Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.474 Themen, 108.334 Beiträge

Norton Ghost oder PQ Drive Image?

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Welcher Praktiker gibt bitte seinen Senf zu dieser Frage ab? Ich will mir demnächst einen der o.g. "Spiegel" zulegen. Oder gab`s in irgendeinem Heft mal einen Vergleichstest?

Dane

Frank

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 (Anonym)

„Norton Ghost oder PQ Drive Image?“

Optionen

Hi!

Ich hab' mit DriveImage 1 gearbeitet und setze jetzt Ghost 2001 (PE) ein. Der Grund für den Umstieg auf Ghost war der Preis: Ghost war als Vollversion billiger als das PM-Update mit Versandkosten. (PM1 unterstützt Platten nur bis 8GByte.)

IMHO geben sich die Programme nichts. Es ist für den Hausgebrauch also egal welches Programm man einsetzt. Hier ist Ghost allerdings durch den Preis im Vorteil.

Die ganzen neuen Gimmicks (wie direktes Schreiben auf CD-Brenner) nutze ich allerdings nicht, ich sichere auf MO-Medien oder direkt auf Platte. Tools, um einzelne Dateien aus einem Image herauszukopieren, bieten beide Programme in den aktuellen Versionen. Allerdings laufen diese Tools AFAIK nur unter Windows.
Die Image-Programme selbst sind DOS-Programme (evtl. gibt es bei DM auch eine reine Windows-Variante, dass weiss ich aber nicht genau - bei mir kommt jedenfalls nur die DOS-Variante zum Einsatz.)

Eigentlich kommst du mit der Frage ca. 4 Wochen zu spät. Auf der Heft-CD der PC-Welt 8/2001 war DriveImage 3.02 als Vollversion. Für 7,50DM war das natürlich unschlagbar. (Die aktuelle Version ist 4. AFAIK hat die Version schon Platten >8GByte unterstützt.)

Tests gab's auch, die sind aber schon etwas her. In der c't wurden die Programme wohl zuletzt nur einzelnd besprochen. Den letzten gemeinsamen Test hab' ich im PC-Magazin August 1999 gefunden (u.a. mit DriveImage 2 und Ghost 5.1). Damals hat DM gewonnen knapp vor Ghost.

Im Direkten Vergleich scheint mir Ghost schneller zu sein (sowohl beim Schreiben, als auch wiederherstellen eines Images (wiegesagt, ich muss hier eine alte DM-Version mit dem aktuellen Ghost vergleichen). In jedem Fall aber ist Ghost deutlich kleiner als DM: die Ghostpe.exe ist nur knapp 700kByte gross. Selbst die alte DM1 hat da schon über 1MByte auf die Waage gebracht. Wichtig ist das allerdings nicht...

Mein Tipp: besorg dir die PC-Welt 8/2001 (evtl. kannst du die auf der Homepage noch nachbestellen). Falls das nicht klappt, kannst du IMHO einfach zum nächsten Produkt im Regal greifen, egal ob das Ghost oder DriveImage ist...

Ich hoffe, das hilft dir weiter.

Bis denn
Andreas

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andreas42

„Hi! Ich hab mit DriveImage 1 gearbeitet und setze jetzt Ghost 2001 PE ein. Der...“

Optionen

Danke für die ausführliche Antwort!

Ich habe die PC-Welt Heft-CD mit DriveImage, aber auch eine MoBo-CD mit Ghost... *g*

Frank

bei Antwort benachrichtigen