Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Suche gute UltraDMA/100 Platte!

hearfm4 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich will mir jetzt zum ersten Mal einen eigenen PC zusammenbauen und dazu brauche
ich noch eine schnelle Festplatte. Ich kaufe mir das Asus A7V für Duron 650 und deshalb suche
ich eine UltraDMA/100 Platte. Wer kann mir eine (oder mehrere) empfehlen? Sie muß nicht zu groß sein
und auch nicht zu teuer, höchstens 450Mark.
danke
sebastian

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster hearfm4

„Suche gute UltraDMA/100 Platte!“

Optionen

Mein Favorit wäre die IBM DTLA 307030 (UDMA 100, 30 GB), laut Testberichten ist die 40% schneller als alle anderen aktuellen IDE-Platten.
CU, F.

bei Antwort benachrichtigen
Moinauch Fragmaster

„Mein Favorit wäre die IBM DTLA 307030 UDMA 100, 30 GB , laut Testberichten ist...“

Optionen

Moin Fragmaster,
ich denke zur Zeit auch über ne neue Platte nach. Meine IBM DTTA 1010 (UDMA33, 5400 RPM) ist mir allmählich zu lahm...besonders wenns zB bei Diablo2 an den virtullen Arbeitsspeicher geht *schnarch*.
Von der 307030 hört man ja nur Gutes. Aber wie laut ist die Kiste? Mein lautestes Teil ist momentan der Lüfter vom GlobalWin FKP32. Ich hoffe, die Platte topt das nicht.
Würde sich ein ATA100-Controller lohnen (mein Board macht UDMA66)? Eventuell ein modifizierter Fasttrak und dann ein Raid mit der alten Platte (aber ich denke, da bremst die langsamere Platte)?
Und noch ne Frage: Mir würde auch die 15 GByte-Version reichen...die sind doch baugleich?! oder muss ich da mit nem Performance-Unterschied rechnen?


Danke und Gruß, Moinauch

PS: ich hätte mir die letzte ct mit Plattenkarusell kaufen sollen!

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster Moinauch

„Moin Fragmaster,ich denke zur Zeit auch über ne neue Platte nach. Meine IBM...“

Optionen

Moin,

da muß ich doch grad mal die c't rauskramen:

(Vorweg - ich glaube sicher zu wissen, daß die 307030 mit 30 GB die "kleinste" aus der Baureihe ist. Von einer 307015 hab ich noch nix gehört, wohl aber von den größeren 307045 und 307075. Schau halt mal bei www.storage.ibm.com vorbei.)

Also: h2bench gewichtet bei allen Modellen um die 20 MB/s - das schaffen die wenigsten U160-SCSI-Renner. Max. Dauertransferrate bis 38 MB/s - also grünes Licht für UDMA66.

Die Lautstärke steigt mit der Festplattengröße - das ist aber immer so, weil bei den Großen mehr Scheiben drin stecken. Die 307030 produziert in Sone (im Gegensatz zu dBA ist diese Meßgröße nicht logarithmiert sondern linear, d.h. doppelter Wert bedeutet doppelte Lautstärke) 1,4 in Ruhe und im Betrieb 1,8. Damit wäre sie um 25% leiser (!) als Deine alte DTTA.

Zu RAID: Ich fahre z.Zt. 2 Western Digital 102BA als RAID-0-Stripeset und habe *nicht* die theoretische Leistungsverdoppelung, sondern etwa 20% mehr. Ich muß allerdings zu meiner Schande gestehen, daß ich die aktuellesten Treiber zwar downgeloadet, aber noch nicht installiert hab (ich treib mich zuviel auf Nickles rum ;-)). Mit den neuen Treibern sollte auf jeden Fall mehr drin sein. Die ersten Treiber für den 100er-RAID-Controller waren angeblich auch nix... Wenn Du ein RAID aufbaust, dann auf jeden Fall mit zwei 307030 - weil die RAID-Leistung von der langsamsten Platte im Bunde abhängt! Aber: wann lohnt RAID? Ich arbeite gelegentlich mit fetten Datenbanken und häufiger mit großen Bilddateien. Da lohnt sich das schon. Für reine Officeanwendungen oder zum Zocken kann man IMHO getrost auf RAID verzichten.

Bis denne und beste Grüße, F.

bei Antwort benachrichtigen
Moinauch Fragmaster

„Moin,da muß ich doch grad mal die c t rauskramen: Vorweg - ich glaube sicher zu...“

Optionen

Moin Fragmaster,
danke für die Antwort...hat mir sehr weitergeholfen. Ich seh schon, du bist nen kleiner Festplattenspezi:-)
Eine 307015 gibt es tatsächlich und ich hab mich schon ein wenig klug gemacht. Da ist nur eine Scheibe drin...also 2 Köpfe, so daß die noch wieder ein gutes Stück leiser sein dürfte, als die 30 GB-Variante.

Das mit dem Raid war nur mal so ne Anfrage...die neue Platte würde den Speed ja schon vervierfachen. Zwei Platten könnte ich mir ja ohnehin gerade nicht leisten...nach der GeForce DDR, dem neuen Gehäuse mit Enermax, dem Celli2 und dem neuen Board in den letzten Monaten...

Also nochmal besten Dank! Moinauch

bei Antwort benachrichtigen
kq Fragmaster

„Moin,da muß ich doch grad mal die c t rauskramen: Vorweg - ich glaube sicher zu...“

Optionen

RAID geht, ja nach Mode, eigentlich nur mit gleichgroßen, besser noch gleichen Platten! Also Kombi aus modernster Platte und Uraltspeicher kannst Du auf jeden Fall vergessen!!!

bei Antwort benachrichtigen
Anonym hearfm4

„Suche gute UltraDMA/100 Platte!“

Optionen

Yo hättest Du! Soweit ich weiß sind die nicht baugleich. Ich habe die 307030 seit ca. 3 Wochen im Einsatz und bin begeistert. Laut finde ich sie nicht gerade, aber das kommt halt drauf an, was man darunter versteht.
Hoffe Du konntest mit meiner Stellungnahme was anfangen, auch wenn nicht der Fragmaster bin!

bei Antwort benachrichtigen
Anonym

Nachtrag zu: „Yo hättest Du! Soweit ich weiß sind die nicht baugleich. Ich habe die 307030...“

Optionen

Sorry die Antwort galt eigentlich MOINAUCH!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) hearfm4

„Suche gute UltraDMA/100 Platte!“

Optionen

An winner bzw. alle anderen die mir weiterhelfen könnten!

Habe das Board ASUS A7V mit der IBM 45 GB U/DMA 100 Festplatte.
Seit ich allerdingd die Treiber des Promise Controller installiert habe brauch Windows viel viel länger zum hochfahren!!!

Gibt es bestimmte Einstellungen die man im Bios bzw. unter Windows bei Eigenschaften des Promise Controllers beachten muß?

Für eine Lösung des Problems wäre ich sehr dankbar.

bei Antwort benachrichtigen