Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.296 Themen, 106.110 Beiträge

SEAGATE ST32531A, ZIP100 ATAPI und Asus 5A-B Problem...

GRW / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Ich hab ein großes Problem mit der SEAGATE ST32531A in Verbindung mit einem ATAPI ZIP100 Laufwerk und dem Asus 5A-B Board.
Zusätzlich ist noch eine 8.4 GB IBM und ein CD-ROM drin.
Also, wenn ich die SEAGATE als Single-Master betreibe geht alles gut, aber sobald ich einen Slave dran habe gibt es Probleme. Die SEAGATE bekommt Schreib-Fehler, danach ist die Partition meist nur noch Müll, oder schon alleine beim Schreiben auf die Platte (besonders die erste prim. Partition) kommt es zu Hängern (sekundenlange Pausen).
Besonders schlimm scheint es zu sein, wenn als Slave ein IOMEGA ZIP100 ATAPI dran hängt. Z.Zt. hab ich die SEAGATE als Single-Master laufen, damit klappt alles. Leider muß ich dadurch auf das ZIP100 verzichten, was ich aber nicht möchte.
Das ganze lief vorher mit einem IWill P55 XB2 ohne Probleme.
Außerdem hab ich festgestellt, daß am Anfang der Platte ein freier Bereich von 3.9 MB ist, der sich aber nicht nutzen läßt. FDISK hat diesen Bereich noch nicht mal gefunden, erkannt wurde er erst mit partinfo.
Wer weiß Rat oder hat einen Tip?!
(GRW)

bei Antwort benachrichtigen