Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.440 Themen, 107.872 Beiträge

Alter SCSI Raid oder neue IDE ata66?

Stonebaker / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe zwei IBM DDRS3343 (448k Cache ca) will diese im Raid0 laufen lassen mit einem Vortex Controller mit 8MB und eine neue IBM DJRS (2MB cache, 20GB), die ich billig bekommen habe, auf einem ASUS A7V mit 700Duron. Wo soll ich nun booten, von SCSI oder IDE? was bringt mehr, soll ich auf IDE booten, und auf SCSI auslagern lassen, oder umgekehrt? kann mir jemand helfen?
Vielen Dank im Vorraus!

bei Antwort benachrichtigen
Fragmaster Stonebaker

„Alter SCSI Raid oder neue IDE ata66?“

Optionen

Hallo Stonebaker,
wenn schon SCSI, dann auch davon Booten und das Multitasking für die Systempartition ausnutzen. Auf IDE dann auslagern lassen.
CU, F.

bei Antwort benachrichtigen