Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.274 Themen, 105.867 Beiträge

Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -

Felix99 / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
mir ist eben meine schöne 80GB platte auf den Boden geflogen. ( Im Wechselrahmen ) Jetzt suche ich dringend nach nem Tool das ne HArdwareanalyse macht ( Oberflächenanalyse oder so ) um zu schaun ob HArdware beschädigt ist. Ansonsten geht die platte noch . Kann drauf zugreifen und alles Windows XP fehlerüberprüfung sagt: keine Fehler , PArtition magic das gleiche .

Was gibt es da für Programme für winxp ( NTFS /FAT32 ) ?

DAnke im Voraus

felix

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd Felix99

„Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

Schalte die "SMART" Option im Bios ein und lade Dir die entsprechende Überwachungssoftware beim Hersteller runter, das warnt schon bei den ersten Anzeichen eines Defekts. Solange die Platte im ausgebauten Zustand einen Stoß bekommt ist das zwar nicht "lebensdauer-verlängernd", aber normalerweise keine Katastrophe! Schlimmer sind Erschütterungen während des Betriebs.

bei Antwort benachrichtigen
Felix99

Nachtrag zu: „Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

HAllo,
DAnke für Deine Antwort.
Zu Maxtor hab ich da leider kein richtiges Programm gefunden . Zu meiner IBM schon . Tja leider ist die Maxtor runtergefallen. NAja drauf zugreifen geht . Das Windowsfehlerding hat nach ner gründlichen Prüfung ( 2 1/2 h gedauert ) auch nichts gemeckert. Hoffe mal das da jetzt wirklich nix kaputt ist .

- Weisst Du zufällig wie die Soft für MAxtor heisst ?

danke

felix

bei Antwort benachrichtigen
Felix99

Nachtrag zu: „Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

HAllo,
DAnke für Deine Antwort.
Zu Maxtor hab ich da leider kein richtiges Programm gefunden . Zu meiner IBM schon . Tja leider ist die Maxtor runtergefallen. NAja drauf zugreifen geht . Das Windowsfehlerding hat nach ner gründlichen Prüfung ( 2 1/2 h gedauert ) auch nichts gemeckert. Hoffe mal das da jetzt wirklich nix kaputt ist .

- Weisst Du zufällig wie die Soft für MAxtor heisst ?

danke

felix

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd Felix99

„Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen
Hier klicken, Powermax downloaden, das ganze Geraffel auf Diskette entpacken und von der Diskette booten. (Beschreibung auf Englisch liegt bei, filename "20014.txt")
bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd Felix99

„Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

P.S.: Ach so, hab´ ich vergessen: Wenn Du die S.M.A.R.T. -Option im BIOS eingeschaltet hast, brauchst Du nicht unbedingt eine separate Software! Das BIOS überwacht die Platte im HG und schlägt bei der kleinsten Unregelmäßigkeit Alarm (beim Hochfahren z.B.die Meldung: "SMART Status BAD". Das Pgm. "Powermax" dient nur dazu, Deine Platte auf "Herz und Nieren" zu überprüfen.

Trotz aller Sicherheitsmaßnahmen: Sorge IMMER dafür, daß Du ein aktuelles Backup Deiner Dateien hast - ...ich spreche aus leidvoller Erfahrung, habe letztes Jahr ca. 7 MB MP3´s verloren, war ´ne Heidenarbeit sich das Zeugs wieder runterzuladen!!! *gg*

bei Antwort benachrichtigen
Felix99

Nachtrag zu: „Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

Hallo Hein Blöd,
Ich danke Dir ganz ganz doll für Deine Hilfe !!!!
Bsckup :-) von 80 GB :-) naja mP3's habe ich nach einschlägigen Erfahrungen eines Freundes alle mal gebackupt.- Is aber schon was her- naja ansonsten liegen da Viel Photos von der Digitalcamera Videos usw - Auch viele Sachen die nciht mal eben auf ne CD passen - Und jetzt wirst Du lachen - Backups von allen anderen Systemen die ich mein eigen nenne ! ( Gjost images von 5 Rechnern - Die Platte is ja eigenltich mein BAckup! Naja werd mir wenn cih bald mal hoffentlich wieder Zeit habe erstmal wieder alle sinvolle Backuppen.

DAnk Dir nochmal!!!

Gruss

felix

bei Antwort benachrichtigen
Felix99

Nachtrag zu: „Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

- doch nen Problem ! :-(((((
DAs Programm von MAxtor sagt : Fehlercode V80R03 - bei MAxtor steht dazu - replace Drive :-(
Ich denke mir nun das die Platte innem bestimmten Bereich doch was abbekommen hat. Kennst du zufällig ein Tool womit man diese Bereiche die Hardwaredefekte vorweisen sperren kann ?. Früher ging das glaub ich mal unter DOS / Win98 .

Gruss

Felix :-( schluchts heul :-((((

bei Antwort benachrichtigen
HeinBlöd Felix99

„Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

Das klappt nur, wenn Du den Bereich, der (angeblich) beschädigt ist auch kennst.
Ich würde folgendes tun: Sichere unbedingt Deine KOMPLETTEN Daten auf dieser Platte (egal, wie lange es dauert, die Neubeschaffung der Daten dauert auf JEDEN Fall länger, wenn es denn überhaupt möglich ist) Wenn die Platte im Wechselrahmen sitzt, hast Du ja noch eine 2te HD, bau beide ein und zieh die Daten auf die andere, so dort noch Platz ist.
Dann starte mit der WIN98-Bootdisk (falls Du keine hast: gibt´s H I E R ) und erstelle und formatiere sämtliche Partitionen neu. Falls fdisk Fehler feststellt, sperrt es die betreffenden Bereiche automatisch. Danach läßt Du das Tool von MAXTOR erneut die Platte untersuchen.

Übrigens, eine 80GB-HDD kann doch noch nicht allzu alt sein, da ist doch sicher noch Garantie drauf??? Wenn die Platte durch den Sturz keine sichtbaren Schäden aufweist, denk´ mal darüber nach - ...mehr als ablehnen kann Dein Händler, rsp. Maxtor das auch nicht. Am besten, Du läßt Dir den Fehlerbericht des MAXTOR-Utilities ausdrucken und bringst ihn samt Platte zum Händler. (Aber OHNE den Wechselrahmen, dann riechen die sofort Lunte!!! *gg*)

bei Antwort benachrichtigen
Felix99

Nachtrag zu: „Hardwarefehleranalyse Software - brauche dringend Hilfe -“

Optionen

Danke , werd die wohl wirklich einschicken .
Hab inzwischen nach 5h schon fast alles gesichert. werd mit partition magic mit secure erase alle daten vernichten das ding einpacken und weg damit zu MAxtor. Sichtbare schäden sind ja keine dran :-) wolln wa mal hoffen das ich dann en neue bekomme. - meine 60 GB plus 2x 10GB platten sind jetzt randvoll.
Werd bei MAxtor anrufen um zu fragen wie ich das ding verpacken muss und wohin ich das Teil einsenden soll.

danke Dir ganz doll für Deine Hilfe

felix

bei Antwort benachrichtigen