Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.441 Themen, 107.899 Beiträge

WESA LOCAL BUS Controller. Wie ist das mit dem Bustakt ??

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

hi

ich hab nen alten vlb controller, 2 ide, 1 floppy, 2 ser, 1 parrallel.

dieser macht probleme bei einer cpu geschwindigkeit von mehr als 75 MHz. (486 DX4 Plus von AMD)
Das äußert sich in hängen und defekten dateien.

wie ist der sachverhalt bezüglich cpu takt@bus takt ??

bei Antwort benachrichtigen
CiTay (Anonym)

„WESA LOCAL BUS Controller. Wie ist das mit dem Bustakt ??“

Optionen

Vesa Local Bus, der lief doch mit 40 MHz statt 33 MHz bei PCI.

Was kannst du denn im BIOS einstellen dazu?

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „WESA LOCAL BUS Controller. Wie ist das mit dem Bustakt ??“

Optionen

Bios nicht, aber 3 jumper auf dem Board:

VESA BUS CLOCK SELECT 33 Mhz (schon probiert, bei kleiner 33 MHz spinnt die VLB GraKa, nur Streifen auf den Schirm )

VESA BUS WAIT STATE 0 WAIT STATE, 1 WAIT STATE (?????)

VESA BUS SLOT SELECT Synchronus Mode, Asynchronus Mode.(????)

Wäre wirklich dankbar.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „WESA LOCAL BUS Controller. Wie ist das mit dem Bustakt ??“

Optionen

VLB lief sowohl mit 33 als auch 40 Mhz, zu der Zeit gab es im BIOS keine Einstellungen dafür, der Takt für den Bus wurde direkt aus dem Onboardquartz bzw. der PLL-Schaltung entnommen, also 33 Mhz Bustakt = 33 Mhz VLB-Takt, der 486DX4 75 würde mit 3*25 Mhz laufen, denn der DX4 hieß nur so, der Takt wird generell verdreifacht. Allerdings gab es keinen DX4 75, sondern nur DX4 100 mit 3*33 Mhz und noch DX4 mit 120 = 3*40 Mhz. VLB ist/war bekannt für Animositäten, bei 33 Mhz war normalerweise Schluß, obwohl der Bus selbst später bis 40 Mhz spezifiziert war. Mein Rat: Lass es bei 75, wenn es dann läuft, die paar Mhz mehr merkst du nicht, das restliche System wird eh so langsam sein, das ist absolut egal.

bei Antwort benachrichtigen
CiTay (Anonym)

„WESA LOCAL BUS Controller. Wie ist das mit dem Bustakt ??“

Optionen

Oh Mann, das waren noch Zeiten, als ich mir ein neues 486 Board holen wollte. Da hab ich noch disktutiert, ob nicht VLB besser wäre als PCI und ob PCI nicht bald in Vergessenheit gerät (da 33 MHz *g*).

Da haben die absoluten TOP-Grafikkarten auch noch weniger als 300 DM gekostet, und selbst das hat man sich 10 Mal überlegt! Sehr hoch im Kurs stand bei mir die Matrox Millenium... aber der Preis war mir dann doch zu hoch, da habe ich zu einer S3 Trio 64 gegriffen hehehe...

bei Antwort benachrichtigen