Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.494 Themen, 108.610 Beiträge

USB 2.0 Festplatte booten - boot.ini ?

nicocat / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es eine Möglichkeit, die boot.ini insoweit abzuändern, dass von einer USB 2.0 Festplatte mit einem installierten Betriebssystem gebootet werden kann ? Mein Mainboard Gigabyte 7VAXP Ultra unterstützt als Bootreihenfolge auch USB HDD. Die Platte wird beim Bootvorgang auch angesprochen, fährt jedoch nicht hoch, da in der boot.ini ja wohl nur der ide-port aufgeführt ist. Kennt vielleicht jemand den Eintrag in der boot.ini, damit auch ein usb-port angesprochen wird ?


 


 

bei Antwort benachrichtigen
Borlander nicocat „USB 2.0 Festplatte booten - boot.ini ?“
Optionen

Ist die USB-Platte denn bootfähig?
Von welcher Platte bootest Du denn jetzt?

bei Antwort benachrichtigen
FreakW nicocat „USB 2.0 Festplatte booten - boot.ini ?“
Optionen

Im bios must du evtl dein usb festplatte als boot device einstellen.

bei Antwort benachrichtigen
Grossadministrator nicocat „USB 2.0 Festplatte booten - boot.ini ?“
Optionen

Also entweder im BIOS als Bootdevice einstellen und davon booten, oder die Festplatte als Bootdevice lassen und auf die USB-Platte als Bootmedium verzichten.
Wenn ein Bootmenü erscheint, ist schon ein Betriebssystem geladen. Und kein BS kann in diesem ja quasi DOS-Modus mit USB-Geräten umgehen. Weder DOS, noch irgendein Windows, und, nein, auch Linux nicht. Zu diesem Zeitpunkt sind die Treiber dafür nicht geladen, daher klappts nicht.

bei Antwort benachrichtigen