Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.454 Themen, 108.006 Beiträge

Mit Drivespace 3 Festplatte vergrößern ?

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo !
Wer hat Erfahrung mit der Komprimierung der Festplatte mit
Drivespace 3.
Laufen die Programme ebenso schnell wie vorher ?
Welche Nachteile können entstehen ?

Vielen Dank für eure Antworten

bei Antwort benachrichtigen
Clone (Anonym) (Anonym)

„Mit Drivespace 3 Festplatte vergrößern ?“

Optionen

Wer mit Komprimieren anfängt, kauft sich ohnehin nach drei Tagen eine neue Platte, denn die Hin- und Herschieberei von Dateien ist ätzend. Der Performance-Verlust ist gravierend. Ich rate davon ab. Kauf dir besser gleich eine neue Platte.
Clone

bei Antwort benachrichtigen
Eisbär (Anonym)

„Mit Drivespace 3 Festplatte vergrößern ?“

Optionen

Auf keinen Fall läuft irgendetwas dann noch so schnell, wie vorher. Drivespace installiert aus all Deinen Dateien eine große Datei. Alles, was danach auf die Platte gespielt oder heruntergeholt wird, muß vorher von Drivespace komprimiert und in die Datei eingebaut bzw dekomprimiert werden. Die Verdopplung der Platte ist eine Farce. Das klappt allenfalls, wenn sehr viele Datendateien auf der Platte sind. *.EXE oder andere dicht gepackte Dateien können garnicht komprimiet werden. Ich würde entweder eine neue Platte kaufen oder (falls möglich und noch nicht geschehen - zu FAT32 konvertieren - das bringt etwa 20% Kapatität ohne Komprimierung)
Eisbär

PS: Falls Drivespace anschließend nicht einwandfrei läuft, ist auf der Platte nur noch Datenmüll.

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Mit Drivespace 3 Festplatte vergrößern ?“

Optionen

Gibt es ein besseres Programm als Drive Space 3?

ich will eine Diskette vergrößern

sven

bei Antwort benachrichtigen