Datenträger - Festplatten, SSDs, Speichersticks und -Karten, CD/ 19.461 Themen, 108.103 Beiträge

Partition zum Brennen schaffen

Matthias / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

hi,
ich möchte zum Brennen eine eigene Partition auf meiner Festplatte schaffen. Ich habe genug freien Platz zur Verfügung. Wie kann ich das nachträglich machen (ohne Windows etc. neu installieren zu müssen)? Gibt es dafür ein Share-/Freewaretool?
Eine kleine Hilfe wäre nett..
Matthias :-) (Matthias )

Antwort:
Ich glaub mit "Partition Magic" geht das. Hinterlass das nächste mal deine emial adresse am Brett !
(AnKu )

Antwort:
hi,
Wie AnKU schon bemerkte mit Partiton Magic funktioniert es tatsächlich allerdings ist es keine Free od. Shareware es kostet ca. 89,-
Free od. Shareware ist mir für diesen Bereich nicht bekannt, Sorry.
MfG
Alexander Neng
(Alexander)

Antwort:
Schade..das heißt, die einzige Möglichkeit wäre mit fdisk bei einer Neuinstallation von Windows?
Geht das auch, wenn die Festplatte schon mit einer 100% Partition belegt ist? (was muss ich da genau machen)
(Matthias)

Antwort:
hi,
as far as I know, Jo
was meinst Du mit was muß ich da genau machen? Bedinung von Fdisk???
du Partitionierst die Platte doch neu, also ist dann die 1 Parti. nicht mehr 100% belegt
MfG
Alexander
PS Schreib einfach mal ne mail
(Alexander)

Antwort:
Hallo!
Extra für Linux wurde ein Programm geschrieben, daß eine Dos-Partition verkleinert, ohne
irgend etwas vom Dos oder WIndows zu löschen, um dann anschließend eine Linux-Partition
zu installieren. Linux braucht man aber nicht zu installieren.
Dabei muß man vorher die Festplatte defragmentieren.
Das Programm heisst fips und kann unter
ftp://ftp.fh-koeln.de/pub/linux/suse/6.0/i386.de/dosutils/fips/
oder auf anderen mirror-seiten bezogen werden.
Es soll auch bei Windows95 funktionieren.
Danke und Tschuess
Keloglan
(Keloglan )

bei Antwort benachrichtigen
AnKu Matthias

„Partition zum Brennen schaffen“

Optionen

Ich glaub mit "Partition Magic" geht das. Hinterlass das nächste mal deine emial adresse am Brett !
(AnKu )

bei Antwort benachrichtigen
Matthias AnKu

„Partition zum Brennen schaffen“

Optionen

Schade..das heißt, die einzige Möglichkeit wäre mit fdisk bei einer Neuinstallation von Windows?
Geht das auch, wenn die Festplatte schon mit einer 100% Partition belegt ist? (was muss ich da genau machen)
(Matthias)

bei Antwort benachrichtigen
Alexander Matthias

„Partition zum Brennen schaffen“

Optionen

hi,
as far as I know, Jo
was meinst Du mit was muß ich da genau machen? Bedinung von Fdisk???
du Partitionierst die Platte doch neu, also ist dann die 1 Parti. nicht mehr 100% belegt
MfG
Alexander
PS Schreib einfach mal ne mail
(Alexander)

bei Antwort benachrichtigen
Alexander Matthias

„Partition zum Brennen schaffen“

Optionen

hi,
Wie AnKU schon bemerkte mit Partiton Magic funktioniert es tatsächlich allerdings ist es keine Free od. Shareware es kostet ca. 89,-
Free od. Shareware ist mir für diesen Bereich nicht bekannt, Sorry.
MfG
Alexander Neng
(Alexander)

bei Antwort benachrichtigen
Keloglan Matthias

„Partition zum Brennen schaffen“

Optionen

Hallo!
Extra für Linux wurde ein Programm geschrieben, daß eine Dos-Partition verkleinert, ohne
irgend etwas vom Dos oder WIndows zu löschen, um dann anschließend eine Linux-Partition
zu installieren. Linux braucht man aber nicht zu installieren.
Dabei muß man vorher die Festplatte defragmentieren.
Das Programm heisst fips und kann unter
ftp://ftp.fh-koeln.de/pub/linux/suse/6.0/i386.de/dosutils/fips/
oder auf anderen mirror-seiten bezogen werden.
Es soll auch bei Windows95 funktionieren.
Danke und Tschuess
Keloglan
(Keloglan )

bei Antwort benachrichtigen