Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Verlorene Fattable

Manyestro / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe eine Conner-Festplatte bei der ist die Fattabelle kaputt gegangen, den MBR-satz konnte auch mit Hilfsmitteln nicht neu erstellt werden, FDISK funktioniert auch nicht. Welche Möglichkeiten habe ich noch, die Platte ist erst ein Jahr alt. (außer Plattenwechsel)

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Manyestro

„Verlorene Fattable“

Optionen

versuchs mal mit den programmen s0kill (oder so ähnlich) bzw killmbr, welche die festplatte wieder in "fabrikneu-auslieferungszustand" versetzen

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
Klaus Möller1 Manyestro

„Verlorene Fattable“

Optionen

mit s0kill hat es geklappt, mit killmbr hat er nach 6% ein write protect error unter fdisk gebracht. Nach s0kill klappt alles super, danke

bei Antwort benachrichtigen
the_mic Klaus Möller1

„mit s0kill hat es geklappt, mit killmbr hat er nach 6 ein write protect error...“

Optionen

alles klar, dann noch viel spass mit der platte!

cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen