Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.474 Themen, 108.334 Beiträge

40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt

osterhase999 (Anonym) / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
kann mir jemand sagen, was ich tun muß, damit meine 40 GB Platte nach erfolgter Konvertierung zu Fat32 unter Win98 auch als solche erkannt wird?
Danke und Tschüß,
Andreas

bei Antwort benachrichtigen
luttyy osterhase999 (Anonym)

„40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt“

Optionen

Die Frage ist erst mal, ob dein BIOS die 40er einliest! Wenn nicht hast du eine Beschränkung entweder von 8 oder 32 Giga. Dann wirds eng. Aber natürlich musst du nach der Konvertierung auch formatieren. Hast du doch, oder?? ;-))

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) osterhase999 (Anonym)

„40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt“

Optionen

Die Sache liegt anders. Die Torfnase, äh Osterhase, hat eine FAT16-Partition mit win98. Diese kann man mit win98-Boardmitteln in FAT32 umwandeln. Leider ist eine FAT16-Partition unter win98 maximal 2 GB groß (unter winNT 4 GB), also können auch nur 2 GB umgewandelt werden, ergo liegt der Rest der Platte unpartitioniert in der Gegend rum. Am besten machst du eine Neu-Installation, diesmal direkt mit FAT32.

bei Antwort benachrichtigen
Al_Bundy (Anonym)

„Die Sache liegt anders. Die Torfnase, äh Osterhase, hat eine FAT16-Partition...“

Optionen

Korrekt, allerdings muss vor der "Neuinstallation" erst einmal alles an vorhandenen Pratitionen gelöscht werden!!!! Dann mit Fdisk die Platte angehen und bei der Frage, soll sie wie eine "Grosse" behandelt werden "Ja" sagen. In dem Augenblick ist zwischen Fat 16 und 32 zugunsten FAT 32 entschieden worden. Danach neu booten und formatieren. Fertig!

AL

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Al_Bundy

„Korrekt, allerdings muss vor der Neuinstallation erst einmal alles an...“

Optionen

nimm PM 5, (ist auf neuer PC Welt drauf, geht easy

bei Antwort benachrichtigen
Metzler osterhase999 (Anonym)

„40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt“

Optionen

Oder er machts mit Partition Magic, da hat die Chance, die Platte ohne neuformatieren in die 40 GB umzuwandeln...

bei Antwort benachrichtigen
Alec (Anonym) osterhase999 (Anonym)

„40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt“

Optionen

Hallo Andreas!

Wenn deinem PC nur 2GB Kapazität erkennt, kann es möglicherweise
an deinem BIOS liegen.Hast du einen PC (Baujahr 1997) vertägt
dein BIOS micht mehr als 2GB:
Bei älteren PC gibt es bestimmte Limits.
Dise Limits hängen mit den max. Einstellungen deines BIOS
zusammen: Kopf,Bytes pro Sektor ,Track pro Sekor,Zylinder
Deine Festplatte hat mehr Sektoren, Köpfe,Zylinder
DU MUSST DICH LEIDER NACH EINEM BIOS UPDATE UMSEHEN!!!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Alec (Anonym)

„Hallo Andreas! Wenn deinem PC nur 2GB Kapazität erkennt, kann es...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) osterhase999 (Anonym)

„40GB Festplatte wird unter Win98 nur als 2GB Platte erkannt“

Optionen

Hallo Andreas,

kann tatsächlich sein, daß der Typ mit der Torfnase recht hat.

Sollte es aber sein, daß Du einen alten Rechner hast, der keine großen Festplatten unterstützt, kannst Du mal im Internet beim Festplattenhersteller schauen. Die bieten normalerweise Programme an (Ontrack Disk Manager o.ä.), mit denen man die Platte trotzdem voll nutzen kann.

bei Antwort benachrichtigen