Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Wer hat Erfahrung mit XFDISK?

Platin / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo !
Kann mir jemand bei XFDISK etwas behilflich sein.
Habe 3 Platten( 2GB+4GB+30GB).
2GB= eine primäre Part.
4GB= eine primäre Part.
30GB = eine prim.Part (6GB) + eine logische Part.(24GB)

Die logische Part. Wollte ich für jedes WIN98 zugänglich machen.
Habe auf der 6GB Part. WIN98 installiert,und diese Part. Versteckt.
Nun wollte ich auf die 2GB Part. WIN98 inst.Bis zum SETUP komme
ich noch zählt bis 100%.
Dann kommt folgende Fehlermeldung die ich nur noch mit „Abbrechen“ beseitigen kann.


----------------------------------------------------------------------
SETUP-Meldung

Meldung SU0013

Da auf dem Startlaufwerk keine Dateien erstellt werden konnten, kann Windows98 nicht installiert werden.
Bei Festplatten mit HPFS oder NTFS ist eine MS-DOS Startpartition zu erstellen.
Ein Lantastic-Netzwerk oder die SuperStor-Komprimierung muß deaktiviert werden.
( Siehe Setup.txt auf der Installationsdiskette1 bzw. Windows98 CD.)
----------------------------------------------------------------------
Habe danach mit dem Befehl „FDISK /mbr“ noch ein bischen rumgespielt,dann ging danach
gar nichts mehr.Jetzt hab ich keinen Zugriff mehr auf meine Platten,XFDISK und FDISK reagiert auch nicht mehr.Ich denke das die primären Partitionen versteckt sind,und durch „FDISK /mbr“ der Bootsektor gelöscht ist (XFDISK Bootsektor).
Kann mir jemand weiterhelfen wie ich wieder zu meinen HDD komme,und wenn das funktioniert wie ich mit XFDISK zu mehr als ein Betriebssystem komme.Dualboot!(Ist zwar ne Beschreibung dabei aber ich steig da nicht durch).

Wäre sehr dankbar dafür
Platin

bei Antwort benachrichtigen