoch nicht vorhanden, grund ???
wer kann mir weiterhelfen
danke im vorraus

bei Antwort benachrichtigen
rill hulrich

„alte platte einbinden“

Optionen

Versuche mal, die alte HD allein als Master am 2. (sekundären) IDE-Anschluß zu betreiben. Wie ist die HD genau im BIOS eingetragen? Eventuell klappt das nicht mit "Auto" sondern nur mit manuellem Eintrag der Werte für heads, cylinders, landing zone usw. - zur Zeit dieser alten HDs waren manuelle Einträge üblich (wobei es verschiedene Werte geben kann ... es müssen natürlich die ursprünglichen Werte sein).

rill

bei Antwort benachrichtigen
hulrich rill

„Welche Einstellungen im BIOS genau?“

Optionen

alte Platte hat mit "auto" und Manuell die gleichen Werte
im Bios wird sie angezeigt, in XP nicht

bei Antwort benachrichtigen
rill hulrich

„alte Platte hat mit auto und Manuell die gleichen Werte im Bios wird sie...“

Optionen

Wie lautet die genaue Bezeichnung der HD? Hängt sie allein am IDE-Port?

rill

bei Antwort benachrichtigen
hulrich rill

„Rückfragen“

Optionen

sie heist Quantum LPS 52AT 52mb, 751 cylinders,8heads,17 sectors, jumper steht auf DS (single, master)
sie hing am 2. IDE strang (wo sonts meine CDROMS lagen)
Einstellungen von Auto und Manuell waren identisch

bei Antwort benachrichtigen
rill hulrich

„sie heist Quantum LPS 52AT 52mb, 751 cylinders,8heads,17 sectors, jumper steht...“

Optionen

Laut dieser Quelle gibt es auch die Konfiguration auf 855 cyl und 7 heads ... das könnte man mal probieren. Auch gibt es verschiedene Masterstellungen, siehe auch hier. Bei alten HDs war das Konfigurieren eine Wissenschaft. Besonders kriminell wurde es, wenn man 2 HDs parallel betreiben wollte - manche Gespanne waren nie zum Laufen zu bringen.

rill

bei Antwort benachrichtigen
Nightbeauty hulrich

„alte platte einbinden“

Optionen

Hallo Hulrich,
zeigt XP die Platte in der Datenträgerverwaltung ? Dann musst du sie von dort aus partitionieren/formatieren...
Die Datenträgerverwaltung findest du unter
.Systemsteuerung
..Verwaltung
...Computerverwaltun
....Datenspeicher
.....Datenträgerverwaltung.
Viele Glück

bei Antwort benachrichtigen
hulrich Nightbeauty

„Hallo Hulrich, zeigt XP die Platte in der Datenträgerverwaltung ? Dann musst du...“

Optionen

nein die platte wird unter XP nicht angezeigt, nur im Bios ist sie sauber erkannt

bei Antwort benachrichtigen
Amenophis IV hulrich

„alte platte einbinden“

Optionen

50 MB am IDE-Bus? 40-poligs Datenkabel und sonst keines? Wundert mich. Bei 50 MB würde ich auf eine MFM oder RLL-Platte tippen. Nenne bitte die genaue Typenbezeichnung.

A4.

bei Antwort benachrichtigen
hulrich Amenophis IV

„50 MB am IDE-Bus? 40-poligs Datenkabel und sonst keines? Wundert mich. Bei 50 MB...“

Optionen

sie heist Quantum LPS 52AT 52mb, 751 cylinders,8heads,17 sectors, jumperbild steht auf DS (single, master)
sie hing am 2. IDEbild strang (wo sonts meine CDROMS lagen)
Einstellungen von Auto und Manuell waren identisch

bei Antwort benachrichtigen
hulrich

Nachtrag zu: „alte platte einbinden“

Optionen

habe das problem inzwischen anders gelöst
habe die platte in einen alten Rechner eingebaut, dort war eine zweite 850 MB Platte vorhanden
habe die daten von der 52MB auf die 850MB platte überspielt
die große Platte lies sich anstandslos in einem neuen XP-Rechner lesen
so konnte ich dann die Daten endgültig brennen
vielen Dank nochmals trotzdem für eure schnelle und tolle Hilfe
mfg
h.ulrich

bei Antwort benachrichtigen