Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.438 Themen, 107.855 Beiträge

Seagate - felerhafte Anzeige des freien Speicherplatzes

Wolfi / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo !
Ich habe meinem Schwager vor kurzem eine 17,2 Gb Seagate-Platte (U8) eingebaut.
Fdisk und Formatieren unter Win98 lief problemlos.
Nachdem die Platte jetzt zu 25 Prozent belegt ist, zeigt mir Windows
lediglich 1 Gb freien Speicher an, obwohl es 12 Gb sein müssten.
Scandisk in Windows bricht mit der Fehlermeldung "zuwenig freier Speicher" ab,
obwohl 64 Mb eingebaut sind.
Im Dos kann Scandisk die Platte reparieren (falsche Grösse des freien Speicherplatzes)
und alles ist wieder ok, jedenfalls solange Windows nicht gestartet wurde.
Dannach ist der alte Fehler wieder da und alles beginnt von vorne.
Muss ich denn Seagate-Platten unbedingt mit dem Diskmanager formatieren
oder was ist hier faul ???
Ich habe schon einige Platten (meistens IBM) installiert und noch nie einen
solchen Fehler gesehen.
Hat jemand einen Tip ?
Schonmal besten Dank !
(Wolfi)

Antwort:
Kleiner Nachtrag, den ich nicht unerwähnt lassen sollte:
Ich habe die alte Platte mit GHOST von Symantek auf die neue kopiert.
Vielleicht ist das des Rätsels Lösung...
(Wolfi)

bei Antwort benachrichtigen
Wolfi

Nachtrag zu: „Seagate - felerhafte Anzeige des freien Speicherplatzes“

Optionen

Kleiner Nachtrag, den ich nicht unerwähnt lassen sollte:
Ich habe die alte Platte mit GHOST von Symantek auf die neue kopiert.
Vielleicht ist das des Rätsels Lösung...
(Wolfi)

bei Antwort benachrichtigen