Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.437 Themen, 107.851 Beiträge

Partition retten

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Um es kurz zu fassen:
hab meine Laptop-Festplatte (Toshiba) von einem Bekannten im Rechner ausprobiert, daß ist nicht da Problem.
Hab dabei seine Startdiskette benutzt (irgend eine DOS-VErsion, macht ja nix), benutzt, und plötzlich kam die Meldung:
"Alle Partitionen gelöscht". Irgendwie ist in der Startdiskette fdisk eingebaut, und hat meine Partition gelöscht.
Wenn aber die Festplatte noch nicht formattiert wurde müssten die Dateien eigentlich noch da sein, gibt es eine Tool was
die Partition wieder herstellt, und ist sie Freeware oder Shareware (EInschränkungen, Kosten).

Danke im Voraus

bei Antwort benachrichtigen
rill (Anonym)

„Partition retten“

Optionen

Als Rettungs-Tools (für Daten, nicht für Partitionen!) kann ich Dir EasyRecovery von Ontrack (DOS und Win-Version) bzw. Lost&Found (DOS) von PowerQuest empfehlen.
Es ist zwar möglich, Fdisk automatisch von einer Bootdisk starten zu lassen; es sind aber noch einige Tastatureingaben nötig, um eine Partition wirklich zu löschen. Dein Problem könnte auch ein Virus sein; ich würde auf jeden Fall auch andere Bootdisketten probieren.
Andere Moglichkeit wäre, dass Deine Laptop-HD einen Diskmanager hat; wenn sie dann nicht als Bootplatte dranhängt, gibt`s Probleme mit der Erkennung. Eventuell sind die Festplattendaten (Auto?) im BIOS auch nicht richtig eingestellt.

rill

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) rill

„Als Rettungs-Tools für Daten, nicht für Partitionen! kann ich Dir EasyRecovery...“

Optionen

Erst einmal Danke für deine Antwort,
du hast recht mit den Bestätigungen von fdisk, aber bei der Bootdiskette
handelte es sich um eine Laptop-Bootdiskette bei der ja oft eine Wiederherstellung
des Originalzustandes erolgt, mit anschließender Recovery-CD.
Ich hab zwar eindeutig die Option "zu MS-DOS" gewählt, aber in der autoexec.bat
muss eine "f-disk-Routine" drin gewesen sein, die alle Eingaben enthält.

Ich hab jetzt auch schon zwei tools entdeckt, "Lost and Found" von Powerquest (zu umständlich),
und Easy Recovery von Ontrack, letzteres erkannte in der Demoverson alle Dateien und Ordner.
In der Demoversion kann pro Durchlauf aber nur eine Datei wiederhergestellt werden, hab es mit Erfolg
ausprobiert. Mehr info gibts auf den Homepages der bekannten PC-Zeitschriften (einfach unter Suchbegriff eingeben).

Mein Problem ist wirklich eine unbeabsichtigte Partitionierung, wenn jemand noch andere tools kennt
wäre ich sehr dankbar.

Bis denn...

bei Antwort benachrichtigen