Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.502 Themen, 108.801 Beiträge

SCSI Platte mit "Low-Level-Formatierung" wied

george / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi !
Ich habe von einem Bekannten eine gebrauchte Quantum XP 32150 geschenkt bekommen.Ich habe sie seit ca.1
Monat ohne Probleme benutzt,und wollte sie nun defragmentieren.Da mir dabei Fehler gemeldet wurden,habe ich
sie mit Scandisk sowohl unter Dos wie auch unter Win 98 und mit dem Diskdoktor untersucht.Dabei tritt folgendes
Problem auf: Alle genannten Programme scannen die Platte bis zu 81%,danach ist Feierabend.Scandisk läuft nicht
weiter,und der Diskdoktor sucht ein bißchen herum bis Windows stehenbleibt und nichts mehr läuft.Dabei leuchtet
dann die Festplatten LED dauernd.Danach hilft dann nur noch der 3 Finger-Griff.Sämtliche bis jetzt installierten
Programme laufen aber bis auf leichte Geschwindigkeits-Einbuße (wegen Defragmentierung wahrscheinlich) einwandfrei
Hilft eine Low-Level-Formatierung besagte Platte wieder fit zu machen,oder kann ich sie getrost vergessen????
Übrigens wird mit F-Disk die Platte mit voller Größe (MB) und als eine Partition erkannt.
Was brauche ich bei Low-Level-Formatierung an Platten-spezifischen Daten oder macht daß das Programm welches
bei meinem SCSI-Controller (SC 200) von Asus bei ist alleine ???????

George..... (George)

Antwort:
Probiere es auf jeden Fall..Ich hatte mal ein ähnliches Prob mit einer HD und konnte es mit einer Low Level Formatierung lösen.
Wenn dein SCSI Controller Low Level Format unterstützt mußt du nicht weiter eingreifen...
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
High,George
wenn dein Controller eine entsprechende Formatierung nicht voll unterstützt kannst du auch die Tools von Seagate verwenden.
Ich konnte dadurch eine Micropolis 4GB - Platte wieder zum laufen bringen, die das Tool meines Tekram nicht mehr zum Laufen
brachte.
Greetings,Woody
(Woody)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy george „SCSI Platte mit "Low-Level-Formatierung" wied“
Optionen

Probiere es auf jeden Fall..Ich hatte mal ein ähnliches Prob mit einer HD und konnte es mit einer Low Level Formatierung lösen.
Wenn dein SCSI Controller Low Level Format unterstützt mußt du nicht weiter eingreifen...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
woody george „SCSI Platte mit "Low-Level-Formatierung" wied“
Optionen

High,George
wenn dein Controller eine entsprechende Formatierung nicht voll unterstützt kannst du auch die Tools von Seagate verwenden.
Ich konnte dadurch eine Micropolis 4GB - Platte wieder zum laufen bringen, die das Tool meines Tekram nicht mehr zum Laufen
brachte.
Greetings,Woody
(Woody)

bei Antwort benachrichtigen