Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.266 Themen, 105.793 Beiträge

SCSI Platte runterfahren ohne Powermanagement

Markus / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

HI,
habe ne Micropolis 4gb scsi an einem advansys uscsi controller hängen.
der contr. unterstützt kein pm und lässt so die platte immer mit vollen touren laufen.
kann mir da jemand helfen???
bitte
Markus (Markus )

Antwort:
Wenn dein Controller einen Symbios Chip hat, kannst du die Symbios Tools ausprobieren(ohne Gewähr).
Damit kann ich meine 2 Controller (je ein 8751SP) steuern:
1.Für jede Platte eigene PowerManagement Einstellungen.
2.Einzelne Platten von Hand runter- und wieder hochfahren.
3.Einzelne Platten Zeitgesteuert runter/hochfahren.
4.Write Cache Bit en/disablen sofern einstellbar.
5.Blockieren des CD-Auswurfs
(Wicky)

Antwort:
Nur eine Anmerkung am Rande:
Die Symbios-Tools fuktioniern normalerweise auch an anderen Adaptern
ohne Symbios Chip :z.B. an meinem Adaptec AHA 1540 CF.
Einfach mal dowmloaden und ausprobieren .
(Dirk )

bei Antwort benachrichtigen
Wicky Markus

„SCSI Platte runterfahren ohne Powermanagement“

Optionen

Wenn dein Controller einen Symbios Chip hat, kannst du die Symbios Tools ausprobieren(ohne Gewähr).
Damit kann ich meine 2 Controller (je ein 8751SP) steuern:
1.Für jede Platte eigene PowerManagement Einstellungen.
2.Einzelne Platten von Hand runter- und wieder hochfahren.
3.Einzelne Platten Zeitgesteuert runter/hochfahren.
4.Write Cache Bit en/disablen sofern einstellbar.
5.Blockieren des CD-Auswurfs
(Wicky)

bei Antwort benachrichtigen
dirk Wicky

„SCSI Platte runterfahren ohne Powermanagement“

Optionen

Nur eine Anmerkung am Rande:
Die Symbios-Tools fuktioniern normalerweise auch an anderen Adaptern
ohne Symbios Chip :z.B. an meinem Adaptec AHA 1540 CF.
Einfach mal dowmloaden und ausprobieren .
(Dirk )

bei Antwort benachrichtigen