Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.441 Themen, 107.899 Beiträge

Sekundäre Partition lässt sich nicht defragmentieren.

Matze / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich besitze eine IBM Festplatte 10,1 GB. Diese habe ich in C (7 GB) und D (3 GB)
partitioniert (FDISK).
Wenn ich nun Laufwerk D defragmentieren moechte (Norton Speed-Disk), erhalte
ich die Meldung, dass Laufwerk D nicht richtig konfiguriert sei und es nicht
moeglich ist den Vorgang durchzuführen.
Habe ich bei der Partionierung etwas falsch gemacht.
Wer weiß Rat.
Grueße Matze

(Matze)

Antwort:
Hast Du Laufwerk D überhaupt schon formatiert??
(Joachim)

Antwort:
Habe Laufwerk D formatiert und auch schon Daten drauf.
(Matze)

Antwort:
hi,
du benutzt die nu 3.0? dann kann das defragmentieren von partitionen
jenseits 8,4 gb nicht funzen (wenn der anfangs- oder endsektor da-
hinter liegt).
defragmentier doch einfach mit dem defrag von win9x, zumindest die
letzte partition.
yeti
(yeti)

bei Antwort benachrichtigen
Joachim Matze

„Sekundäre Partition lässt sich nicht defragmentieren.“

Optionen

Hast Du Laufwerk D überhaupt schon formatiert??
(Joachim)

bei Antwort benachrichtigen
Matze Joachim

„Sekundäre Partition lässt sich nicht defragmentieren.“

Optionen

Habe Laufwerk D formatiert und auch schon Daten drauf.
(Matze)

bei Antwort benachrichtigen
yeti Matze

„Sekundäre Partition lässt sich nicht defragmentieren.“

Optionen

hi,
du benutzt die nu 3.0? dann kann das defragmentieren von partitionen
jenseits 8,4 gb nicht funzen (wenn der anfangs- oder endsektor da-
hinter liegt).
defragmentier doch einfach mit dem defrag von win9x, zumindest die
letzte partition.
yeti
(yeti)

bei Antwort benachrichtigen