Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.441 Themen, 107.896 Beiträge

Gibt es ein Tool, das freie Cluster in Dateien umwandelt?

Manuela / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich suche ein Tool (möglichst Free- oder Shareware), das zusammenhängende freie Cluster in der FAT in Dateien umwandelt, die idealerweise auf eine andere Platte kopiert werden. Kennt jemand so ein Programm?

Ich habe meine Gründe, um so etwas zu machen (Rekonstruktion einer Datei aus den freien Clustern, wobei mit Tools wie L&F nichts mehr zu machen ist).

bei Antwort benachrichtigen
mz (Anonym) Manuela

„Gibt es ein Tool, das freie Cluster in Dateien umwandelt?“

Optionen

Hi Manuela...

Hast Du schon mal bei Tommy vorbeigeschaut? Evtl. kommst Du mit mit Encase weiter.

...bestreg mz

PS.: An Deine lauteren Absichten glaube ich - auch wenn Du's extra erwähnst. ;)

bei Antwort benachrichtigen
Manuela mz (Anonym)

„Hi Manuela...Hast Du schon mal bei Tommy vorbeigeschaut? Evtl. kommst Du mit mit...“

Optionen

Ist die letzte Möglichkeit für mich, Daten wiederherzustellen (Aufnahme von Radio, Recordingprogramm stürzte am Schluß ab, 3/4 konnte ich mit Scan-Disk und einigen sehr gefinkelten Tricks rekonstruieren, aber die erste halbe Stunde fehlt, ist wahrscheinlich in den freien Clustern auf der Platte verteilt).

Auf jeden Fall danke für den Tip.

bei Antwort benachrichtigen
rill (Anonym) Manuela

„Gibt es ein Tool, das freie Cluster in Dateien umwandelt?“

Optionen

Müsste eigentlich mit DiskEdit (DOS-Programm) aus den Norton Utilities 2000/4.5 gehen; allerdings nicht kostenlos (Update=Vollversion DM 69,-).
Mit DiskEdit kannst Du auf der HD nach bekannten Zeichenketten suchen lassen (kann lange dauern) und die gewünschten Cluster von ... bis (Durchblättern möglich) als Datei auf einem Datenträger Deiner Wahl abspeichern.
In Deinem Fall ist es ratsam, sich den typischen Anfang einer Wave-Datei anzusehen; das Problem ist, bis zum betreffenden Anfang der gesuchten Datei zu gelangen.
Es ist natürlich klar, dass Du bis zur Rettung der Datei nichts mehr mit dem PC bzw. mir der betreffenden Festplatte machen darfst (Überschreibgefahr).

Viel Erfolg
rill

bei Antwort benachrichtigen
Manuela rill (Anonym)

„Müsste eigentlich mit DiskEdit DOS-Programm aus den Norton Utilities 2000/4.5...“

Optionen

Bekannte Zeichenketten gibt es leider unter Garantie nicht, aber die Sache mit dem Header ist eine Idee, ich könnte nachsehen, ob der noch auf der Platte zu finden ist.

bei Antwort benachrichtigen