Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.453 Themen, 107.991 Beiträge

Datenverlust nach der zusammenführung mit PM8

Johannes21 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Leptop ASUS 80GB Festplatte / Wie und mit was kann ich die verlorene daten retten(Ursprunglich C:7GB,D:20GB und E: 50GB, Ziel war (c:) und (D:)zusammenfüren / ich wolte Partition C: und D: zusammenfüren da der Platz auf C: für die Daten von D: nicht ausgereicht ,Feler 1520 oder 1540 gezeigt. Ergebnis ist C: 7GB Vorhanden und D: 67GB, und E: mit 45GB Daten ist nicht zusehen.Wenn ich auf D: jetzt zugreifen möchte bekomme ich immer eine Nachrich ob ich Formatieren möchte. Mfg. Johannes Erk /ich wehre ser dankbar für Hilfe.

bei Antwort benachrichtigen
HeideUwe Johannes21

„Datenverlust nach der zusammenführung mit PM8“

Optionen

Die Daten mit PC inspector file recovery versuchen zu retten oder die verlorene Partition mit TestDisk versuchen wiederzuholen. Und das nächste Mal ne Datensicherung machen bevor du an den Partitionen rumschraubst.

Greetz!!

Wer nicht will, der hat schon.
bei Antwort benachrichtigen
Tilo Nachdenklich HeideUwe

„Die Daten mit PC inspector file recovery versuchen zu retten oder die verlorene...“

Optionen

Er hat doch auf dem Laptop keine zweite Festplatte. Soll er jetzt auf dem Laptop mit angeschlagenen Partitionen mit solchen Datenmengen rummachen??

Er muss also die Festplatte ausbauen, in einen Adapter für einen normalen PC tun und dort anschließen. Dann würde ich erst mal ein Image-Backup machen, etwa mit einer PE-Builder-CD der c't. Das aktuelle Heft der c't hat ne Variante dabei, aber ich würde vielleicht Heft 18 bevorzugen, dabei den Patch beachten.
www.heise.de/ct/ftp/projekte/pebuilder/
(Drive Snapshot)

bei Antwort benachrichtigen