Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.439 Themen, 107.870 Beiträge

Zuwenig Arbeitsspeicher beim Formatieren????

timü54 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
ich habe gerade von einem Bekannten folgende Frage erhalten:

Vor der Formatierung kommt eine Warnung, welche mit j bestättigt wird.
Im Laufwerk A befindet sich die Starterdisc - und der Pc arbeitet hörbar -
nach ein paar Sekunden kommt die Meldung: Nicht genügend Arbeitsspeicher zum
Laden der Systemdateien. Formatierung beendet.
Dann erschein wieder A:\\>
Wie soll ich weiter verfahren?
mfg
Hans


Ich habe Hans geschrieben, er soll eingeben: format c:_/s - um die Systemdatein nach dem Formatieren gleich draufzuschreiben. Hat bei mir immer so funktioniert, Auch bei meinem Sohn, der wenn er Langeweile hat seinen PC mal schnell formatiert hat.

Was kann ich Hans schreiben, wie er das Problem löst und wieso erhält er diese Meldung.
Achja es geht um W98 und seine Kiste muß wohl so um die drei Jahre alt sein (P II 300-400 ???)

Schönes WE und Danke auch im Namen von Hans
Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
Kolti timü54

„Zuwenig Arbeitsspeicher beim Formatieren????“

Optionen

Na, dann wird er zu wenig Arbeitsspeicher haben.
Wie ich die Sache lese, startet er mit einer Boot-Diskette, oder?
Nun stellt sich nur noch die Frage, was von der Boot-Diskette denn so alles in den Arbeistspeicher geladen wird.
Das sieht man anhand der Config.sys und der Autoexec.bat auf der Bootdiskette.
Am besten mal den Befehl MEM eingeben, dann sieht man, wieviel Platz im Speicher noch frei ist.

bei Antwort benachrichtigen
bobo1979 timü54

„Zuwenig Arbeitsspeicher beim Formatieren????“

Optionen

Ich kann mir nicht vorstellen das zu wenig Speicher da sein soll. Beim starten von einer Bootdiskette befindet man sich ja im DOS Modus. Soweit Ich weiß steht da jedem so ziemlich der gleiche Speicher zur Verfügung (640 KB). Wenn Ich mich irre, bin Ich dankbar für eine Aufklärung.

Ich würde eher probieren unter Windows (vielleicht bei einem Bekannten oder so) eine neue Startdiskette sauber zu erstellen, und es mit dieser versuchen. Drauf sein sollten außer den Systemdateien auf jeden Fall noch Format.com und Fdisk.exe.

MFG Bobo

Die Zeit kommt, allerdings braucht das Zeit
bei Antwort benachrichtigen
fichti_02 timü54

„Zuwenig Arbeitsspeicher beim Formatieren????“

Optionen

hallo geplagter,
beim booten im reinen DOS-Modus werden die befehle in der autoexec.bat
und der config.sys nacheinander abgearbeitet. ich hab grad keine
ahnung mit welcher datei angefangen wird. aber dann gehts zeile für
zeile nach unten und diese reihenfolge hat sehr wohl einen einfluss auf die grösse des (rest-)speichers.
es war früher nicht unüblich die zeilen so oft umzustellen bis man
den freien speicher optimiert hatte.
hier könnte die aktivierung des erweiterungsspeichers fehlen, das war
glaube ich die himem.sys und die emm386.exe. das kann man mit help
noch herauskriegen. in der config.sys sollte das ungefähr so aussehen:

DEVICE=C: \ DOS \ HIMEM.SYS
DEVICE=C: \ DOS \ EMM386.EXE
DOS=HIGH,UMB
DEVICEHIGH= ... "lädt dann das programm in den hohen speicher"

aber am allereinfachsten wäre es, sich von einem bekannten eine
startdiskette von winME zu besorgen, damit dürfte es dann keine probleme mehr geben.

bei Antwort benachrichtigen
fichti_02

Nachtrag zu: „hallo geplagter, beim booten im reinen DOS-Modus werden die befehle in der...“

Optionen

hai TW,
ich seh grad dass hier der gute alte backslash nicht mehr angezeigt wird, wie kann denn das sein?

das verwirrt mich, kannst du mal posten wieso das so ist?

danke vorab

bei Antwort benachrichtigen
fichti_02

Nachtrag zu: „@ TW: ja wo ist denn der backslash????“

Optionen

irgendwie raff ich das nicht, in der vorschau wird er nicht angezeigt,
aber im posting taucht er dann auf.
komisch

bei Antwort benachrichtigen
keule_one timü54

„Zuwenig Arbeitsspeicher beim Formatieren????“

Optionen

wer kann mir die bedeutung von dieser datei sagen und was dahinter steckt wo für wirt sie verwendet??

DEVICE=C:\WINDOWS\HIMEM.SYS
DEVICE=C:\WINDOWS\EMM386.EXE
device=C:\WINDOWS\COMMAND\display.sys con=(ega,,1)
Country=049,850,C:\WINDOWS\COMMAND\country.sys
-->FILES=220 =?????

sorry aber ich brauche diese info dringent.weiss leider nicht wo ich einen eigenen tread machen kann?

bei Antwort benachrichtigen