Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.275 Themen, 105.878 Beiträge

Festplattenproblem

eLiX / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem ich beim Erstinstallieren einen Fehler beim Partitionieren machte, hatte ich auf einmal nur noch 75% meiner Festplatte zur Verfügung. Nach Jahren Installierte ich dann Linux, partitionierte die Platte neu, musste jetzt aber wieder auf Windows umsteigen. Nun sagt mir der PC in der Info von Fdisk, das die erste partition nur 1% meiner Festplatte beträgt, und der Rest in einer zweiten Partition versenkt sind, die nicht Löschbar ist und auch nicht verwendet werden kann. Festplatte wegschmeissen?

bei Antwort benachrichtigen
Dr. Hook eLiX

„Festplattenproblem“

Optionen

Hi,
nein, wegschmeißen würde ich die Platte zunächst noch nicht.
Sofern alle Daten der Platte gelöscht werden können, würde ich mit dem Utility "killmbr" einen Versuch machen. Downloaden von:

http://www.heise.de/ct/ftp/ctsi.shtml

Datei entpacken, auf Bootdiskette kopieren. von Diskette booten und "killmbr" ausführen. Danach sollte die Festplatte wieder neu partitionierbar sein. - Aber wie gesagt: Alle Daten der Platte gehen damit verloren!!!

mfg

Dr. Hook

bei Antwort benachrichtigen