Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.274 Themen, 105.867 Beiträge

Einrichtung von Win98 als zweitem Betriebssystem auf einer N

jt60 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!

Kann ich auf meinem XP-System einen Teil der Festplatte ( etwa die D-Partition oder ein Stück davon) mit Win98 bestücken (Spielekompatibilität), muß dafür ein FAT32-Sektor erstellt werden und wenn ja, mit welchem Testprogramm kann man dies tun?

Danke für eure Hilfe

bei Antwort benachrichtigen
Dr. Hook jt60

„Einrichtung von Win98 als zweitem Betriebssystem auf einer N“

Optionen

Hi,
das wird nicht funktionieren. Es würde gehen, wenn Win98 VOR dem XP-System auf der Platte gewesen wäre. Die Reihenfolge spielt eine Rolle. Wenn Du jetzt Win98 "nachbestückst" (auf eine FAT32 Partition) wird der MBR überschrieben, und wenn Du Glück hast startet anschließend noch das Win98. Das XP aber nicht mehr. - Aber, das Win98 auf eine separate Festplatte installieren würde gehen.

mfg

Dr. Hook

bei Antwort benachrichtigen
Teletom jt60

„Einrichtung von Win98 als zweitem Betriebssystem auf einer N“

Optionen

Ein Versuch ist es Wert (wenig positive Chancen):

Ranish Partition Manager downloaden
http://users2.ev1.net/~mranish/part/partbeta.zip
part.exe nach a: mit W98_Startdiskette kopieren

W98-startdiskette booten
mit fdisk D-Partition weglöschen
Und darauf eine FAT (32) Partition erzeugen
W98-Startdiskette neu booten
format c: FAT32 Partition formatieren
sys a: c:
damit sollte die FAT32 Partition bootfähig werden.

part
Ranish Partition Manager starten
1. Primärpartition deaktivieren und verstecken
falls die Fat32 Partition eine Primärpartition ist, FAT32-Partition aktivieren

Diskette entfernen und neu booten.

Falls der Real-Dos_Modus von w98 startet, ist alles OK und Du kannst dann W98 installieren.

Ansonsten
Platte neu einrichten zuerst W98 dann XP
ODER
eine 2. Platte für W98 einbauen.

Viel Spass

Teletom

bei Antwort benachrichtigen