Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.843 Beiträge

umsatteln auf neue festplatte, die bootfaehig sein und alle

raddaqii / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

durch laestigen transportschaden ist meine 2GB scsi-festplatte im eimer. will also eine neue einbauen und alles alles "nachher" so haben wie vorher. am besten waers, kein einziges programm neu installieren zu muessen. und die neue soll gerne bootfaehig sein und so weiter. ist alles schon so lange her das ich mich kaum erinneren kann.

was ist zu tun?
und wie geht das nochmal mit FDISK?
und die syntax von copy *.* ... ist mir auch entfallen.

hoffe auf eure hilfe!

bei Antwort benachrichtigen
Anonym raddaqii

„umsatteln auf neue festplatte, die bootfaehig sein und alle“

Optionen

such mal hier unter den Stichworten "Windows kopieren" oder "Windows spiegeln" oder "Windows sichern", da gibts bestimmt was zu finden. Evntl auch an den Brettern Win95, Win98.
Fdisk ist auch genügend oft erkläert worden, da findest du durch Suchen bestimmt was.
Sorry, daß ich so faul bin und nicht selbst suche, aber ein bißchen was mußt du auch zur Problemlösung tun...

bei Antwort benachrichtigen